Direktversicherung

Die Mär von der steuerfinanzierten Rente

Ja, es ist Bundestagswahlkampf - und ja, es gibt Vereinigungen, die haben berechtigte Interessen, z.B. der DVG. Seinen Mitgliedern werden einfach 20 Prozent der Direktversicherungen abgezwackt. Große Tageszeitungen machen derzeit damit auf, das Thema wird vor der Bundestagswahl vi-rulent: Es geht um die Rente und wie manche sich die Finanzierung vorstellen. Dazu hat auch der DVG - Verein der Direktversicherungsgeschädigten - eine Meinung. "Weil nämlich er und seine 4000 Mitglieder, mithin 6 Millionen Betroffene und weitere 6,5 Millionen Bezieher von Betriebsrenten, die Zeche dafür bezahlen", sagt Reiner Korth, stv. Bundesvorsitzender des DVG, deutlich. Für die Bezieher von Renten sei es schwer erträglich, denn kurz vor der politischen Sommer-pause haben sie alle nochmal kräftig aufgedreht: Bei Lanz, im Presseclub, diversen Politmagazinen, in Tageszeitungen geben sich die sogenannten Renten-"Experten" wie Bernd Raffelhüschen und Axel Börsch-Supan...

DVG für Bundestagswahlkampf gerüstet - Mitglieder bestätigen Forderungskatalog

Gut gerüstet ist der Direktversicherungsgeschädigten e.V. (DVG) ist für den Bundestagswahlkampf. Das war Tenor auf der Mitgliederversammlung in Erfurt. Der Direktversicherungsgeschädigten e.V. (DVG) ist für den Bundestagswahlkampf gut gerüstet. Auf seiner heutigen Mitgliederversammlung in Erfurt verabschiedete er einige  Initiativen, um die breite Öffentlichkeit für die Ziele des DVG zu sensibilisieren, darunter vor allem die Abschaffung der Doppelverbeitragung von Direktversicherungen. Der DVG arbeitet darauf hin, dass diese Forderung im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung aufgenommen wird. Annähernd 100 Mitglieder versammelten sich Corona konform im Erfurter Dorint-Hotel und bestätigten mit überwältigender Mehrheit die vom Vorstand vorgeschlagenen Ziele und Forderungen an die Politik. Seit 2004 müssen Direktversicherte, die privat vorgesorgt haben, annähernd 20 % ihrer Altersvorsorge an die Krankenkasse entrichten -...

Direktversicherung für Grenzgänger: Steuerersparnis von bis zu 47 Prozent möglich

Wie die AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH aus Buggingen mitteilt, lässt sich mit einer Direktversicherung für Grenzgänger nicht nur die Altersvorsorge verbessern, gleichzeitig kann auch die Steuerbelastung vermindert werden. Das Thema Altersvorsorge ist in aller Munde. Als Grenzgängerin oder Grenzgänger in die Schweiz gehört man zu einem Personenkreis, der speziell betrachtet und informiert werden muss. Grenzgängerinnen und Grenzgänger müssen besonders darauf achten, schon jetzt die richtigen Weichen zu stellen, sonst droht tatsächlich eine massive Rentenlücke. Um auch im Alter finanziell sorgenfrei leben zu können, bedarf es heutzutage mehr als die gesetzliche Rentenversicherung. Denn die erste und zweite Säule des Schweizer Rentensystems stellen lediglich 60 Prozent des zuletzt bezogenen Jahreslohnes für Ihre Altersvorsorge sicher. "Die Lösung für Grenzgängerinnen und Grenzgänger ist die Direktversicherung", so Rainer...

Gehaltsumwandlung: Arbeitgeber treffen Aufklärungspflichten.

Die betriebliche Altersversorgung ist eine wichtige Säule der Alterssicherung. Arbeitgeber sollten die Mitarbeiter über alle Vor- und Nachteile aufklären. Arbeitgeber müssen - auf Nachfrage der Arbeitnehmer - eine betriebliche Altersversorgung durch Gehaltsverzicht anbieten. Das Dilemma ist: Heutzutage lohnt sich die Gehaltsumwandlung kaum noch. Aus Sicht der Arbeitnehmer erreicht diese Art der Vorsorge oftmals nicht mal mehr eine Rendite in Höhe der Inflationsrate. Die Kosten innerhalb der Lebensversicherungsverträge sind zu hoch. Zudem werden nur noch selten Garantiezinsen versprochen. Und die letzten Jahren haben gezeigt,...

BOLZ oder BZML - zwei Formen der arbeitgeberfinanzierten bAV

BOLZ oder BZML? Was sich hier erst mal nur als eine mysteriöse Buchstabenkombination darstellt hat sich zu einer wichtigen unternehmerischen Grundsatzentscheidung entwickelt. Die arbeitgeberseitige betriebliche Altersversorgung entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten weg von der ergebnisorientierten Zusage einer Leistung, in eine aufwandsorientierte Leistung. Hintergrund war der Wunsch die Kosten transparenter und vor allem planbarer zu gestalten. Planbar ist ein festgelegter Beitrag, ggf. eine Dynamik, aber in Zeiten unsicherer Verzinsungen bzw. schwankender Inflation keine Leistung. Die beitragsorientierte Leistungszusage...

Sicherheit garantiert preiswert - die Kfz-Versicherung der Hannoverschen

(ddp direct) Hannover, 08. November 2012 Schnell kann es jeden Autofahrer treffen. Rund 2,4 Millionen Verkehrsunfälle ereignen sich jedes Jahr auf Deutschlands Straßen. Da ist ein leistungsfähiger Kfz-Tarif wichtig. Die Hannoversche bietet einen umfangreichen Schutz zu einem günstigen Preis. So ist beispielsweise grobe Fahrlässigkeit weitgehend bei der Teil- und Vollkasko mitversichert, bei Lackierungen gibt es keinen Abzug neu für alt und auch die Mallorca Police ist bereits standardmäßig enthalten. Umfassende Unterstützung im Schadenfall Der kostenlose Schadenservice Plus der Hannoverschen bietet Kunden schnelle Hilfe...

Versicherungsbüro Koch berät über betriebliche Altersvorsorge

Auf der Homepage www.versicherungsbuero-koch.de bietet das Unternehmen Versicherungsbüro Koch seine vielseitigen Dienstleistungen für private und betriebliche Kunden an. Kunden erhalten Beratung zu einer individuellen Gestaltung ihrer Versicherungsleistungen in den Bereichen betriebliche Altersvorsorge, Rentenversicherung, Direktversicherung und alle anderen Sparten. Zu einer guten, individuellen Beratung im Bereich Versicherungen gehört, dass die finanziellen Möglichkeiten und bestehende Versicherungsverträge analysiert werden. Da bei jedem Versicherungsabschluss jede Einzelheit zählt, bekommen private und betriebliche Kunden...

Berufsunfähigkeitsversicherung: 15 Jahre gratis

(ddp direct)Berufsunfähigkeitsversicherung: 15 Jahre gratis Hannover, 23. November 2011 - Kein Werbegag, sondern Versicherungstechnik: Ein 20jähriger zahlt bis zum gesetzlichen Rentenbeginn mit 67 in der Summe genauso viele Beiträge, wie ein 35jähriger bis zum selben Endalter, ist aber 15 Jahre länger abgesichert. Jung einsteigen lohnt sich also. Zudem bieten manche Versicherungen, wie der Direktanbieter Hannoversche, preisgünstige Einstiegstarife für unter Dreißigjährige. Berufsunfähigkeit kein Thema für Junge Jeder Vierte wird im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig. Gerade Jüngere wissen über die unzureichende gesetzliche...

Berufsunfähigkeitsversicherung: 15 Jahre gratis

(ddp direct)Berufsunfähigkeitsversicherung: 15 Jahre gratis Hannover, 23. November 2011 - Kein Werbegag, sondern Versicherungstechnik: Ein 20jähriger zahlt bis zum gesetzlichen Rentenbeginn mit 67 in der Summe genauso viele Beiträge, wie ein 35jähriger bis zum selben Endalter, ist aber 15 Jahre länger abgesichert. Jung einsteigen lohnt sich also. Zudem bieten manche Versicherungen, wie der Direktanbieter Hannoversche, preisgünstige Einstiegstarife für unter Dreißigjährige. Berufsunfähigkeit kein Thema für Junge Jeder Vierte wird im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig. Gerade Jüngere wissen über die unzureichende gesetzliche...

Direct Line sichert Social Media und PR über Zucker.Kommunikation

Nach einem Auswahlverfahren vergibt die Direct Line Versicherung AG den Deutschland-Etat für Social Media und PR an die Berliner PR-Agentur Zucker.Kommunikation Berlin, 27. Mai 2011 – In einem mehrstufigen Auswahlverfahren entschied sich die in Teltow ansässige Direct Line Versicherung AG für die Berliner PR-Agentur Zucker.Kommunikation. Der Direktversicherer, bekannt durch das Logo mit dem roten Telefon, erkannte schon früh die Chancen der Social Media für die Markenführung. Nach rund drei Jahren löst nun die Berliner Agentur den bisherigen Etathalter ab. Im Zentrum der neuformulierten Aufgabenstellung stehen die Weiterentwicklung...

Inhalt abgleichen