Dr. Moris Samen

Migration oder die Folgen jahrelanger kolonialer Gehirnwäsche?

Migration ist ein weltweites Phänomen und ein Grundrecht Was Afrika anbelangt, erleben wir eine dynamische Mobilität sowohl innerhalb als auch außerhalb dieses Kontinents. Politiker, NGOs und verschiedene Studien sind sich einig, dass die Hauptursache für Jugendmigration Armut sei, welche durch mehrere Faktoren wie Instabilität der politischen Regime, Naturkatastrophen usw. verursacht wird. Ist Armut tatsächlich die Hauptursache für die Migration von Afrika nach Europa? Durch jahrelange ethnologische und soziologische Feldforschungen in verschiedenen afrikanischen Ländern und in der afrikanischen Diaspora in Europa wurde für mich eine andere Realität greifbar, und zwar aus der Perspektive der Betroffenen. Es ist eine Tatsache, dass die legale oder illegale Migration von Afrika nach Europa mehrere Tausend Euro pro Person erfordert. Es müssen also eher gut situierte, wohlhabende Menschen sein, die die Migration erwägen und nicht alle...

Inhalt abgleichen