DSDS

Die Abwahl des am vergangenen Samstag im Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ ausgeschiedene Ardian Bujupi (19) sorgt weiter für Gesprächsstoff. So soll die Bildzeitung am 30.04. und noch während der laufenden Sendung (21.34 Uhr) eine Grafik veröffentlicht haben, die nicht Ardian sondern Sarah Engels als Verliererin zeigt. Am Ende der Sendung aber wurde Ardian als Verlierer ausgerufen. Ardian Bujupi musste die Show „DSDS“ am vergangenen Samstag verlassen. Gründe für die irrtümlich veröffentlichte Grafik der Bildzeitung sind zur Stunde nicht bekannt. Quelle. http://www.telenewsnet.com/tvdesk/DSDS/DSDS-Ardian-Bujupi-Bildzeitung-Grafik-Falsch-Quelle-TNN.html Mögliche...

Upps, da hat die Bildzeitung wohl etwas zu früh reagiert, als Sie am 30.04. um 21.34 Uhr eine Grafik online stellte, auf der Sarah Engels als bereits „ausgeschieden“ gemeldet wurde. (TNN) Eine aufmerksame Bild-Leserin macht einen Screenshot und stellte ihn bei Facebook online, woraufhin die Fans von Ardian Bujupi erst so richtig Sturm liefen. Quelle: Facebook http://www.telenewsnet.com/tvdesk/DSDS/DSDS-Ardian-Bujupi-Bildzeitung-Grafik-Falsch.html „Die Sendung ist ein Fake“ und „die haben uns verarscht“ sind da noch die harmloseren Formulierungen und die Front der DSDS-Gegner wächst mit jedem neuen Skandal. Ursachen...

- Wie ein Obdachloser polarisiert - Der Obdachlose Max Bryan (35) ist der vielleicht populärste Casting-Kandidat, der überhaupt nie gesendet wurde. Kritikern zu Folge hassen die Supertalent-Macher seine Popularität, die er durch den Boxweltmeister Vitali Klitschko erlangte, und das ohne überhaupt im Fernsehen gesendet worden zu sein. http://www.mmnews.de/index.php/etc/7716-max-bryan-dsds-ostergruesse-eines-obdachlosen (TNN) Um den 35-Jährigen, der auch noch aussieht wie Jesus, ranken sich seither wildeste Gerüchte. Die einen halten ihn für den Schauspielstudenten, die anderen für einen Journalisten. Andere wiederum glauben,...

Hamburg, 4. Mai 2011 – Dieter Bohlen, Menowin Fröhlich und Paris Hilton gewinnen den „Knast-Award 2011“. Das Browsergame „Knastvögel“ (www.knastvoegel.de) befragte 1.100 Online-Spieler, welcher Promi gehört – im Fall von Fröhlich und Hilton weiterhin bzw. wieder - in den Knast? Der Befund ist deutlich: Drei Tage vor dem DSDS-Finale haben die Zuschauer die Castingshow satt. Wer verdient Einzelhaft? Dieter Bohlen (23 Prozent) schlägt Florian Silbereisen (19 Prozent) und gewinnt als „Knastkandidat No. 1“. Der DSDS-Juror soll es nach Wunsch der Online-Spieler dem bereits inhaftierten Vorjahresfinalisten Menowin...

Seit Wochen ist es ein offenes Geheimnis, dass die beiden DSDS-Kandidaten Pietro Lombardi und Sarah Engels mehr füreinander empfinden als Freundschaft. Doch nun überrascht Publikumsliebling Pietro seine DSDS-Konkurrentin mit einem romantischen Liebesgeständnis in der "Bravo": "Ich liebe Sarah. Und zwar richtig!", sagte er der Jugendzeitschrift. Er wolle, dass das genau so in der nächsten Ausgabe der "Bravo" stehe. "An ihr ist einfach alles besonders. Sie ist ein toller Mensch", schwärmt der verknallte DSDS-Kandidat. "Sarah ist das beste Mädchen, das ich je getroffen habe." Quelle: http://unterhaltung.t-online.de/dsds-pietro-ich-liebe-sarah-und-zwar-richtig-/id_46034354/index?news Wird...

Die Kölner Presseagentur Projektoffice.org veröffentlichte am vergangenen Wochenende erste Auszüge aus dem Tagebuch des Obdachlosen Max Bryan, der im Herbst vergangenen Jahres beim RTL-Wettbewerb „Das Supertalent“ teilnahm. Glaubt man den Aufzeichnungen, wurde der Obdachlose Max Bryan von den Machern der Casting-Show „Das Supertalent“ regelrecht verhört und Hauptjuror Dieter Bohlen zeigte auffallend großes Interesse an besonders kompromittierenden Fragen zur Lebensgeschichte des Wohnungslosen. http://www.projektoffice.org/permalink/MaxBryan/Frohe-Ostern-Die-Geschichte-des-Obdachlosen-Max-Bryan.html Und damit nicht...

- Auszüge aus dem Tagebuch eines Wohnungslosen - Die Kölner Presseagentur Projektoffice.org veröffentlichte am vergangenen Wochenende erste Auszüge aus dem Tagebuch des Obdachlosen Max Bryan, der im Herbst vergangenen Jahres beim RTL-Wettbewerb „Das Supertalent“ teilnahm und scheiterte. Den Aufzeichnungen zu Folge soll der in Hamburg an den Landungsbrücken lebende wohnungslose Max Bryan von den Machern der Casting-Show „Das Supertalent“ regelrecht verhört worden sein und Hauptjuror Dieter Bohlen zeigte weit weniger Interesse an Bryans Gesang als vielmehr an kompromittierenden Fragen zur Lebensgeschichte des Obdachlosen. Weiterhin...

Wissen das auch die Macher von “angeblichen” Talentshows wie z.b. DSDS? Dieter Bohlen (57) steht in der Kritik die Kandidaten der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ einseitig und nach „Plan“ abzuwerten, berichtet das Online-Portal Telenewsnet unter Berufung auf Augenzeugenberichte und Interview-Zitate der DSDS-Teilnehmer Marco Angelini (26) und Zazou Mall (26). Die sich häufenden Beispiele kritischer Castingteilnehmer nähren den Verdacht, dass die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ mit gezielten „Sprüchen“ und besonderer Wortwahl die Meinung des Publikums und der Anrufer zum Nachteil einzelner...

Nachdenklich machende Videobotschaft eines wohnungslosen Zwangs-Hamburgers: http://www.youtube.com/watch?v=2vjyGpVsLI0 (Kommentar) Als ich vor Monaten das erste Mal etwas über Max Bryan las, war ich einfach nur wütend, weil ich nicht glauben konnte, dass ein Fernsehsender so etwas macht. Dann habe ich gelesen und recherchiert und fand den Beitrag im bayerischen Wochenblatt und noch mehr Informationen darüber, dass Bryan im Sommer letzten Jahres beim Supertalent-Wettbewerb mitmachte und dort offenbar schlimm vorgeführt wurde. Glaubt man den Quellen, war es zutiefst menschenverachtend, was dort geschah. Ich habe das Thema...

Von Beverly Hoffmann 7. August, 03.00 Uhr Morgens, Hamburg Landungsbrücken. Ein Mann liegt auf einer Metallgitter-Bank und versucht zu schlafen. Ein paar Meter entfernt Touristen, das letzte Party-Boot des Abends macht fest und gröhlende Nachtschwärmer verlassen die Brücken am Hamburger Hafen. Max Bryan ist obdachlos und in nur wenigen Stunden soll er im 600 km entfernten Wiesbaden auftreten, vor 1400 geladenen Zuschauern im Staatstheater zu Wiesbaden ein Lied singen. Es ist die 3. Vorrunde zum Supertalent-Casting 2010, wo auch Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell das gesangliche Talent des Obdachlosen bewerten...

Inhalt abgleichen