Dow Jones

Wochenrückblick KW 40-2021 - Volatilität hält weiterhin an!

Der DAX fiel in der abgelaufenen Handelswoche bis auf 14.818 Punkte zurück! Danach ging es jedoch wieder rund 400 Punkte nach oben! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, in der vergangenen Handelswoche mussten die weltweiten Indizes zu Wochenbeginn teils deutliche Kursverluste hinnehmen. Im weiteren Wochenverlauf wendete sich dann das Blatt und die Märkte kämpften sich aus der Verlustzone heraus. Schlussendlich konnten auf breiter Front sowohl bei den Aktien als auch bei den Indizes Pluszeichen in das Wochenende gerettet werden! So legte der Dow Jones in der vergangenen Handelswoche 1,2 % auf 34.746 Punkte zu, während dem DAX nur ein kleines Plus von 0,3 % auf 15.200 Punkte gelang. Nach schwachen US-Arbeitsmarktdaten zog… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick mit weiteren interessanten Informationen und Unternehmen! Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte,...

Wochenrückblick KW 39-2021 - Was für eine Woche!

Das hat mal wieder gerappelt im Karton! Minuszeichen, soweit das Auge reicht! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, vergangene Woche hieß es einmal mehr ALLES in den ‚Risk off'-Modus! Von den Indizes hat es am stärksten die Nasdaq 100 mit rund Minus 3,6 % erwischt, gefolgt vom DAX mit Minus rund 2,5 % und dem Dow Jones mit Minus rund 1,4 %! Aber auch bei den Rohstoffen war alles andere als eitel Sonnenschein! Nach eine "Mittwoch-Sell-off" konnten zumindest Gold und Silber zum Ende der Woche zulegen und schlussendlich mit einem Plus von rund 0,6 % (Gold) und rund 0,5 % (Silber) aus dem Handel gehen. Die Industriemetalle mussten eigentlich alle durch die Bank teils herbe Verluste hinnehmen! Kupfer verlor 1,9 %, Nickel -6,2 %, Zink -3,3 %, Platin -1,4 % und Palladium -2,65 %! Allerdings hatten wir schon frühzeitig… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG...

Wochenrückblick KW 38-2021 - Trotzt "Gift-Cocktail" wacker geschlagen!

Die Aktienmärkte haben fast schon nach einem Korrekturtrigger gesucht, und mit dem "Giftcocktail"Evergrande, Bundestagswahlen, Fed und Zinserhöhungen gefunden. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, von diesem "Cocktail" werden vermutlich auch noch die kommenden zwei bis drei Wochen geprägt sein. Eine wahrliche Börsen-Achterbahnfahrt liegt mit der abgelaufenen Handelswoche hinter uns! Nach einem katastrophalen Wochenstart witterten die Bullen ihre Chance, die sie sofort für sich nutzten. Durch… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren....

Wochenrückblick KW 37-2021 - Bullen geben das Zepter ab! Wie geht es weiter?

Gemischte Daten zur Industrieproduktion im Euroraum! Was ist davon zu halten? Sehr geehrte Damen und Herren, die Daten zur Industrieproduktion in der Eurozone präsentierten sich zuletzt sehr unterschiedlich. Während Deutschland und Italien ihren Ausstoß im Juli steigern konnten enttäuschten Spanien und Frankreich quasi auf ganzer Linie! Weiterhin leidet das Wirtschaftswachstum unter den Lieferengpässen, deren Ende derzeit noch nicht seriös abgeschätzt werden können. Vermutlich werden uns diese noch bis weit in das kommende Jahr hinein begleiten. Für Deutschland gesondert betrachtet… Lesen Sie hier unseren kompletten...

Wochenrückblick KW 36-2021 - Ein "Schuss vor den Bug"

Verliert das Schreckgespenst Bundestagswahl seinen Schrecken? Auch wenn eine Regierungsbildung bei den derzeitigen Hochrechnungen wie eine Mammutaufgabe anmutet könnte das Böse erwachen... ...für die Märkte ausbleiben. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, diesbezüglich bleiben wir zunächst entspannt. Bereits am Dienstag fingen beim DAX die Kurse an zu bröckeln. Am Mittwoch dann gab es regelrecht einen "Schuss vor den Bug" und der deutsche Leitindex rauschte weitere gut 1,3 % hinunter. Nach einer kleinen Erholung am Donnerstag und zu Handelsbeginn am Freitag ging den Bullen zum Handelsschluss wieder das Pulver aus, und der...

Wochenrückblick KW 35-2021 - Keine Angst vorm Tapering

Gold gelang ein ganz wichtiger Sprung nach oben! Die fabulösen Charttechnik und die saisonale Stärke passen perfekt! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Inflation ist da, denn Preissteigerungen sind überall zu beobachten und eine Lohn-Preis-Spirale droht! Die Staaten vertragen zwar keine höheren Zinsen, aber ein Tapering rückt scheinbar in greifbare Nähe. Gold reagiert entsprechend! Während der DAX (-0,51 %) und der amerikanische Pendant Dow Jones (-0,24 %) mehr oder weniger auf der Stelle getreten haben, spielte die Musik einmal mehr bei den Techaktien. Mit einem Wochenplus von rund 1,4 % setzte die Technologiebörse...

Wochenrückblick KW 34-2021 - Signal aus Jackson Hole lässt Kurse steigen!

Erneut können wir auf eine volatile Börsenwoche zurückblicken. Allerdings gelang dem Dax kurz vor Börsenschluss noch ein minimales Wochenplus in Höhe von 0,28 %! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, auch wenn der Dow Jones um 0,96 % zulegte, reicht das Plus nicht dazu aus, den Verlust der Vorwoche ausgleichen zu können. In Anbetracht des Wochenplus von 2,25 % im Nasdaq100 könnte man sagen, Techaktien sind back! Ausschlaggebend für die breitgefächerten Kurssteigerungen, die übrigens auch Edelmetalle und Rohstoffe umfassten wie zum Beispiel: Gold (+2 %) Silber (+4,2 %) Kupfer (+4 %), waren die Aussagen von Jerome Powell. ...

Wochenrückblick KW 33-2021 - Die Volatilität kehrt zurück!

Mit einem Paukenschlag meldet sich die Volatilität an den Finanzmärkten zurück. Bullen und Bären liefern sich jeweils mit guten und nachvollziehbaren Argumenten einen Schlagabtausch! Der Gewinner steht noch aus! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Delta-Mutation breitet sich aktuell rasend schnell aus, und die ersten Verhaltensänderungen werden sichtbar. Urlaubsbuchungen werden zurückgestellt und das öffentliche Leben wieder eingeschränkt. Insbesondere Eltern meiden das öffentliche Leben, um ihre Kinder zu schützen, da sich die Delta-Variante gerade bei den jüngeren Ausbreitet. Derweil klagt die Industrie über...

Wochenrückblick KW 32-2021 - ZEW-Index schwächelt…

Die Berichtssaison neigt sich ihrem Ende zu. Das Fazit wird lauten, dass die Ergebnisse alle weit über dem Durchschnitt lagen. Die logische Konsequenz ist eine... ... Prognoseanhebung für dieses und kommendes Jahr! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, mit der Prognoseanhebung wird die Messlatte hochgelegt. Vermutlich wird es nicht so einfach werden, die neu gesteckten Ziele zu erreichen. In den USA sind derzeit alle Augen auf den Arbeitsmarkt gerichtet. Neben den annähernd 1 Millionen neu geschaffener Jobs im Juli, ohne den Landwirtschaftssektor, fiel die Arbeitslosenquote mit 5,4 % auf den niedrigsten Stand seit März 2020....

Wochenrückblick KW 30-2021 - Rohstoffsektor im Banken-Check!

Die Berenberg-Privatbank hat den Rohstoffsektor im Rahmen einer Branchenstudie näher unter die Lupe genommen und fand interessantes heraus! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, bei der Branchenstudie über Rohstoffe und Rohstoffaktien fand die renommierte Berenberg Bank heraus, dass Rohstoffunternehmen bereits wieder über solide Bilanzen verfügen und weiterhin hohe freie Cashflows generieren! Das ist doch mal eine Ansage, einer renommierten Bank! Begründet haben die Berenberg-Analysten diese wieder gesunden Bilanzen der Rohstoffkonzerne mit den im vergangenen Jahr gestiegenen Rohstoffpreisen, die wiederum auf eine sehr starke Nachfrage...

Inhalt abgleichen