Cheerleading

EuroCheerMasters 2017 - Die größte OpenAir Meisterschaft Europas

Europas größten Open Air Cheerleader Meisterschaft Cheerleader aus ganz Deutschland kämpfen in Magdeburg um Pokale - die Seebühne ruft. Zum fünften Mal lädt der Deutscher Cheersport Verein e.V. Cheerleader in den Elbauenpark ein, um sich bei den EuroCheerMasters im Wettkampf zu messen. Nürnberg, 24. April 2017 Am 27. Mai werden in Magdeburg rund 1.200 Cheerleader im Alter von 8 bis 34 Jahren vor einer internationalen Jury ihr Können unter Beweis stellen. Mehr als 120 Teams aus Deutschland, Finland und Österreich freuen sich auf einen spannenden Wettbewerb. Ab 10 Uhr werden auf der Seebühne im Elbauenpark spektakuläre menschliche Pyramiden gebaut, Cheerleader bis zu fünf Meter hoch in die Luft geworfen und wieder aufgefangen, es wird getanzt und geturnt. Insgesamt gibt es 14 Titel in verschiedenen Kategorien und drei Altersklassen vergeben. Veranstalter Holger Schmidt vom Deutschen Cheersport Verein e.V. freut sich schon jetzt...

15.10.2009: | | | | | |

3. Deutsche Cheerdance Meisterschaft am 10.04.2010 in Oberhausen

Am 10. April 2010 richtet die CCA* CentralCheerleadingAgency aus Nürnberg die 3. Cheerdance Meisterschaft aus. Veranstaltungsort wird die Willy-Jürissen-Halle in Oberhausen sein, in der auch bereits die Landesmeisterschaft des Jahres 2010 in Nordrhein-Westfalen stattfinden werden. „Wir hoffen, durch den örtlichen Umzug der Veranstaltung in eine der Dancehochburgen Deutschlands die Meisterschaft auch für Zuschauer interessanter zu machen.", so CCA* Inhaber Holger Schmidt. Auch soll der allgemeine Stellenwert von Cheerdance weiter angehoben werden. "Cheerdance ist eine starke, eigene Form des Cheerleadings.“ so Schmidt. Die CCA* CentralCheerleadingAgency freut sich über den Zuschlag seitens der Cheerleading Vereinigung Deutschlands (CVD) und auch diese schaut der Zusammenarbeit positiv entgegen, hat sie sich doch mit der CCA* eines der erfahrensten Unternehmen was Meisterschaftsausrichtung betrifft, in‘s Boot geholt: über zehn Landesmeisterschaften...

13.10.2009: | | | |

SPIRIT - das cheerleading magazin jetzt IVW geprüft

Vergangene Woche standen einmal nicht - wie sonst üblich - die Cheerleader auf dem Prüfstand bzw. der Wettkampfmatte, sondern ihr Magazin: das Cheerleading Magazin SPIRIT unterzog sich der Prüfung durch die IVW. Somit ist SPIRIT der zur Zeit einzige Cheerleading-Fachtitel der dieses Prädikat führt. „Ziel ist es, den momentan noch sehr stark nur durch cheerleading-verwandte Anzeigenkunden geprägten Titel auch für neue Werbekunden interessant und transparent zu gestalten“ so Holger Schmidt, Geschäftsführer des Verlages. „Für viele Anzeigenkunden ist das Prüfsiegel ein Muss, um überhaupt in die Auswahl aufgenommen zu werden“ so Holger Schmidt weiter. Medienunternehmen, die mit ihrem Werbeträger an einem der Kontrollverfahren der IVW teilnehmen, erwerben damit das Recht, in ihrem Impressum, ihren Preislisten und sonstigen Verkaufsunterlagen zur Akquisition von Werbekunden das IVW-Zeichen zu führen. Das IVW-Zeichen signalisiert...

cheer:tv berichtet live von der EM 2009

Der Weg nach Nyköping ist für die Meisten von uns nicht der kürzeste - dies soll allerdings niemanden davon abhalten, am Wochenende vom 4./5. Juli 2009 die Europäische Meisterschaft live verfolgen zu können. cheer:tv - eine Kooperation der CCA* Agentur für Kommunikation und Cheerforum - wird die Meisterschaft exklusiv das gesamte Wochenende übertragen. Unter www.cheertv.de können auch die Daheim-Gebliebenen vom heimischen Sofa aus mitfiebern, wie sich die besten Teams der ECA bei den Europäischen Meisterschaften messen - und das ganz ohne Extrakosten! Spirit Abokunden können im Onlinebereich des Spirit Magazins den Livestream...

Neue Chefredakteurin beim SPIRIT Magazin

Jasmin Küster (25) wird ab 1. Juni die Position der Chefredakteurin bei SPIRIT – das cheerleading magazin übernehmen. Jasmin Küster löst damit Holger Schmidt, der seit der Übernahme des Titels vom Huddle Verlag im Dezember 2007 diese Position inne hatte, ab. „Wir haben uns bei der Suche bewusst Zeit gelassen,“ so Holger Schmidt „und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“. Mit Jasmin Küster übernimmt eine langjährige Cheerleaderin und erfolgreicher Coach die redaktionelle und fachliche Leitung des Magazins. Die Handschrift von Jasmin Küster wurde in letzten Ausgaben schon deutlich, bei denen Sie als freie Redakteurin...

08.05.2009: | | |

CCA* Exklusiver Ausrüster der Deutschen Cheerleading Nationalmannschaft

Die CCA* CentralCheerleadingAgency aus Nürnberg wird exklusiver Ausrüster der ersten offiziellen Cheerleading Nationalmannschaft in Deutschland. Nach dem erfolgreichen Casting für die erste Deutsche Cheerleading Nationalmannschaft am 5. April 2009 in Bremen wurde von den Verantwortlichen der CVD ein professioneller und zuverlässiger Partner für die Ausrüstung der fünf Nationalmannschafts-Teams gesucht. Den Zuschlag erhielt die CCA* CentralCheerleadingAgency aus Nürnberg. Mit CCA* wurde im Rahmen eines Kooperationsvertrages ein umfangreicher Ausrüstervertrag abgeschlossen. Die Kooperation umfasst neben der Ausstattung der...

07.05.2009: | | | |

4. germancheermasters 2009 – offene Cheerleading Meisterschaft am 13. Juni in Lemgo.

Zum vierten Mal findet dieses Jahr die germancheermasters in Lemgo statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wurden alle Cheer- und Danceteams in Deutschland zu dieser Meisterschaft eingeladen. Über 70 Teams sind dieser Einladung gefolgt und haben sich bei der diesjährigen germancheermasters am 13. Juni in der Lipperlandhalle in Lemgo angemeldet. Unter den Teams sind neben den „alten“ Hasen wie die Teams vom ASC Bremen Firebirds, die Sweet Lemons aus Lemgo und die Teams vom Kiel City Sports e.V., um nur einige zu nennen, auch wieder viele neue Teams am Start, was uns zeigt, dass die germanchermasters sich als fester Termin im...

Inhalt abgleichen