Comics

Surfen auf Coronas Kurven - Humorvolle Lyrik

Dr. Hermann Forschner stellt in "Surfen auf Coronas Kurven" den ersten Band seiner Corona-Gedichte von Pan bis Demie vor. Ab März 2020 hat Corona Deutschland und weitere Teile der Welt fest im Griff. Das Leben vieler Menschen veränderte sich innerhalb von nur wenigen Tagen, was auch der Autor durch den vorzeitigen Abbruch seiner Italien-Reise und die Rückreise in ein verändertes Deutschland lernen musste. Der erste Lockdown zwingt die Menschen zum Rückzug. Genau in diesem Chaos beginnt der Autor Hermann Forschner damit, diese Zeit und die Menschen in einem täglichen Gedicht festzuhalten. Er beschreibt in den Gedichten ihre Zwänge, Widersprüche, die Sorgen und Ängste und die oft unfreiwillige Komik. Er veröffentlichte die Gedichte und Illustrationen zuerst auf Instagram. In diesem Band finden die Leser nun die Texte aus dem ersten Halbjahr seines "coronischen Tagebuches" (März bis August 2020), der zweite Teil soll bald folgen. Die...

Nerdmarketing mit gold super extra

Neues Nerdmarketing-Portfolio bei gold super extra Comic Cons ziehen Zehntausende an, Superhelden- und andere Comic-Verfilmungen erobern die Kinos zurück, in Manga- und Anime-Kulturen entstehen Parallel-Universen. Games – als eSports oder Rollenspiel – erleben eine Blüte und schaffen eigene neue Kulturen. Nerdkultur ist längst in der Mitte angekommen. Für Marketing und Kommunikation bedeutet das: KommunikatorInnen müssen auch in der Nerdwelt zuhause sein. Und Nerds werden von versteckten Kellerkindern zur attraktiven Zielgruppe. Sie sind neugierig, experimentierfreudig, kritisch – wenn sie aber erst einmal überzeugt sind, sind sie loyal und überaus kaufkräftig.(1) Also ein neues Marketing-Paradies? „Arbeitgeber und Gesellschaft müssen sich mit den Auswirkungen einer stetig steigenden Anzahl von Nerds auseinandersetzen“, schreibt Tim Jänick, IT Chef des deutschen Bundesinstituts für Berufsbildung, in seinem Buch...

Erkältungen vorbeugen - erklärt mit innovativen Infografik Comicstrips

ixtract GmbH - Modulare Infografik Panels für alle Social Media Formate Für die Hermes Arzneimittel GmbH wurde die Berliner Agentur ixtract beauftragt zwei modulare Infografiken zu entwickelt, die man in alle gängigen PR- und Social-Media-Formate übertragen und je nach Bedarf passend zusammenstellen kann. Konkret wird beschrieben wie Virusinfektionen im Winter ablaufen und wie ein Wirkstoff entsteht, mit dem man diesen gegebenenfalls vorbeugen kann. Die gesamte Geschichte funktioniert nun sowohl in Form einer Slideshow auf einer Microsite, in mehreren Posts auf Social-Media-Kanälen, auf einer einzelnen Bannergrafik oder als ausgedruckte Infografik in Din A3. "Alles fing mit der Entwicklung eines Charakters an, der als Experte durch die verschiedenen Panels der Infografik führt", erläutert Stefan Fichtel, der Zeichner und Gründer der Agentur. Dieser Juniorprofessor erklärt dann die verschiedenen Aspekte einer Infektion im Stil klassischer...

27.08.2013: | | |

KenKen neu bei Bulls!

(NL/3033301190) KenKen ist das Rätsel mit dem höchsten Suchtfaktor seit Sudoku. Will Shortz, US-Rätselguru, verantwortlich für das Kreuzworträtsel der New York Times Eine neue Rätselform macht sich breit: KENKEN ist drauf und dran, sich auf eine Weise in den großen Zeitungen der Welt zu etablieren, wie man es zuletzt bei Sudoku erlebt hat. Wer einmal angefangen hat, seine grauen Zellen mit KENKEN auf Trab zu bringen, der kann so schnell nicht wieder aufhören. Von der renommiertesten Zeitung bis hin zu den fähigsten Rätsellösern, alle sind sich einig: KENKEN ist fantastisch, sowohl in der Freizeit zum Spaß als auch zum...

19.05.2011: | | | |

Content on Demand – ein neues Angebot des Frankfurter Media Content Providers Bulls Press

Hägar, Garfield, die Peanuts – man kennt sie, die großen Comicstrip-Stars. Und mit ihnen kennt man einen der wichtigsten Bereiche des Angebots von Bulls Press. Seit beinahe sechs Jahrzehnten ist Bulls die Anlaufstelle Nummer eins für alle Medien, die das Thema gezeichneter Humor auf der Agenda haben. Mit Content on Demand macht Bulls nun den nächsten Schritt: Maßgeschneiderte Inhalte für alle Print- und Onlinemedien. Ob Illustrationen, Cartoons zu bestimmten Themen oder die Entwicklung einer Comicserie mit Lokalkolorit – die Möglichkeiten, auf individuellen Vorgaben einzugehen, sind buchstäblich grenzenlos. Jahrzehntelange...

Neu an Bord bei Bulls Press: Die Peanuts!

Charlie Brown, Snoopy und all die anderen – sie sind ein gewichtiger Neuzugang im Portfolio des Frankfurter Media Content Providers Bulls Pressedienst. Mit einer groß angelegten Kampagne widmet sich Bulls jetzt seinen „neuen“ Stars. Durch gezielte Aktionen soll der wohl bekannteste aller Comicstrips wieder einen prominenteren Platz in deutschsprachigen Zeitungen, Zeitschriften und Websites einnehmen. Eine spezielle Presseaussendung und die honorarfreie Abdruckgenehmigung ausgewählter Strips sollen dabei helfen, Linus und seine Schmusedecke stärker ins Bewusstsein der Mediennutzer zu rücken. Darüber hinaus stellt Bulls Press...

20.07.2010: | | |

Bei comicstars.de eigene Anwendungen programmieren

Die Vernetzung von Inhalten ist das zentrale Thema des Internet im 21.Jahrhundert. Und auch Comicstars.de ist jetzt für alle da. Dank API Schnittstelle kann jetzt jeder, der eigene Anwendungen programmieren will, auf über 2.300 Comics auf comicstars.de zugreifen. Die Anzeige von freien Comics ist dann genauso möglich wie der Verkauf von Comics, wobei den Anwendungsherstellern eine Verkaufsprovision eingerichtet wird. Für Android, iPhone, PC Software oder Webanwendungen können freie Entwickler die API Dokumentation auf www.comicstars.de erhalten. Comicstars.de reiht sich damit in die Reihe großer Netwerke wie facebook und StudiVZ...

Die Ruhr – Sammelleidenschaft pur

• Sammler konservieren ursprüngliches Erscheinungsbild des Ruhrgebiets • Ansichtskarten dienen als Dokumente und „Zeitzeugen“ der historischen Entwicklung • Heimatsammler weit verbreitet in der Sammlerszene Berlin, 24. Februar 2010 – „Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur“ – Das ist eines der Mottos, mit dem sich das Ruhrgebiet als Europas Kulturhauptstadt 2010 auf der offiziellen Homepage präsentiert. Vorbei die Zeit, als das öffentliche Bild vom „Kohlenpott“ geprägt war durch Arbeiter, die mit hartem Körpereinsatz in Zechen und Fabriken ihren Lebensunterhalt bestreiten und ihre Freizeit...

Tamundo im neuen Gewand

Tamundo setzt Wachstumskurs fort und präsentiert überarbeiteten Webauftritt Berlin, 15. Juli 2009 – Vor rund sieben Monaten ist der auf den Bereich Sammeln & Seltenes spezialisierte Online-Marktplatz www.tamundo.de online gegangen und verzeichnet seitdem ein riesiges Wachstum. Tamundo bietet aktuell knapp eine Million Produkte an, die sich aus Kategorien wie z.B. Antiquitäten, Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten und Modellautos zusammensetzen. Das „neue“ Tamundo adressiert die Bedürfnisse der Community: - Schaffung eines einzigartigen Designs speziell für die Tamundo-Community - Etablierung von spezifischen Kategoriewelten - Verbesserte...

Inhalt abgleichen