CamperDays

Dem Camper macht der Brexit nichts

• Bei CamperDays bleibt Nachfrage für UK stabil, Edinburgh ist Trend-Destination • Für Urlauber genügt vorerst weiterhin der EU-Personalausweis • Die Mitnahme von Vierbeinern will frühzeitig geplant sein Wer aktuell einen Urlaub in Großbritannien plant, hat es nicht leicht. Am 31. Januar wird das Vereinigte Königreich aus der EU austreten. Daran besteht inzwischen kaum noch Zweifel. Ob es rechtzeitig ab 2021 ein Austrittsabkommen geben wird oder ob es zu einem harten Brexit kommt, ist allerdings immer noch unklar. CamperDays erklärt, warum es inmitten des Brexit-Chaos trotzdem gut um den Camping-Urlaub steht. "In unserem Jahresrückblick 2019 hat sich Edinburgh als Trend-Destination gezeigt. Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage für die schottische Hauptstadt trotz des Brexits auch 2020 hoch bleiben wird", prognostiziert Raphael Meese, Produktmanager von CamperDays. "Schließlich wird sich für unsere Kunden vorerst nicht...

CamperDays auf Internationalisierungskurs: Präsenz im britischen, französischen und niederländischen Markt

• Wohnmobile über CamperDays jetzt auch für Frankreich, die Niederlande und die UK • Kunden werden von muttersprachlichen Reiseexperten betreut Das im Jahr 2013 gegründete Online-Portal für Mietwohnmobile CamperDays expandiert ins Ausland: Neben dem deutschen Markt ist CamperDays mit drei neuen Websites nun auch in Frankreich (www.camperdays.fr), den Niederlanden (www.camperdays.nl) und der UK (www.camperdays.com) vertreten. Die Expansion soll in den nächsten Jahren weiter fortgesetzt werden. "Ziel ist, nach und nach den gesamten europäischen Markt zu erschließen", sagt Raphael Meese, Produktmanager von CamperDays. "Dabei legen wir besonderen Wert darauf, das hohe Servicelevel, das CamperDays auszeichnet, beizubehalten." Daher hat CamperDays sein Team bereits um muttersprachliche Reiseexperten erweitert, die die französisch-, niederländisch- und englischsprachigen Kunden betreuen. "Die Internationalisierung von CamperDays ist...

CamperDays auf Internationalisierungskurs: Präsenz im britischen, französischen und niederländischen Markt

• Wohnmobile über CamperDays jetzt auch für Frankreich, die Niederlande und die UK • Kunden werden von muttersprachlichen Reiseexperten betreut Das im Jahr 2013 gegründete Online-Portal für Mietwohnmobile CamperDays expandiert ins Ausland: Neben dem deutschen Markt ist CamperDays mit drei neuen Websites nun auch in Frankreich (www.camperdays.fr), den Niederlanden (www.camperdays.nl) und der UK (www.camperdays.com) vertreten. Die Expansion soll in den nächsten Jahren weiter fortgesetzt werden. "Ziel ist, nach und nach den gesamten europäischen Markt zu erschließen", sagt Raphael Meese, Produktmanager von CamperDays. "Dabei legen wir besonderen Wert darauf, das hohe Servicelevel, das CamperDays auszeichnet, beizubehalten." Daher hat CamperDays sein Team bereits um muttersprachliche Reiseexperten erweitert, die die französisch-, niederländisch- und englischsprachigen Kunden betreuen. "Die Internationalisierung von CamperDays ist...

CamperDays Jahresrückblick 2019: Edinburgh ist Trend-Destination

• Edinburgh etabliert sich 2019 unter Top 10 Destinationen weltweit • Einwegstrecken in Australien und Neuseeland besonders beliebt • Buchungen für USA für 2020 auf Rekordniveau Edinburgh ist die Trend-Destination 2019. Zu diesem Ergebnis kommt das Portal CamperDays bei seinem Jahresrückblick. Die schottische Hauptstadt ist im CamperDays-Ranking der weltweiten Top-Destinationen von Platz 12 im Jahr 2018 auf Platz 5 hochgerutscht. Auch für Neuseeland und Australien steigt die Nachfrage weiter an: Damit beanspruchen Auckland (NZ), Christchurch (NZ) und Sydney (AUS) dieses Jahr die Plätze 1 bis 3 für sich und verdrängen...

Black Deals von Jucy und McRent und Geburtstagsrabatt auf CamperDays

• Bis zu 50 % Rabatt auf Jucy-Camper in den USA, Neuseeland und Australien • 20 % Rabatt auf Fahrzeuge von McRent für Schweden, Island und die UK • Zusätzlich: 60 Euro Rabatt zu CamperDays 6. Geburtstag Vom 29. November bis zum 2. Dezember 2019 erhalten Kunden über CamperDays Rabatte auf Jucy-Camper in den USA, Neuseeland und Australien. Für die USA bietet der Vermieter Jucy 50 % Rabatt für den Reisezeitraum 01.12.2019 bis 31.03.2020. Für Neuseeland und Australien sind es 40 % für eine Reise zwischen dem 01.05.2020 und 31.08.2020. "Während der Nebensaison kann man diese Destinationen auf eine ganz neue Weise...

billiger-mietwagen.de und CamperDays expandieren: Neue Standorte in Alicante und Köln

• Neuer Standort im spanischen Alicante • Neues und größeres Büro am Kölner Rheinauhafen feierlich eingeweiht Die SilverTours GmbH, zu der die Portale billiger-mietwagen.de, CamperDays und CARIGAMI gehören, eröffnet einen neuen Standort im spanischen Alicante. Damit wächst das IT-Unternehmen um 13 Mitarbeiter und hat mit dem Gründungsort Freiburg nun insgesamt drei Standorte. "Wir freuen uns sehr über diesen Zuwachs", sagt Geschäftsführer Nils Klose. Durch regelmäßige Besuche soll es den Mitarbeitern aller drei Standorte ermöglicht werden, sich auszutauschen. "Köln wird als eine Art Hub für das gemeinsame Arbeiten...

CamperDays Service-Champion Nr. 1 unter Wohnmobil-Vergleichsportalen

• CamperDays Branchengewinner unter Wohnmobil-Vergleichsportalen CamperDays ist Service-Champion Nr. 1 unter den Vergleichsportalen für Wohnmobile. Zu diesem Ergebnis kommen die Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue und die Tageszeitung DIE WELT in ihrer Studie Service-Champions 2019. Das Portal erreichte einen Kundenerlebnis-Score von 54,4 % und konnte sich damit gegenüber zwei weiteren Wohnmobilvergleichsportalen durchsetzen. Bereits 2017 und 2014 war CamperDays zum Branchengewinner gekürt worden. "Wir freuen uns sehr, dass CamperDays-Kunden unseren Service offenbar als konstant gut empfinden", sagt Raphael Meese,...

Mit dem Wohnmobil Naturereignissen auf der Spur

• 2020 erstrahlt ein Supermond am Himmel • Mondfinsternis für Camperurlaub ab 2021 einplanen • Sonnenfinsternis erst 2026 wieder in Europa zu sehen Wenn sich außergewöhnliche Ereignisse am Himmel abspielen, schaut alle Welt zu. Das hat zuletzt der Blutmond, die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts, im Juli 2018 bewiesen. Wann und wo es wieder ähnliche Himmelsspektakel geben wird, hat CamperDays recherchiert. Am 9. März 2020 erwartet uns ein Supermond: Hier nähert sich der Mond der Erde bis auf 360.000 km statt der durchschnittlichen 384.400 km. Dabei handelt es sich zugleich um einen Vollmond. Ein Supermond...

Spartipps für den Wohnmobilurlaub

• Die Faustregel Nr. 1: Man kann gar nicht zu früh buchen • Die Wahl der Abholstation kann viel Geld sparen • Auch bei Einwegmieten gibt es teure und günstigere Varianten Die Miete für das Wohnmobil, die Campingausrüstung, Stellplätze auf dem Campingplatz: Bei einem Urlaub mit dem Wohnmobil kommen einige Kosten zusammen. Wie man trotzdem Geld sparen kann, verrät CamperDays. Früh genug buchen Das ist der wichtigste Tipp für alle, die kein eigenes Wohnmobil besitzen. Denn für die Hauptreisezeiten werden die Verfügbarkeiten von Mietfahrzeugen häufig knapp, wenn man zu lange mit der Buchung wartet. Außerdem...

Wohnmobile: Privates Sharing vs. kommerzielle Vermietung – Wie groß ist das Angebot?

• In der Hauptsaison nutzen Privatleute ihr Wohnmobil häufig selbst • Kommerzielle Vermieter mit großer Flotte in Deutschland • Das eigene Wohnmobil vermieten? Auch eine Frage der Einstellung In den Medien wird aktuell viel über Wohnmobil-Sharing berichtet, also das Vermieten des privaten Wohnmobils, wenn man es selbst gerade nicht braucht. Dabei helfen eigens für dieses Konzept entwickelte Plattformen. Das hört sich zunächst sehr nachhaltig an und könnte beispielsweise die Parkplatzproblematik durch nicht genutzte Wohnmobile reduzieren, die CamperDays bereits thematisiert hat. Aber wie sieht das Angebot aus? CamperDays...

Inhalt abgleichen