DAX

Wochenrückblick KW 03-2021 - Märkte unter Abgabe-Druck!

Die Volatilität bestimmte einmal mehr das Börsengeschehen. Auf der einen Seite bereiten die Zinserhöhungen Sorgen und auf der anderen Seite überzeugen die vorgelegten Zahlen der ersten... US-Unternehmen die Märkte nicht! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, in der vergangenen Woche gerieten die Börsen mehrheitlich unter Druck. So verlor der Dax mehr als -1,7 %, der Dow Jones annähernd -4,6 % und die Nasdaq100 sogar -7,50 %. Dabei ist das neue Börsenjahr gerade einmal drei Wochen alt und hat schon einiges geboten. Nach einem positiven Jahres-Start kippte die Stimmung und bringt nun insbesondere die US-amerikanischen Technologietitel stärker unter Druck. Das baldige Drehen der Fed an der Zinsschraube belastet die Märkte zusätzlich. Industriemetalle hingegen tendieren in der vergangenen Woche aufwärts, da China im Unterschied zu den USA und Europa… Lesen Sie hier, in unseren kompletten Wochenrückblick mit vielen interessanten...

Wochenrückblick KW 02-2022 - Der Beginn des Rohstoff-Bullenmarktes

Geht es den Analysten der US-Großbank Goldman Sachs nach, steht der Bullenmarkt bei den Rohstoffen unmittelbar bevor. Sie sprechen sogar von einem "Super-Zyklus" mit Jahrzehnt-Potenzial! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, in der abgelaufenen Börsenwoche hat sich bei den Indizes per Saldo nicht sonderlich viel getan. Wie gewonnen so zerronnen, könnte man die vergangenen zwei DAX-Börsenwochen zusammenfassen. Denn die rund 0,4 % die der deutsche Leitindex in der ersten Handelswoche des neuen Jahres hinzugewonnen hat, hat er nun in der zweiten Handelswoche wieder abgegeben. Aber immerhin, der Dow Jones verlor mit rund 0,90 % schon mehr, während die Nasdaq100 rund 0,12 % hinzugewinnen konnte. Während immer mehr Crash-Propheten für die zuvor genannten Indizes Verluste von bis zu 90 % ausrufen, hat sich die US-Großbank Goldman Sachs sehr ‚bullish' zu Rohstoffen geäußert. In einem Marktumfeld mit Defiziten in den Bereichen Energie, Metalle...

Wochenrückblick KW 01-2022 - Durchwachsener Jahresauftakt!

Der Dow Jones verlor in der vergangenen Handelswoche 0,3 %, und ging mit rund 36.230 Punkten in das Wochenende. Der DAX hingegen konnte rund 0,4 % zulegen, auf rund 15.950 Punkte. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, während sich die Standardaktien durchwachsen geschlagen haben, ging es an der Technologiebörse Nasdaq 100 mächtig bergab. Mit einem Wochen-Minus von annähernd 4,5 % ging die Technologiebörse am Freitag aus dem Handel. Bergab ging es in der ersten Handelswoche auch für die Edelmetalle. Der Goldpreis fiel um rund 1,8 % und damit wieder knapp unter die psychologisch wichtige Marke von 1.800,- USD je Feinunze. Noch herbere Rückschläge musste der Silberpreis hinnehmen, der mit 22,34 USD je Feinunze und damit mit rund -4 % in das Wochenende verabschiedet wurde. Bei diesen Minuszeichen wundert es nicht… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise...

Wochenrückblick KW 49-2021 - Die FED hat gesprochen!

Trotzdem, dass die Entscheidung der US-Notenbank am Mittwoch begrüßt wurde, beendeten die Märkte die Handelswoche im Minus. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Verkäufe von Technologiewerten, die besonders Konjunktur- und Zinsentwicklungsabhängig sind, schickten die Finanzmärkte auf Talfahrt. In Europa tendierten die meisten Indizes schwächer. Der DAX zum Beispiel verlor in der vergangenen Handelswoche rund 0,7 %. In den USA verlor der Nasdaq 100 mit Minus rund 3,2 % am kräftigsten, gefolgt vom S&P 500 mit rund 1,9 % und dem Dow Jones, mit etwa 1,6 %. Dass Ungewissheit Gift für die Aktienmärkte ist, dass wissen wir....

Wochenrückblick KW 46-2021 - Noch ist alles offen…?!

Während der Deutsche Aktienindex mit einem kleinen Wochen-Kursplus von rund 0,4 % aus dem Handel ging, beendete der Dow Jones die Handelswoche mit einem Kursrückgang von rund 1,4 %. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, deutlich besser hingegen lief es an der Technologiebörse Nasdaq, die ihre Rekordjagd mit weiteren rund +2,3 % fortsetzte. Damit liegt eine weitere gemischte Woche hinter uns. Allerdings bleibt es auch weiterhin spannend, da eine Überhitzung der Märkte in Kombination mit gleichzeitig stark steigender Inflation zur Vorsicht mahnt. Eine Korrektur könnte sich anbahnen. Zudem wird uns auch im kommenden Jahr die...

Wochenrückblick KW 45-2021 - Jahresendrallye oder Korrektur?

Erfreuliche Quartalszahlen der Unternehmen sorgten in der vergangenen Woche für weitere Zugewinne an den europäischen Märkten. Seher geehrte Leserinnen und Leser, scheinbar ist die Risikobereitschaft der Investoren ungebrochen, auch wenn die Inflationsängste die Notenbanken dazu veranlassen könnten, ihre geldpolitischen Stützungsmaßnahmen früher als geplant zurückzufahren. Der DAX legte immerhin rund 0,25 % zu und der EuroStoxx 50 rund 0,16 %. Erstaunlicherweise kann selbst die aufkeimende Besorgnis über die Infektionslage den Risikoappetit nicht bremsen! In Amerika hingegen verbuchten der Dow Jones und der Nasdaq100...

Wochenrückbick KW 42-2021 - Gemischte Gefühle!

Der Dow Jones stieg vergangene Woche rund 1,1 % und der Nasdaq100 rund 1,4 % während der DAX fast 0,3 % verlor. Die US-Aktienmärkte gingen am Freitag sogar mit neuen Allzeithochs aus dem Handel! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, während sich der amerikanische Aktienmarkt mit dem Rückenwind der veröffentlichten Quartalszahlen nach oben entwickeln konnte, ist der Deutsche Aktienindex eher auf der Strecke geblieben. In der kommenden Woche werden vor allem Techunternehmen ihre Zahlenwerke präsentieren, von denen vermutlich Amazon, Alphabet und Microsoft unter besonderer Beobachtung stehen werden. Zudem wird zunehmend spannend,...

Wochenrückblick KW 40-2021 - Volatilität hält weiterhin an!

Der DAX fiel in der abgelaufenen Handelswoche bis auf 14.818 Punkte zurück! Danach ging es jedoch wieder rund 400 Punkte nach oben! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, in der vergangenen Handelswoche mussten die weltweiten Indizes zu Wochenbeginn teils deutliche Kursverluste hinnehmen. Im weiteren Wochenverlauf wendete sich dann das Blatt und die Märkte kämpften sich aus der Verlustzone heraus. Schlussendlich konnten auf breiter Front sowohl bei den Aktien als auch bei den Indizes Pluszeichen in das Wochenende gerettet werden! So legte der Dow Jones in der vergangenen Handelswoche 1,2 % auf 34.746 Punkte zu, während dem DAX...

Wochenrückblick KW 39-2021 - Was für eine Woche!

Das hat mal wieder gerappelt im Karton! Minuszeichen, soweit das Auge reicht! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, vergangene Woche hieß es einmal mehr ALLES in den ‚Risk off'-Modus! Von den Indizes hat es am stärksten die Nasdaq 100 mit rund Minus 3,6 % erwischt, gefolgt vom DAX mit Minus rund 2,5 % und dem Dow Jones mit Minus rund 1,4 %! Aber auch bei den Rohstoffen war alles andere als eitel Sonnenschein! Nach eine "Mittwoch-Sell-off" konnten zumindest Gold und Silber zum Ende der Woche zulegen und schlussendlich mit einem Plus von rund 0,6 % (Gold) und rund 0,5 % (Silber) aus dem Handel gehen. Die Industriemetalle mussten...

Wochenrückblick KW 38-2021 - Trotzt "Gift-Cocktail" wacker geschlagen!

Die Aktienmärkte haben fast schon nach einem Korrekturtrigger gesucht, und mit dem "Giftcocktail"Evergrande, Bundestagswahlen, Fed und Zinserhöhungen gefunden. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, von diesem "Cocktail" werden vermutlich auch noch die kommenden zwei bis drei Wochen geprägt sein. Eine wahrliche Börsen-Achterbahnfahrt liegt mit der abgelaufenen Handelswoche hinter uns! Nach einem katastrophalen Wochenstart witterten die Bullen ihre Chance, die sie sofort für sich nutzten. Durch… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise ich darauf...

Inhalt abgleichen