Copper Mountain Mining

Kupfer als essenzieller Rohstoff

Kupfer ist eines der bedeutendsten Industriemetalle und Kupfergesellschaften sind immer ein attraktives Investment. ???Die Analysten der Schweizer Großbank UBS bringen es auf den Punkt: Sie haben das Kursziel des größten börsennotierten Kupferproduzenten Freeport McMoRan angehoben. Dieser legte zwar ein durch das Corona-Tohuwabohu in Mitleidenschaft gezogenes Ergebnis für das dritte Quartal 2020 vor. Doch die Aussichten für das nächste und übernächste Jahr sind sehr gut, so UBS. Die Argumente, dass Kupfer ein extrem interessantes Metall und damit eine sehr aussichtsreiche Anlage sein sollte, treffen unterstützend auf viele Unternehmen mit Kupferprojekten zu. Die Schweizer Börsenspezialisten geben insbesondere drei Punkte an, warum sie so bullisch für Kupfer sind. Als erstes gehen sie von einer Steigerung der chinesischen Baufertigstellungen im nächsten Jahr aus. Diese Phase ist besonders kupferintensiv wegen Kabelverlegungen und...

Mobilfunknetz auf dem Mond

Neue Technologien für den Fortschritt brauchen Rohstoffe. Kupfer steht für eine nachhaltige Zukunft. Auf dem Mond entsteht die erste Langzeitkommunikation, es wird ein Mobilfunknetz gebaut. Ende 2022 wird dies mit geringem Stromverbrauch auf der Mondoberfläche verwirklicht. Die Entwicklung von Raumfahrtfähigkeiten wird damit gefördert, sowohl staatlich als auch kommerziell und sie soll künftigen NASA-Missionen zugutekommen. Dieses geplante drahtlose Netzwerk soll zum Beispiel für Datenübertragung, für die Fernsteuerung von Mondfahrzeugen oder für die Kommunikation sorgen. Das Netzwerk wird sich dabei selbst konfigurieren. Das Metall, das heute in Elektrogeräten, bei der Stromspeicherung und -lieferung und bei der Kommunikation eingesetzt wird, ist Kupfer. Das rötliche Metall wird auch in der Elektromobilität gebraucht, für die Fahrzeuge, für die Ladeinfrastruktur und für die Energiespeicherung. Wind- und Solarkraft sind ebenfalls...

Bei Streik in den großen Kupferminen wird Kupfer teurer

In Chile gibt es Streikbedenken in der Escondida-Mine, in der größten Kupfermine der Welt. Bei längeren Streiks verknappt sich das Kupferangebot. ???Solche Streiks, wie der der jetzt droht, stützen den Kupferpreis. Die zuständige Gewerkschaft hat das endgültige Angebot, das die Vertragsverhandlungen enthalten hat, abgelehnt. Zwar könnte die Escondida-Mine weiterarbeiten, aber Engpässe und Verzögerungen wären die Folge. Im Jahr 2019 hatte die Mine rund 1,19 Millionen Tonnen Kupfer produziert. Der drohende Streik und eine solide Nachfrage beim Großverbraucher China sind Preistreiber beim Konjunkturmetall Kupfer. Ende September lag der Kupferpreis rund 57 Prozent höher als beim Tief im März. Langfristig sollte die Nachfrage zudem hoch bleiben, denn in den nächsten fünf Jahren plant China fast 900 Milliarden US-Dollar in die kupferintensiven Stromnetze des Landes zu investieren. Neuerliche Corona-Ausbrüche könnten sich zudem auf...

Der Markt für Elektromobilität ist kein Nischenmarkt mehr

McKinsey & Company hat festgestellt, dass die Covid-19-Krise die Entwicklung der Elektromobilität nicht gebremst hat. Ein langfristiges Wachstum wird bei den Elektrofahrzeugen erwartet. Zwar ist während der Pandemie der weltweite Autoverkauf nach unten gegangen. Im Bereich der Elektromobilität sind die Verkaufszahlen jedoch bemerkenswert widerstandsfähig geblieben, so eine Untersuchung von McKinsey. Im Jahr 2019 wurden mehr als zwei Millionen elektrische Fahrzeuge verkauft. Zu den auffälligen Trends, die herausgefunden wurden, gehört, dass der Markt für Elektromobilität in Europa und China sich schneller erholt als in den...

Inhalt abgleichen