Cartoons

19.10.2016: | | | |

Viel Spaß - Kunst im Foyer der LV 1871

Die freche Maus, Gurkennasen und Spiegeleieraugen sind sein Markenzeichen: Cartoons von Uli Stein sind jetzt im Foyer der LV 1871 in München zu sehen. Die Protagonisten von Uli Stein sind Mäuse, Schweine, Pinguine, Katzen, Hunde, Frösche und Geier. Mit von der Partie sind auch Erwin und Martha, die beiden gurkennasigen Vertreter der menschlichen Spezies mit den Spiegeleieraugen. Mehr als 50 gerahmte Cartoons sollen unter dem Motto "Viel Spaß" zum Schmunzeln einladen. Zu bestaunen sind auch einige grafische Werke sowie eine Maus aus Bronze. Tägliche Abenteuer mit irrwitzigen Ideen Uli Stein hat über zwölf Millionen Bücher, Hunderttausende von Kalendern, mehr als 200 Mio. Postkarten und Unmengen von Design-Objekten unters Volk gebracht. Sich selbst versucht der 69-jährige Zeichner so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Dabei hätte er schon längst sein 40-jähriges Zeichenfeder-und-Malstift-Jubiläum feiern können...

Betongold lacht - der Kalender zur neuen Immobilie

Sprechblasen statt Preisblasen: Ein Cartoon-Kalender nimmt mit skurrilem Witz Themen der Immobilienwirtschaft aufs Korn. Wer statt auf Sand auf sicherem Boden baut, ist im Vorteil. Wer auf Humor baut erst recht. Seit 2011 zeichnet die Hamburger Cartoonistin Birgit Tanck für das Magazin des Immobilienverbands der Schweiz (SVIT) ihre witzigen, manchmal schrägen Cartoons über den Immobilienmarkt, aktuelle Bautrends, das Facility Management oder das Büro der Zukunft. Eine Auswahl der besten Zeichnungen präsentiert nun der Monatskalender "Betongold lacht - Cartoons", erschienen bei Calvendo. Wenn sich die Kuh auf der grünen Wiese ein „Cowcenter“ wünscht oder die Immobiliennische, wörtlich genommen, an einen „dekorativen Buddhisten“ untervermietet wird, ist das komisch. Wenn im Cartoon über Ferien-Liegenschaften das kaufinteressierte deutsche Paar in der griechischen Tempelruine über den zukünftigen Standort für die altdeutsche...

Betongold lacht - der Kalender zur neuen Immobilie

Ein Cartoon-Kalender nimmt mit skurrilem Witz Themen der Immobilienwirtschaft aufs Korn. Wer statt auf Sand auf sicherem Boden baut, ist im Vorteil. Wer auf Humor baut erst recht. Seit 2011 zeichnet Birgit Tanck für das Magazin des Immobilienverbands der Schweiz (SVIT) ihre witzigen, manchmal schrägen Cartoons über den Immobilienmarkt, aktuelle Bautrends, das Facility Management oder das Büro der Zukunft. Eine Auswahl der besten Zeichnungen präsentiert nun der Monatskalender BETONGOLD LACHT - CARTOONS, erschienen bei Calvendo. Wenn sich die Kuh auf der grünen Wiese ein „Cowcenter“ wünscht oder die Immobiliennische, wörtlich genommen, an einen „dekorativen Buddhisten“ untervermietet wird, ist das komisch. Wenn im Cartoon über Ferien-Liegenschaften das kaufinteressierte deutsche Paar in der griechischen Tempelruine über den zukünftigen Standort für die altdeutsche Schrankwand sinniert, ist das nicht nur mit bösem Witz...

Cartoons von Birte Strohmayer im mobilen Ausstellungspavillon auf der Büchermeile beim Langenfelder Herbstmarkt

Humorfreundinnen aus Langenfeld und Umgebung können erstmals die hintergründig-humorvollen Zeichnungen der Cartoonistin Birte Strohmayer erleben. Die Kultzeichnerin und ihre frechen Motive sind zu sehen auf der Büchermeile beim Langenfelder Herbstmarkt an diesem Wochenende 29.-30. Oktober jeweils von 11 bis 18 Uhr. Am Sonntag, den 30.10.2011 sind zusätzlich von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Langenfelder Innenstadt geöffnet. Fest steht: Frauen haben eine andere Perspektive. Birte Strohmayer bringt als Cartoonistin ihre Sicht der Welt und menschlicher Begegnungen auf Papier. Wen wundert es, daß vor allem feminine Cartoonfreunde...

Cartoon des Monats Juni 2011 - Cartoonmuseum online Birte S. kürt "Unsere längste Beziehung"

Die BesucherInnen des Online-Cartoonmuseums Birte S. haben gewählt - und sich für das Motiv "Unsere längste Beziehung" als Cartoon des Monats Juni 2011 entschieden. An vielen weiteren beliebten Zeichnungen der Kult-Cartoonistin können Freundinnen und Freunde hintergründigen Humors sich rund um die Uhr an 365 Tagen des Jahres im Online-Cartoonmuseum Birte Strohmayer erfreuen. www.cartoonmuseum.de Von den besten Cartoons stehen aktuell 13 Motive als hochwertige Kunstdrucke zur Verfügug. Die hochwertigen Kunstdrucke mit dem Außenmaß von 29,7 x 42 cm (DIN A 3) sind auf hochwertigem 250 gr. Bilderdruckkarton gearbeitet und...

19.05.2011: | | | |

Content on Demand – ein neues Angebot des Frankfurter Media Content Providers Bulls Press

Hägar, Garfield, die Peanuts – man kennt sie, die großen Comicstrip-Stars. Und mit ihnen kennt man einen der wichtigsten Bereiche des Angebots von Bulls Press. Seit beinahe sechs Jahrzehnten ist Bulls die Anlaufstelle Nummer eins für alle Medien, die das Thema gezeichneter Humor auf der Agenda haben. Mit Content on Demand macht Bulls nun den nächsten Schritt: Maßgeschneiderte Inhalte für alle Print- und Onlinemedien. Ob Illustrationen, Cartoons zu bestimmten Themen oder die Entwicklung einer Comicserie mit Lokalkolorit – die Möglichkeiten, auf individuellen Vorgaben einzugehen, sind buchstäblich grenzenlos. Jahrzehntelange...

Cartoon-Kunstdrucke von Birte S. ab sofort auch bei ebay erhältlich

Kunstdrucke von Birte S. ab sofort auch bei ebay erhältlich Pressemitteilung von: [galerie.bruehl] (c) Birte Strohmayer (c) Birte Strohmayer Dieses Bild im Großformat speichern Ausgewählte besonders beliebte hochwertige handsignierte Cartoon-Kunstdrucke von Birte Strohmayer sind ab sofort auch über ebay erhältlich. Hierzu haben die [galerie.bruehl], die Birte Strohmayer vertritt und die Internet-Buchhändlerin Beatrix Hellenbroich aus Bornheim heute eine Exclusiv-Vereinbarung für die Präsentation auf ebay geschlossen. Die Cartoons von Birte S., die von November 2010 bis Januar 2011 in der [galerie.bruehl] weit über...

Neu an Bord bei Bulls Press: Die Peanuts!

Charlie Brown, Snoopy und all die anderen – sie sind ein gewichtiger Neuzugang im Portfolio des Frankfurter Media Content Providers Bulls Pressedienst. Mit einer groß angelegten Kampagne widmet sich Bulls jetzt seinen „neuen“ Stars. Durch gezielte Aktionen soll der wohl bekannteste aller Comicstrips wieder einen prominenteren Platz in deutschsprachigen Zeitungen, Zeitschriften und Websites einnehmen. Eine spezielle Presseaussendung und die honorarfreie Abdruckgenehmigung ausgewählter Strips sollen dabei helfen, Linus und seine Schmusedecke stärker ins Bewusstsein der Mediennutzer zu rücken. Darüber hinaus stellt Bulls Press...

Inhalt abgleichen