Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Community

Videoplattformen und soziale Netzwerke sind heute für viele Internetnutzer selbstverständlich und haben die Welt nachhaltig verändert. Die kurzen Videos, zum großen Teil von Amateuren produziert und online gestellt, werden von Millionen Menschen weltweit angesehen und machen einige YouTuber zu gut bezahlten Stars. Internet-Experte und Journalist Mario Sixtus: “Was wir hier erleben, ist das Entstehen einer neuen Kultur. Das mit YouTube hätte man vor fünf Jahren noch nicht vorhersagen können – und ich glaube auch nicht, dass man die nächsten fünf Jahre vorhersehen kann.” Senior Product Manager Dror Shimshowitz...

Riffaquaristikforum.de steht aktuell ganz unter dem Zeichen der positiven Veränderungen. Ein attraktives, zukunftsweisendes Community-Design, neue Funktionen und eine anwendungsfreundlichere Software verwandeln das einstige Riffaquaristik-Forum in eine moderne Plattform, auf der sich Experten und Laien treffen, um sich auszutauschen und zu informieren. Das Internet unterliegt einem ständigen Wandel, um neuesten Anforderungen der Nutzer gerecht werden zu können. Diesem Trend ist jetzt auch die forumhome GmbH als Betreiber des Riffaquaristikforum.de gefolgt und hat ihre Riffaquaristik-Community auf ein moderneres Design umgestellt....

Die Social Media Kanäle lichten den Vorhang Für den neuen Online Shop der Hamburger Hof Parfümerie beginnt die heiße Phase. Am 30.10.12 geht der Shop mit angedocktem Blog live und bereits jetzt ermöglichen die Social Media Kanäle erste Einblicke. Als „emotional und leidenschaftlich“ wurde der Shop von der Hamburger Hof Parfümerie angekündigt. Über exklusive Nischenmarken wie Clive Christian, Acqua di Genova, und Borsari 1870, regelrechte Duftexoten wie Loukhoum von Keiko Mecheri, Teint de Neige von Lorenzo Villoresi und Chypre 1942 von Nobile 1942 bis zu den Königen der Parfumeure rückt PARFUMgeflüster den Massenmarkt...

Mit KMU Business World lanciert Swisscom eine einzigartige Informations- und Austauschmöglichkeit für KMU und Startups in der Schweiz. Unic hat die Plattform mit integriertem Marketplace für Apps konzipiert und umgesetzt. KMU-Community und Wissenspool Kleine und mittelgrosse Unternehmen sehen sich in vielen Bereichen, die nicht zum Kerngeschäft gehören, steigenden Anforderungen gegenüber - Informationstechnologie ist nur ein Beispiel dafür. Die KMU Business World bietet für diese Fragen konkrete Informationen und Hilfestellungen. Zentraler Bestandteil der Online-Plattform ist der Business Marketplace mit webbasierten Applikationen...

Auf dem Senioren- und 50plus-Portal ahano.de sind Silver Surfer gut aufgehoben. Brieffreundschaften schließen, sich in Foren austauschen und chatten - dafür nutzt die ältere Generation gerne das Internet. Sie möchten sich mit Gleichgesinnten austauschen, über ihre Hobbys reden oder einfach ein paar Freunden einen Gruß schicken. Informationen zu gesundheitlichen Themen und hochwertige Inhalte über Reisen oder Kultur werden auch gerne gelesen und abgerufen. Wichtig ist ihnen eine einfache und intuitive Nutzung der Inhalte und Funktionen und der Schutz der persönlichen Daten. Besonderen Wert legen sie auf eine anonyme erste Kontaktaufnahme...

Unzählige Internetseiten hatten in der Vergangenheit Konsumenten mit dubiosen Angeboten ausgetrickst. Ohne dass man es wollte hatte man “unbeabsichtigt” einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen. Deshalb hatte der Gesetzgeber zum 1. August dieses Jahres die sogenannte Buttonlösung eingeführt. Das bedeutet: Vor dem Download von Internetangeboten muss der Verbraucher auf die entstehenden Kosten aufmerksam gemacht werden. Das neue Gesetz scheint Wirkung zu zeigen. “92 Prozent der Webseiten, die in der Vergangenheit bei den Verbrauchern wegen verschleierter Preisangaben für viel Ärger gesorgt hatten, sind derzeit...

18.07.2012: | | | |
Täglich frische News über Stars, Prominente, Kino & mehr. Unsere neue Website hat die Online-Türen für alle User geöffnet. gesichtet.com bietet täglich frische News über Stars, Prominente, Kino & mehr. Halte dich mit unseren Blog up to Date und erfahre alles wissenswerte über deinen Lieblingsstar. Trete der Community bei und diskutiere mit anderen User über Mode, Frisuren oder die Familie und Job. Als Leckerbissen bieten wir noch lustige Spiele, die man ideal dazu nutzen kann, die Zeit zu überbrücken. Wer jedoch auf Kino oder „sehbares“ besteht kann sich unser Youtube-Channel „GesichtetTV“ anschauen...

Bremen, 11. Juli 2012 - Haben Sie schon einmal ein tolles Musikvideo auf YouTube oder Vimeo angeschaut und begeistert an Freunde weiter gesendet? Und haben Sie sich dann auch Kopf schüttelnd gefragt, wie ein bisher unbekannter Musiker in wenigen Tagen zu Millionen Seitenaufrufen kommt? Inwieweit solche Phänomene auch auf andere kreative Menschen wie talentierte Hobby-Maler, Bildhauer oder Fotografen zutreffen, untersuchen die beiden Bremer Bettina Luers und Florian Althans. Die beiden Studenten im berufsbegleitenden Studiengang Medienwirtschaft forschen anhand einer Studie, wie soziale Netzwerke von künstlerisch tätigen Menschen...

Bretten, Juni/Juli 2012 – Der Cloud-Markt boomt. Doch treten durch den Einsatz der neuen Lösungen bei den Unternehmen auch die erhofften Vorteile ein? Entscheidend hierfür sind sinnvolle Brücken zwischen den unterschiedlichen Cloud-Softwares und den Backend-Systemen. Bei den Top 10 Einsparmöglichkeiten für das Jahr 2012 listet Experton Cloud-Lösungen (Public, Private, Hybrid, Community) mit einem Einsparpotenzial von 20- 35 Prozent auf Platz zwei. Ressourcen optimieren, Kosten sparen, flexibel investieren, sind hierfür die Hauptargumente. Damit Unternehmen bestmöglich von der Vorteilen neuer Cloud-Lösungen profitieren,...

Mit Smartphone-Abofallen wird Kasse gemacht. Mit dem für Verbraucher intransparenten WAP-Billing-Prozess ziehen dubiose Content-Anbieter Kleinbeträge für „Mehrwertdienste“ im Abonnement ein – über die Mobilfunkrechnung des Netzanbieters. Die Masche ist nicht mehr neu. Sie funktioniert aber nach wie vor, weil die Mobilfunkanbieter ihre Kunden unzureichend schützen. Reden sie vom Bezahlen digitaler Inhalte mit dem Smartphone, geraten die Mobilfunkanbieter stets ins Schwärmen. Kinderleicht sei das, und so ganz ohne Medienbruch zu erledigen. Der Kunde muss keine Kreditkarte zücken, die Beträge zieht der Inhalteanbieter...

Inhalt abgleichen