Collarhemd

Liturgische Farben

Nicht immer ist erlaubt was gefällt. Davon können viele Priester ein Lied singen, denn auch wenn der gesellschaftliche Wandel sich immer mehr verdeutlicht, ist es in der Kirche etwas schwieriger, sich diesem Trend anzupassen. Die Priesterkleidung zeigt zaghafte Veränderungen und sei es nur in Farbe oder Schnitt. Es ist ein behutsamer Schritt, der für viele Besucher des Gottesdienstes wichtig ist. Man vertraut dem Träger dieser Kleidung, die jedoch ein großes Maß an Wertschätzung und Respekt abverlangt. Schließlich gilt es, die Kirche als solches zu repräsentieren. Das bedeutet, dass die Kleidung stets tadellos und ohne Makel sein muss. Man kann es nicht immer jedem recht machen, aber genau diesen Wunsch löst der Anblick der Priesterkleidung oftmals aus. Man will einerseits Veränderung, andererseits altbekannte Sicherheit. Viele Priester fordern einen sanften Weg, probieren kleine Veränderungen und warten auf die Reaktionen aus...

Vorbildwirkung und erster Eindruck

Viele Menschen empfinden andere Menschen als Vorbilder, nachahmenswerte Personen, die durch ihr Tun oder ihre Absichten animieren. Der Priester in seiner Priesterkleidung hat so eine Vorbildwirkung und ist sich dessen durchaus bewusst. Deshalb sollte das Collarhemd von hochwertiger Qualität sein, aber auch die Paramente und die Priesterkleidung müssen prüfenden Blicken standhalten. Es sollte also in der Absicht des Trägers liegen, etwaige Mängel rechtzeitig zu bemerken oder schon beim Kauf der Priesterkleidung auf Tragekomfort und Qualität zu achten. Ein minderwertiges Collarhemd mag günstiger sein, aber schon nach den erst...

Hoffnung schenken, Trost spenden: Auch in der heutigen Zeit ein wertvolles Geschenk

Kleidung macht Leute – dieser Spruch kommt einem unwillkürlich in den Sinn, wenn man einen Priester in seiner kostbaren Priesterkleidung und dem Collarhemd trifft. Doch fern vom Glanz der Paramente sind die Aufgaben der Seelsorge heute nicht einfacher oder weniger als in den Jahren davor. Es erfordert viel Fingerspitzengefühl und Aufmerksamkeit, um zu erkennen, was die Menschen heute bewegt. Um sie würdevoll zu Gott zu leiten, während sie sich nach Liebe, Wahrheit und Geborgenheit sehen, wird dem Priester viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen abverlangt. Was früher als Dorfgemeinschaft oder Kollektiv bekannt war, ist heute als persönliches Netzwerk an Freunden, Familie, Arbeitskollegen und gutwollenden Menschen, nicht weniger wichtig, um den Alltag möglichst positiv gestimmt zu bewältigen. Die Zeit, die man mit liebenswerten Menschen teilt, ist kostbar und stärkt. Viele Gläubige können jedoch kaum auf ein solches Netzwerk zurückgreifen,...

Die Bedeutung der Paramente: Mit Glanz und Prunk im Gottesdienst

Beim Gottesdienst sieht man oft leuchtende Kinderaugen, wenn die kirchlichen Würdenträger das Gotteshaus durchschreiten. Glänzende Priesterkleidung, die funkelt und glitzert, schafft Aufmerksamkeit, aber auch ein Gefühl der Sicherheit und des Geborgenseins. Während das Collarhemd eher schlicht und dunkel gehalten ist, bringen Paramente mit leuchtenden Farben, aufwändigen Mustern und üppigen Verzierungen Glanz in mitunter schlichte Kirchen. Besonders an hohen kirchlichen Feiertagen, Weihnachten oder Ostern ist der Prunk der Priesterkleidung, die in hochwertiger Handarbeit oder stundenlanger Fertigung vollendet werden, noch...

Hohe Anforderungen an Priesterkleidung

An Priesterkleidung werden hohe Anforderungen gestellt, denn sie muss perfekt passen, muss optisch ansprechend wirken und muss selbst dann, wenn sie über viele Stunden getragen wird, noch gepflegt wirken. Vor allem bei Messen im Freien an heißen Sommertagen ist es wichtig, dass die ...

Was ist ein Collarhemd?

Geistliche sind an ihrer Priester Kleidung zu erkennen. Allerdings sieht man sie nicht nur im Talar mit den Paramenten während der Messe oder einer anderen Feierlichkeit, sondern meist mit einem Collarhemd bekleidet, vor allem dann, wenn sie nicht gerade ihr Priesteramt ausüben. Besonders die Geistlichen, die zur Katholischen Kirche gehören, tragen das Collarhemd in ihrer Freizeit, während die Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Kirche in ihrer Freizeit „normale“ Kleidung tragen. Das Collarhemd kann man an seinem weißen Kragen, dem Collar, erkennen. Dieses Collar, an dem man einen Kleriker erkennt, wird auch Römerkragen...

Priester Kleidung und die passenden Paramente

[11.07.2012, Issigau] Der Geistliche trägt bestimmte Priester Kleidung, die mit einem Collarhemd und Paramenten kombiniert wird. Paramente schmücken nicht nur die Priester Kleidung, sondern auch den Raum der Kirche. Diese Paramente werden aus äußerst hochwertigen Stoffen angefertigt. Die Paramente zieren außerdem aufwendige Stickereien mit schönen Applikationen und Borten. Die Priester Kleidung und die Paramente sind viel übrigens in der Katholischen Kirche aufwändiger und reicher verziert als in der Evangelischen. Die Priester Kleidung und die Paramente sind je nach Anlass verschieden. Aber zur Priester Kleidung gehören...

Inhalt abgleichen