DBZ

Durch den Vergleich von Seefrachtraten die Lücke zum Besten schließen

Berlin/Dortmund, 02.08.2012. Das Deutsche Benchmarking Zentrum führt in Kooperation mit der LOCON-Consult Transport- & Logistikberatung das Benchmarking „Seefrachtraten Importe Asien“ durch. Verglichen werden die verhandelten Raten und relevanten Zuschläge für Standard Box-Container. Betrachtet werden die wichtigsten Routen von Asien nach Europa. Im November 2012 startet das Benchmarking „Seefrachtraten Importe Asien“. Teilnehmende Unternehmen erhalten Vergleichswerte für die verhandelten Netto-Frachtraten und relevanter Zuschläge für 20`, 40` und 40` HC Container. Betrachtet werden die wichtigsten Routen von China, dem indischen Subkontinent sowie weiterer ausgewählter Hafenplätze in Asien nach Europa. Die Teilnahme am Frachtvergleich ist nicht an das Importvolumen, die Unternehmensgröße oder die Branchenzugehörigkeit geknüpft. Zielgruppe sind alle importierenden Unternehmen. Der Vergleichszeitraum erstreckt sich über...

Starke Partnerschaft: Das Deutsche Benchmarking Zentrum und die LOCON-Consult gehen gemeinsame Wege

Berlin/Dortmund, 25. Juli 2012 – Das Deutsche Benchmarking Zentrum und die LOCON-Consult Transport- & Logistikberatung geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) und die LOCON-Consult Transport- & Logistikberatung (LOCON-Consult) gehen eine Kooperation ein. Das DBZ ist Know-How Träger im Bereich Benchmarking. Dieses befähigt Unternehmen, Einsparungs- und Verbesserungspotenziale durch den brancheninternen oder -externen Organisationsvergleich zu identifizieren und so gewonnene Erkenntnisse über gute Lösungen im Unternehmen zu adaptieren. Die LOCON-Consult bringt umfangreiche Erfahrungen bei der Analyse der internen und externen Logistik von Unternehmen mit. Ihr Ziel ist es unter anderem die Logistikkosten, bspw. durch Laderaumoptimierung und die Bündelung von Warenströmen, zu senken. Dieses wird unter anderem durch die erfolgreich etablierte Seefracht-Kooperation „Common Container“ erreicht. Beide...

Durch den Vergleich von Containerraten den Einkaufserfolg steigern.

Berlin, 04.01.2012. Das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) führt in diesem Jahr erneut das Benchmarking „Import Seefrachtraten“ durch. Verglichen werden unter anderem die verhandelten Raten und Zusatzkosten für Standard Box-Container. Im Fokus des Benchmarkings stehen 26 Routen von Asien nach Europa. Der erste Takt des Benchmarkings „Import Seefrachtraten“ wurde Ende letzten Jahres erfolgreich abgeschlossen. Ab März 2012 startet der zweite Takt. Mit dem Benchmarking erhalten teilnehmende Unternehmen Vergleichswerte für die verhandelten Netto-Frachtraten und Zusatzkosten sowie die Gesamtkosten für 20‘ und 40‘ Standard Box-Container. Der Vergleich findet über einen Zeitraum von einem Jahr statt. Betrachtet werden 26 Routen von den wichtigsten asiatischen Abgangshäfen nach Europa. Die Abfrage der Daten findet für alle Seehäfen einmal im Quartal statt. Teilnehmende Unternehmen erhalten alle drei Monate einen individualisierten...

Die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems auf den Prüfstand stellen und dessen Nachhaltigkeit sichern

Berlin, 17.12.2010 - Mit „QM-Ressourcen“ und „QM - Messen & Analyse“ ergänzt das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) den Bereich Qualitätsmanagement um zwei weitere Online-Benchmarkings. An dem branchenübergreifenden Vergleich können Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeiten teilnehmen. Immer mehr Unternehmen implementieren ein Qualitätsmanagementsystem um die Qualität ihrer Leistungen und die der Organisation zu verstetigen und zu verbessern. Mit den beiden Online-Benchmarkings „QM-Ressourcen“ und „QM - Messen & Analyse“ ergänzt das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) den Bereich Qualitätsmanagement. Organisationen...

Betriebs- und Nebenkosten vergleichen und Einsparungspotenziale aufdecken

Berlin, 01.12.2010 – In Zusammenarbeit mit der CREIS Real Estate Solutions bietet das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) Eigennutzern, Mietern sowie Investoren die Möglichkeit ihre Betriebs- und Nebenkosten zu vergleichen. Mit dem Online-Benchmarking „Gebäudekosten“ realisiert das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) gemeinsam mit seinem Kooperationspartner CREIS Real Estate Solutions den Vergleich von Betriebskosten und Nebenkosten. Investoren erhalten Benchmarks zu den anfallenden Bewirtschaftungskosten, Selbstnutzer Bestwerte zu den auflaufenden Betriebskosten. Teilnehmer haben auch die Möglichkeit die in den Mietverträge...

Erfolgreicher Start des Benchmarkings Import Seefrachtraten

Berlin, 12.11.2010 – Das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) hat im Oktober erfolgreich das Benchmarking Import Seefrachtraten gestartet. Verglichen wurden die Netto-Frachtraten des Abgangshafens Shanghai. Nächste Vergleichsgrundlage werden die Seefrachtraten von Tokyo nach Europa sein. Das Statistische Bundesamt der Bundesrepublik Deutschland hat für das erste Halbjahr 2010 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2009 insbesondere auf den Routen von und nach Asien einen erheblichen Ratenanstieg beobachtet. Die Rede ist von 205,6% Preisanstieg in einzelnen Fahrtregionen. Dieser Trend schlägt sich nach den Erkenntnissen dieses Vergleichs...

Import Seefrachtraten vergleichen und den eigenen Einkaufserfolg einschätzen

Berlin, 09.08.2010 - Das Deutsches Benchmarking Zentrum (DBZ) startet im September 2010 das Benchmarking „Import Seefracht Raten“. Verglichen werden die Konditionen für Standard Box-Container ex Asien. Für Transportraten im Export existieren bereits eine Reihe von Quellen für Benchmarks am Markt. Diese Möglichkeit nutzen viele Beschaffungs- und Logistikbereiche, um ihren Verhandlungserfolg bewerten zu können. Mit dem Benchmarking „Import Seefracht Raten“ des Deutschen Benchmarking Zentrums (DBZ) wird nun ein fortlaufender Vergleich von Import Seefrachtraten etabliert. Teilnehmende Unternehmen erhalten Vergleichswerte...

Stärken und Schwächen des Prozessmanagements im Vergleich mit Anderen transparent machen

Berlin, 08.07.2010 - Das Deutsches Benchmarking Zentrum (DBZ) stellt seinen Kunden das Online-Benchmarking „Management von Prozessen“ zu Verfügung. Bestandteil sind ein Reifegradmodell sowie verschiedene Fragen und Kennzahlen. Teilnehmende Unternehmen können in kurzer Zeit eine Positionierung ihres Prozessmanagements im Vergleich mit anderen Organisationen erreichen. Das Online-Benchmarking „Management von Prozessen“ hinterfragt die Entwicklung und Dokumentation sowie das Management von Prozessen im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems. Teilnehmer erfahren unter anderem wie vergleichbare Unternehmen ihre Kern- und Schlüsselprozesse...

Qualitätsziele und -strategien mit Hilfe von Benchmarks vergleichen

Berlin, 18.05.2010 - Das Deutsches Benchmarking Zentrum (DBZ) stellt seinen Kunden das Online-Benchmarking „Qualitätsziele und -strategien“ zu Verfügung. Teilnehmende Unternehmen erhalten Referenzwerte zu Qualitäts- und Gewährleistungskosten. Das Online-Benchamrking „Qualitätsziele und -strategien“ hinterfragt die Festlegung von Qualitätsgrundsätzen und -strategien. Besonders relevant ist hierbei, wie diese kommuniziert, geprüft und angepasst werden. Teilnehmer erfahren wie der Prozess zur Erarbeitung und Anpassung bei vergleichbaren Unternehmen organisiert ist. Des Weiteren erhalten sie Referenzwerte zu Qualitäts-...

Umsetzung und Kosten des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen vergleichen

Berlin, 10.05.2010 - Das Deutsches Benchmarking Zentrum (DBZ) startet das Online-Benchmarking „Qualitätsmanagementsystem“. Ab Mitte Mai können sich Teilnehmer hinsichtlich Umsetzung und Entwicklung des Qualitätsmanagementsystems vergleichen und erhalten dazu Referenzwerte zu einzelnen Kostenfaktoren. Hauptaugenmerk des Online-Benchmarkings "Qualitätsmanagementsystem" ist die Umsetzung und Entwicklung des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen. Benchmarking-Interessierte erfahren, wie Chancen und positive Effekte eines Qualitätsmanagementsystems von anderen Unternehmen wahrgenommen werden. Darüber hinaus erhalten sie...

Inhalt abgleichen