Controlled Atmosphere

Die Frische- Superlative– transportiert mit Technik von Cargofresh

Aus aller Welt Frisches genießen, dank der Controlled Atmosphere- Technik von Cargofresh. Frische Mangos von der Costa del Sol, strahlendgelbe Bananen vom Puerto Limón und saftige Papaya aus den Tiefen des brasilianischen Regenwaldes. Jeder kennt und verzehrt diese Früchte, ohne jedoch in den wirklichen, den ursprünglichen Genuss zu kommen. Dank neuer Technologie von Cargofresh gelangen die Früchte nun ohne Qualitätsverlust zu uns - umweltschonend transportiert. Appetitliche reife Früchte können so manch trübem Nachmittag einen Hauch von Frische und Farbe verleihen. Wenn knackige Weintrauben, gepaart mit einigen Honigmelonenstückchen, auf dem Teller liegen und dazu Bananenscheiben den Kontrast zu funkelnden Erdbeeren bilden, dann erhellt sich einfach das Gemüt. Frisches Obst ist die beste Zutat für ein kulinarisches Fest des Gaumens und der Beweis dafür, wie farbenfroh unsere Welt doch sei kann. Der Genuss von exotischen Früchten,...

Erstmals CA-Trailer vom Germanischen Lloyd zertifiziert

Ahrensburg, 16. Juni 2008 – Cargofresh komplettiert die Liste der Controlled Atmosphere (CA)-kompatiblen LKW-Sattelauflieger namhafter Hersteller durch die jüngste Kooperation mit der Kögel Fahrzeugwerke GmbH für den Auflieger Kögel Cool Maxx. Dabei wurde die völlig neu entwickelte Cargofresh „Stirnwandanlage“ erstmals in Serie gefertigt und in enger Zusammenarbeit mit Kögel und der Carrier Transicold GmbH (Kühlanlagen) auf die Trailer montiert. Einen der ersten Kögel CA-Auflieger stellte Cargofresh dem Germanischen Lloyd vor – mit Erfolg: Dem Trailer wurde eine einwandfreie technische Funktion bescheinigt. Der Germanische Lloyd bestätigt in einem Prüfbericht den raschen Aufbau einer Stickstoffatmosphäre, die Sauerstoffwerte wurden exakt auf ein vorgegebenes, extrem niedriges Niveau gebracht. Inzwischen fahren die CA-Trailer bereits quer durch Europa und haben sich im täglichen Einsatz zur großen Zufriedenheit des Fuhrunternehmens...

Cargofresh überzeugt auch beim Bananen-Transport

Ahrensburg, 16. Juni 2008 – Jetzt hat es Cargofresh schriftlich: Der Germanische Lloyd bestätigt dem Ahrensburger Unternehmen den erfolgreichen Transport von Bananen aus Costa Rica nach Hamburg unter den besten Bedingungen. 15 Tage lang wurden Cavendish- und Baby-Bananen unter CA mit einer Cargofresh Anlage befördert. Ziel des Transports war in erster Linie der Test der neuen CO2 – Regelung der Anlage, mit der die gefürchtete Schimmelbildung (z. B. „Crown-Rot“) bei Bananen verhindert werden soll. Während des Transits regelte die CA-Anlage aktiv den Sauerstoff- und Kohlenstoffdioxidgehalt gemäß Vorgabe. Dabei wurde eine hohe Luftfeuchtigkeit erhalten, um die Früchte vor Austrocknung zu bewahren. Dank der idealen Bedingungen kam das Obst in makellosem Zustand in Hamburg an. Die optimierte CO2-Regelung stellte sicher, dass selbst bei Bananen ohne Fungizid-Anstrich kein „Crown-Rot“ entstand. „Die guten Ergebnisse mit der Zertifizierung...

Inhalt abgleichen