Customer Journey

HOLOCO 4.0 – Interaktives Hologramm mit Echtzeit-Personalisierung

Sich selbst in einem interaktiven Hologramm sehen? Was nach Zukunftsmusik so wie bei Star Trek oder Star Wars klingt, wird nun mit dem HOLOCO 4.0 möglich. Die tolle, aber bislang rein passive Bildsprache der Holographie kann jetzt mittels einer eigens entwickelten Applikation um eine spannende und innovative Komponente erweitert werden: Individualisierung und Personalisierung der holographischen Darstellung und Integration des Betrachters in das Hologramm in Echtzeit! Auf der vergangenen DMEXCO in Köln stellte die HOLOCO GmbH, Hersteller von Holo-Displays mit Sitz in Witten, ihre Weltneuheit erstmalig der Öffentlichkeit vor. Präsentiert wurde eine erste Anwendung aus dem erklärungsbedürftigen Bereich der Elektromobilität. Gezeigt wurde das Ganze in einer grandiosen 4k-Auflösung im großen HOLOCO XXL. Seine holographische Bildfläche hat eine Bilddiagonale von 139cm und er ist damit das mit Abstand größte standardisierte Hologramm-Display. Der...

Jahns and Friends wirbt für Düsseldorfer Traditionsbrauerei Schumacher

Düsseldorf, 15. Mai 2019. Die 1838 in Düsseldorf gegründete Brauerei Schumacher geht kommunikativ neue Wege und wird dabei von der ortsansässigen Agentur Jahns and Friends unterstützt. Die Kreativen der Agentur zeichnen aktuell auch verantwortlich für die Kampagne der Brauerei zur Einführung einer 0,33-Liter-Bügelflsche. Slogans wie ‚Neu gedacht – kurz gemacht‘ oder ‚Die kleinen Dinge des Alttags‘ greifen die neue Flaschenform verbal auf. Anzeigen und Plakate stehen dabei ebenso auf dem Mediaplan wie die Nutzung sozialer Medien. Die Verkaufszahlen zeigen vom Start weg, dass sowohl Design als auch Kommunikation von den Kunden sehr gut angenommen werden. Die Zusammenarbeit der beiden Düsseldorfer Unternehmen begann bereits vor über einem Jahr. Grundlage für die werblichen Aktivitäten ist ein modernisiertes Kommunikationskonzept, das neue Werbeformen und Werbemittel in den bereits bestehenden Kommunikationsauftritt integriert....

B&F Brüggemann & Freunde kooperiert mit japanischer Agentur Symphony Marketing

Borken, 25. April 2019. Die Borkener Dialogmarketing-Agentur B&F Brüggemann & Freunde und die japanische Agentur Symphony Marketing werden künftig enger zusammenarbeiten. Das wurde im Rahmen eines Treffens von B&F-Kreativ-Direktor Marc Schmitt und Ichiro Niwayama, CEO bei Symphony Marketing, in Tokio beschlossen. Während B&F die B-to-B-Spezialisten aus Japan in kreativen Fragen gerade im europäischen Raum unterstützen wird, bringt Symphony Marketing zusätzliches technologisches Knowhow zu CRM und Customer Journeys in die Zusammenarbeit ein. B&F-Geschäftsführer Andreas Romanowski sieht die Vorteile auf beiden Seiten: „Im wahrsten Wortsinne verbinden wir ‚the best of both worlds‘ – unser Wissen um kreative Techniken in der Kundenansprache etwa wird den japanischen Kollegen helfen, Dialogmaßnahmen für ihre Auftraggeber effizient und erfolgreich zu gestalten.“ Symphony Marketing arbeitet für eine ganze Reihe von Technologiekonzernen,...

Experience Store exp37: Jetzt komplett mit RFID

Die Installation ist abgeschlossen – ab April 2018 komplettiert syspro mit der Integration von RFID-gestützten Anwendungen das ganzheitliche No-Line Commerce Konzept im Düsseldorfer Experience Store exp37. Das RFID-System übernimmt die Kennzeichnung der Produkte mit RFID-Etiketten für Bestandstransparenz im Lager und auf der Verkaufsfläche und versorgt die eingebundenen digitalen Assistenten mit relevanten datenbasierten Informationen zu Artikeln und aktuellen Beständen. Im Oktober 2016 schlossen sich führende Beratungs- und Technologieunternehmen aus dem Retail-Bereich zu einem bis dato einzigartigem Projekt zusammen:...

Twentyfourseven Karstadt – der Experience Store: syspro stellt Basis

Mit twentyfourseven Karstadt wurde im November 2017 ein Projekt ins Leben gerufen, welches die Vorzüge aus stationärem Handel und digitalem Einkauf vereint und es mit der Integration von Omnichannel-Technologien ermöglicht, eine attraktive und ganzheitliche Einkaufswelt zu schaffen. Auf einer Spezialfläche in der Düsseldorfer Karstadt-Filiale in der Schadowstraße präsentieren sich den Kunden sinnvoll verknüpfte Touchpoints, die deren realen Weg durch den Store digital begleiten und zu einem nachhaltigen Shopping-Erlebnis werden lassen. Grundlage der Installation ist die RFID-Lösung der syspro, die für Bestandstransparenz...

afb bietet intelligente App zur Digitalisierung dokumentenintensiver Prozesse

afb bietet eine App zum einfachen Digitalisieren von Dokumenten und automatischen Zuordnen zu Finanzierungsanträgen. München, 14. Dezember 2017 - Die afb Application Services AG (afb), ein führender Anbieter von innovativen Softwarelösungen für digitale, integrierte Omni-Business Modelle, bietet eine App zum einfachen Digitalisieren von Dokumenten und automatischen Zuordnen zu Finanzierungsanträgen. Um Optimierungspotentiale bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen auszuschöpfen, sollten Unternehmen nicht nur die Prozessbearbeitungszeiten, sondern insbesondere die Prozessliegezeiten auf Verbesserungsmöglichkeiten...

Responsive, klar und kundenorientiert: Website-Relaunch bei der Akademie der Deutschen Medien

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert einen neuen Webauftritt mit überarbeitetem Design und verbesserter Usability. Benutzer erhalten auch in Zukunft umfangreiche Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungsprogrammen der Akademie und können diese nun einfacher abrufen – dank Responsive Design auch von unterwegs und auf allen Devices. Der Internetauftritt der Akademie der Deutschen Medien ist komplett überarbeitet worden und startet mit neuem Design und einer verbesserten Usability. Im Fokus des Makeovers standen ein aufgeräumter Look und eine kundenorientierte Benutzerführung. Diese sollen den Usern ermöglichen,...

TCPOS präsentiert Self-Scanning auf der EuroShop

TCPOS, führender Anbieter von Kassenlösungen für Einzelhandel und Gastronomie, präsentiert auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf eine durchgängige Customer Journey, basierend auf dem Self-Scanning des schwedischen Partners Datema Retail, kombiniert mit zukunftsorientierten Funktionen der TCPOS-Kassenlösung. Einzelhändler sollen damit Mehrwerte an den verschiedenen Kontaktpunkten zum Kunden erschließen, um höheren Umsatz und besseren Service zu erreichen. Die Self-Scanning-Lösung eröffnet Einzelhändlern den Nutzen des breiten Funktionsumfangs der Kassenlösung TCPOS mit Promotionen und Couponing sowie diversen bargeldlosen...

Verständnis der Connected Customer Journey schaffen - TNS stellt in Webinar Connected Life Studie vor

Unternehmen und Konsumenten kommen heutzutage an einer immer weiter steigenden Anzahl von On- und Offline Touchpoints miteinander in Kontakt, wodurch die Komplexität der Connected Customer Journey deutlich zugenommen hat. Gleichzeitig formulieren Konsumenten höhere Ansprüche an die Marketing- und Service Kommunikation an diesen Touchpoints. Der Best-Practise ist die Messlatte. Walter Freese, Associate Director bei TNS Infratest, zeigt am 28. Januar um 10 Uhr im Rahmen eines Webinars, Zahlen, Fakten, Trends und Insights aus der aktuellen Studie Connected Life zum Thema Connected Customer. Die optimale Ansprache der Konsumenten wird...

Customer Journey Mapping – Digital und analog

Ottenhofen/München, 11.08.2015: cx/omni stellt Customer Journey Workshop Toolkit auf dmexco vor. Workshops zum Thema Kundenzufriedenheit waren bisher von analogen Flipcharts und handbeschriebenen Haftnotizen geprägt. Diese wurden im Anschluss fotografiert und landeten dann leider oft in Schubladen. Der Übertrag ins Digitale erfolgte höchstens als Momentaufnahme durch Excel oder Powerpoint. Dieses Problems nimmt sich der Softwareanbieter cx/omni an: durch eine Integration aus analogem Toolkit und digitalem Tool für Customer Journey Mapping, einer Methode, die sich immer mehr zur Darstellung von Kundenerlebnissen durchsetzt. Zunächst...

Inhalt abgleichen