Cash Management

Zentrale Stammdaten bei KÖTTER Geld- & Wertdienste – ALVARA optimiert Geschäftsprozess

Leipzig/Essen, 13.08.2012 Auf Anforderung der KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG hat die ALVARA Cash Manage-ment Group AG gemeinsam mit der CMS Cash Management Systeme GmbH die Geschäftsprozesse des Geld- und Wertdienstleisters rund um das Thema „Stammdatenverwaltung“ zentralisiert und optimiert. Zum Einsatz kommt die neue Software „ALVARA MDM - Master Data Management“, mit der über eine webbasierte Oberfläche die produktions-relevanten Daten für alle Standorte zentral verwaltet werden können. Bei KÖTTER Geld- & Wertdienste wird in allen Standorten mit den Produkten der CMS GmbH gearbeitet. Das bedeutet konkret, dass Software für die Geldbearbeitung, Transport, Track & Trace, Zählung, Kommissionierung, Faktura und die Einzahlung und Auszahlung bei der Deutschen Bundesbank zum Einsatz kommt. In den damit verbundenen Geschäftsprozessen werden unterschiedliche Daten benötigt, welche bisher in den einzelnen Standorten lokal...

CashEDI-Zertifizierung Version 2.5 - ALVARA wieder einen Schritt voraus

Leipzig, 02.07.2012 Die ALVARA Cash Management Group AG war nicht nur 2007 das erste durch die Deutsche Bundesbank zertifizierte Unternehmen für CashEDI, sondern hat nun auch mit seiner zentralen Überwachungs- und Steuerungsplattform „ALVARA ICC – Interactive Cash Control“ die neue Zertifizierung für die Version 2.5 als Erstes erfolgreich durchlaufen. Im Bereich CashEDI ist die ALVARA AG einer der führenden Software-Anbieter für CashEDI und konnte bereits 2008 den produktiven Einsatz unter Beweis stellen. Über die Online-Plattform der ALVARA AG lassen sich nicht nur Geldbestellungen und Einzahlungen einfach erfassen und via CashEDI an die Deutsche Bundesbank übertragen, sondern es können alle Schritte im Bargeldprozess transparent dargestellt und automatisiert überwacht werden. Ziel und Aufgabe des Testzentrums der Deutschen Bundesbank ist es, festzustellen, ob die Teilnehmer in der Lage sind, im Zugangsverfahren "Filetransfer"...

ALVARA erhält OPDV – Freigabe und gewinnt die Bank 1 Saar eG als Kunden

Leipzig, 02.03.2012. Nach mehreren Monaten der intensiven Prüfung der Online-Plattform ALVARA ICC durch das Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH (SIZ) wurde die Portalsoftware für das Bargeldmanagement gemäß der OPDV-Stellungnahme 1/2006 freigegeben. Geprüft wurde die Online-Plattform ALVARA ICC vor allem auf Sicherheit, Funktionsfähigkeit, Auswirkungen auf Kundenbeziehung und Geschäftspolitik. Mit dieser Freigabe wurde der ICC Plattform bescheinigt, den Anforderungen der OPDV-Stellungnahme 1/2006 zu entsprechen und somit für den Einsatz bei Sparkassen geeignet zu sein. Der Vorteil für Sparkassen ist, dass OPDV-freigegebene Produkte die Anforderungen an einen ordnungsgemäßen Softwareeinsatz erfüllen. Dank der Freigabe gemäß der OPDV-Stellungnahme 1/2006 haben die Sparkassen die Sicherheit, dass diese den Sicherheits- und Qualitätsanforderungen der Sparkassen-Finanzgruppe entsprechen. Die jetzt erteilte Programmfreigabe...

ALVARA unterstützt Roadshow für Bargeldexperten

Leipzig, 29.02.2012 - Bargeldversorgung galt lange Zeit eher als Pflicht denn als Chance, doch mit der Etablierung von CashEDI der Deutschen Bundesbank bis zum 01.01.2013 hält jetzt ein zentraler eBusiness-Standard Einzug in die Kreditwirtschaft. Bargeldprozesse lassen sich künftig durchgängig elektronisch und damit hocheffizient abbilden. Der Bearbeitungsaufwand sinkt, die Chancen auf Ertrag steigen. Und die Nachfrage an Bargeld seitens Handel und Verbraucher ist unverändert hoch. Cash-Handling als Trend mit Zukunft, CashEDI als praktische Voraussetzung dafür - diese Themen werden auf der Roadshow für Bargeldexperten diskutiert. Gemeinsam...

FidorPay-Konto integriert mit Fliplife Flips die erste virtuelle Währung in ein Bankkonto

+++ Partnerschaft mit dem erfolgreichen browserbasierten Multiplayer Game Fliplife +++ Erstes Bankkonto mit virtuellem Währungsangebot +++ Geldvermögen und virtuelles Vermögen auf einen Blick München, 03.01.2012 – Die Fidor Bank AG hat ab sofort ein neues Top-Produkt im Portfolio des FidorPay-Kontos: Fliplife Flips. Damit ist die innovative Web 2.0 Bank aus München nun auch Vorreiter in Sachen virtueller Währungen. Das erste Bankangebot für Gamer - virtuelle Währungen im Bank-Konto integriert Die Fidor Bank ist überzeugt, dass das Internet an Bedeutung im Kundenalltag zunimmt und sich damit auch die angebotene...

CMS Cash Management Systeme GmbH führt neues Preismodell ein: Software Mieten - Investieren ohne Kapitaleinsatz

Die Firma CMS Cash Management Systeme GmbH ergänzt ihr Produktportfolio um ein attraktives Preismodell. Alle CMS-Software-Produkte für Wertdienstleister, Banken und Händler können ab 2012 neben dem Kauf auch im Rahmen eines ASP-/SaaS-Vertrages gemietet werden. Die wesentlichen Vorteile des Miet-Modells liegen in der Schonung der Liquidität und des Eigenkapitals. Damit wird es auch kleineren Unternehmen ermöglicht, die ausgereifte Cash Management Software der CMS zu nutzen. Die Investition erfolgt bilanzneutral und durch die regelmäßigen Betriebsausgaben bietet das Miet-Modell zusätzlich Planungssicherheit und eine optimierte...

Die CMS GmbH und SCANCOIN – PERCONTA schließen Kooperationsvertag

Leipzig, den 22.11.2011 - Die CMS Cash Management Systeme GmbH und die SCAN COIN – PERCONTA GmbH haben Anfang November 2011 einen langfristigen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist die Schaffung eines integrierten Gesamtkonzeptes aus Hard- und Software durch technologische Verbindung der Kernkompetenzen beider Unternehmen. Durch Synergieeffekte bei der Softwareentwicklung und Schnittstellenanpassung können Wertdienstleistern, Retailern und Banken attraktive und kosteneffiziente Lösungen für einen geschlossenen Prozess zwischen Maschine – Handel/Banken – WTU – Nationalbank – Hausbank angeboten werden. Unterstützt...

Reibungsloser Rechenzentrumsumzug zu Atos

Leipzig, 17.11.2011 - Der Umzug der Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC) der ALVARA Cash Management Group AG in die neuen Rechenzentren wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Datenmigration am vergangenen Wochenende erfolgte problemlos und störungsfrei. Die ALVARA ICC-Plattform ist seit Sonntag wieder erreichbar und läuft stabil in der gewohnten Zuverlässigkeit und Qualität nun beim neuen Partner und Betreiber Atos. Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem pro forma Jahresumsatz für 2010 von 8,6 Milliarden Euro und 74.000 Mitarbeitern in 42 Ländern. Der globale Kundenstamm des Unternehmens...

ALVARA vertraut auf Atos

Leipzig, 28.10.2011 - Die ALVARA Cash Management Group AG setzt ab sofort für den Betrieb der Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC) in Sachen Rechenzentrumsdienstleistungen auf den internationalen IT-Dienstleister Atos. „Wir wollen unser Geschäft international ausbauen und erwarten durch die verpflichtende Umsetzung von CashEDI zum 1. Januar 2013 einen erhöhten Bedarf an elektronischen Geldbestellungen und Einzahlungen von Banken und Sparkassen. Unsere Fokusmärkte sind neben Deutschland Benelux, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien auch Frankreich und Großbritannien. Wir sind überzeugt, dass wir unsere zukünftige...

Der CashEDI-Countdown und die ALVARA Innovationstage 2011

Leipzig, 28.10.2011 – Während der CashEDI-Start-Countdown zum 1.1.2013 weiter rückwärts läuft, trafen sich vor wenigen Tagen erneut mehr als 130 Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den ALVARA Innovationstagen 2011 in Leipzig. Traditionell aller 2 Jahre finden sich hierzu führende Köpfe aus dem Prozess der Bargeldlogistik für 2 Tage in der Messestadt zusammen, um aktuelle Informationen und Erkenntnisse rund um dieses Thema auszutauschen und zu diskutieren. In diesem Jahr hat die ALVARA Cash Management Group AG die Innovationstage gemeinsam mit Herrn Helmut Brückmann von der DFS GmbH – Der Fachverlag...

Inhalt abgleichen