Dateien

PaperOffice – in jeder Branche zu Hause

In Deutschland stellt der Mittelstand das Rückgrat sowohl der Gesellschaft wie auch der Wirtschaft dar. Von den insgesamt 3,48 Millionen Unternehmen in der Bundesrepublik zählen nur 4,4 % zu den Großunternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten. 16,5 Millionen Menschen arbeiten in Firmen mit weniger als 249 Angestellten. Der weitaus größte Teil der Unternehmen beschäftigt 1 – 9 Mitarbeiter. Dabei ist die Anzahl der verschiedenen Branchen, in denen die Firmen tätig sind, erstaunlich groß. Der deutsche Wirtschaftsverband listet 497 Branchen in seinem Register auf. Führend dabei, kaum verwunderlich im Autoland Deutschland, die Branchen: 1. Autohandel 2. Maschinenbau 3. Automobilzulieferer gefolgt von: 4. Logistik 5. Elektrotechnik 6. Bau 7. Versandhandel 8. Textilindustrie 9. Verpackungsindustrie 10. Komponenten Weit mehr im Fokus des öffentlichen Bewusstseins sind jedoch Branchen mit größeren Schnittstellen zur Bevölkerung,...

PaperOffice – (k)ein Vergleich

Das papierlose Büro – schon zu Anfang der 1980er-Jahre ein hoffnungsfrohes Schlagwort in der Wirtschaft, ausgehend von den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, das damals noch in den Kinderschuhen steckte. Was auch immer das digitale Zeitalter dann brachte, papierlos war es bisher auf keinen Fall. Im Gegenteil, der Papierverbrauch schoss in die Höhe. Bis heute hält dieser Anstieg an, wobei etwa die Hälfte des hergestellten Papiers für Verpackungen verbraucht wird und etwa 38 % für Büropapier, Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Allerdings dreht sich dieses Verhältnis, wenn Recyclingpapier mit einberechnet wird. Viele Verpackungen werden zu 100 % aus Altpapier gefertigt. Papiere fürs Büro, für Zeitschriften, Zeitungen und Bücher enthalten nur etwa 30 % Recyclingpapier. Es muss folglich die Devise jedes verantwortungsvollen Menschen sein, der mit analogen Akten oder Ordnern umgeht, den Papierverbrauch zu senken. Das geht am einfachsten,...

Daniel Schönland – PaperOffice, NAS statt Cloud

Wenn der CEO eines Unternehmens, das sich seit über 17 Jahren auf einem schwierigen Markt behauptet, gleichzeitig dessen Gründer ist und dazu noch alleine für die Entwicklung und Entstehung des ersten Produktes, des Kernproduktes, verantwortlich zeichnet, so darf dieser Person durchaus Respekt gezollt werden. Dass dieser CEO über eine entsprechende Erfahrung in seinem Segment verfügt, muss wohl kaum betont werden. Es gibt nicht viele CEOs weltweit agierender Unternehmen, die so intensiv mit der Materie ihrer Branche vertraut sind, ist es doch heute eher so, das branchenfremde Manager an der Spitze stehen, die aufgrund ihrer betriebswirtschaftlichen Ausbildung ihren Posten, zeitlich begrenzt, einnehmen. Daniel Schönland ist der CEO und Gründer von PaperOffice DMS, der Dokumentenmanagementsoftware, die sich in über 900.000 Unternehmen dieser Erde um die Ablage, das Archiv, den Workflow und die Sicherheit von Unterlagen weitgehend automatisch...

PaperOffice Workflow – damit es rund läuft

Wer hat das Rad erfunden? Das war mit hoher Sicherheit nicht die Leistung eines einzelnen. Viel größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es eine kollektive Idee war, die einfach einmal klein angefangen hat, etwa indem runde Holzstämme unter schwere Steine gelegt wurden, um diese zu bewegen. Sicher hatte der eine oder andere aus der Gruppe eine zündende, eine Initialidee, aber letztlich waren es verschiedene Bausteine, die sich zusammenfügten, denn allein das Rad ist es ja nicht. Auch das Team, das sich mit der Dokumentenmanagementsoftware PaperOffice beschäftigt, hat das Rad nicht neu erfunden, aber sie haben DMS fraglos neu...

Datenträgercheck: So viel kostet 1 Gigabyte Speicherplatz

Der Online-Movie-Maker Kizoa (www.kizoa.de) ist der Frage nachgegangen, welche Datenträger im Jahr 2017 am besten geeignet sind, Inhalte langfristig und günstig aufzubewahren. Berlin / Paris, 16. März 2017 - Mehr als 400 Stunden Videomaterial werden allein auf Youtube pro Minute hochgeladen. Längst ist eine Debatte darüber entbrannt, wie mit den gewaltigen Datenmengen im Internet umgegangen werden kann. Auch im privaten Bereich stellt die Speicherung von immer mehr digitalen Inhalten eine Herausforderung dar. Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass das Volumen der jährlich generierten Datenmenge schon im Jahr 2020 über 40.000...

Software für den Austausch sensibler Dateien kostenfrei erhältlich

Ab 14. Mai 2012 gibt es die Software für den durchgängig verschlüsselten Austausch geschäftlicher Dateien auch in einer kostenfreien Version. Die Express Edition bietet den vollen Funktionsumfang von FTAPI® SecuTransfer und ist zeitlich unbegrenzt nutzbar. München, 10.05.2012 Wenn es um den Austausch geschäftlicher Dateien geht, setzen viele Unternehmen auf kostenfreie Dienste wie FTP, E-Mail und Dropbox. Dabei wird außer Acht gelassen, dass die Dateien hier während der Übertragung nicht lückenlos vor unbefugtem Zugriff und Manipulation geschützt sind. Die FTAPI Software GmbH bietet mit FTAPI® SecuTransfer eine hochsichere...

AHA7 POWER WIN-WIN für alle - Hacker knackt 10 Jahre altes MICROSOFT-Geheimnis?

AHA7 liefert binnen 1 Minute mehr Power auf Ihrem PC - kostenlos. Für Kenner war es schon immer ein offenes Geheimnis: In jedem Microsoft-Windows-System ist innen ein Power-Tool versteckt: Die modernisierte Fortsetzung des einstigen PC-DOS. Nun hat aha7.com einen listigen Trick gefunden und publik gemacht, wie auch jeder "normale" PC-Benutzer davon sofort profitieren kann. KOMPLETTE ANLEITUNG: Englischsprachig hier: http://aha7.com/ppp-en/cbwd-dos4win-en.htm Wenn Sie englisch nicht mögen, so finden Sie Anleitungen zum Übersetzen ins Deutsche immer auf mot7.org Alles ist auch zu erreichen über die Startseite...

AHA7 POWER WIN-WIN für alle - Hacker knackt 10 Jahre altes MICROSOFT-Geheimnis?

AHA7 liefert binnen 1 Minute mehr Power auf Ihrem PC - kostenlos. Für Kenner war es schon immer ein offenes Geheimnis: In jedem Microsoft-Windows-System ist innen ein Power-Tool versteckt: Die modernisierte Fortsetzung des einstigen PC-DOS. Nun hat aha7.com einen listigen Trick gefunden und publik gemacht, wie auch jeder "normale" PC-Benutzer davon sofort profitieren kann. KOMPLETTE ANLEITUNG: Englischsprachig hier: http://aha7.com/ppp-en/cbwd-dos4win-en.htm Wenn Sie englisch nicht mögen, so finden Sie Anleitungen zum Übersetzen ins Deutsche immer auf mot7.org Alles ist auch zu erreichen über die Startseite...

Pressemeldung: Sparzember bei ITSTH: 10% Rabatt auf Alles

Dormagen, 30. November 2010 – Wer hat nicht gerne mehr Geld für andere Weihnachtsgeschenke übrig? Bei IT-Services Thomas Holz wird jetzt gespart, im ganzen Dezember gewähren wir dazu 10% Nachlass auf alle unsere Produkte (nicht kombinierbar mit anderen Rabatten), zum Beispiel auf unsere Synchronisationsprogramm für Dateien und für Outlook und die Outlook Duplikatsuche. Auf ReplyButler, unser Programm zur Verwaltung von Textbausteinen gibt es sogar 20% Rabatt. Der Rabattcode für beide Aktionen lautet: Sparzember Informationen über unsere Programme befinden sich unter http://www.easy2sync.de/ ITSTH stellt Software...

Datensyncronisation leicht gemacht

Wer an mehreren Rechnern gleichzeitig arbeitet und gerne seine Daten, wie z.B. die Kontakt -Adressen aus dem Outlook, aber auch Arbeitsdokumente und Dateien auf beiden Rechner stets aktuell gleich halten möchte, mit einem PC-Link Kabel lassen sich völlig unkompliziert, ausgesuchte Daten zwischen zwei verschiedenen Rechnern synchronisieren. Dabei verbindet man die zwei Rechner über die jeweilige USB Schnittstelle mit dem PC -Link Kabel. Es öffnet sich automatisch ein Fenster mit dem Dateien Explorer beider Computer, einmal als Host - und als Remote PC definiert. Es lassen sich jetzt Dateien aller Art in beide Richtungen verschieben,...

Inhalt abgleichen