Camino

Seven Songs of Summer - Ein Buch über den Sommer - für den Sommer

Knud Hammerschmidt erzählt in "Seven Songs of Summer" Geschichten über Menschen, die sich neu erfinden, sich verlieben, sich erinnern und sich lieben. Der Sommer ist für viele Menschen eine Zeit des großen, wunderbaren Leichtsinns. Sie lassen die Seele baumeln und für sie leuchtet das Leben zitronengelb. Die Tage sind unendlich und voller Möglichkeiten. Genau um diese Zeit geht es in dieser neuen und frischen Sammlung von ungewöhnlichen Kurzgeschichten über die schönste Zeit des Jahres. Die Sammlung beinhaltet Geschichten, die im Westberlin statt finden, aber auch auf Bali, in New Orleans und in anderen interessanten Orten. Die Geschichten spielen sich in den 80ern und 90ern ab. Es sind Geschichten vom Unterwegssein, von gestern und von heute. Sie stecken voller Lebensfreude, Liebe, Lust am Leichtsinn und einem Hauch von Bohème und Anarchie. Das abwechslungsreiche Buch "Seven Songs of Summer" von Knud Hammerschmidt liefert den Lesern...

Der Camino - Eine Welt für sich - Ein anregender Reisebericht

Mechthild Tammena beschreibt in "Der Camino - Eine Welt für sich" eine Pilgertour von Ponferrada nach Santiago de Compostela. Dieser Reisebericht ist nicht der erste Bericht über den häufig beschriebenen Pilgerweg und wird auch nicht der Letzte sein, doch ist er besonders lesenswert, weil die Autorin sich in ihrer Erzählung nicht nur auf die großen Ideen und Orte beschränkt. Ihr Antrieb und Ziel war es, einfach nur den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf sich selbst zu besinnen. Hinzu kam die gespannte Erwartung, ob und was das Pilgern mit ihr machen würde. Sie entschied sich für die softe Version: Mit einem kleinen Rucksack lief sie eine Teilstrecke des Pilgerweges von knapp 250 Kilometern in zehn Tagen. Sie übernachtete nicht in Mehrbett-, sondern ganz komfortabel in Zweibettzimmern. Trotz der "leichten" Art des Pilgerns hielt der Camino so viele Überraschungen für sie bereit, dass sie ihn sofort wieder gehen würde. Die Leser...

Von führenden Köpfen für führende Köpfe

Die Veranstaltungsreihe "Stuttgarter Köpfe" feiert ihr zehnmaliges Bestehen – ein Jubiläum, das entsprechend zelebriert wurde! "Getreu dem Motto 'Klug wird man nur aus Erfahrung' (Immanuel Kant), treffen sich seit Ende 2008 die führenden Köpfe Stuttgarts im Zuge der vom ARCOTEL Camino ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe 'Stuttgarter Köpfe', um ihre Erfahrungen auszutauschen – und das am vergangenen Wochenende im Rahmen einer gelungen Jubiläumsveranstaltung mit rund 100 Gästen bereits zum zehnten Mal. Dementsprechend bin ich außerordentlich stolz auf das gesamte Team.", so Manfred Mayer, Alleinvorstand der ARCOTEL Hotel AG. Im wunderschönen Rahmen des 4-Sterne-Superior-Hotel ARCOTEL Camino Stuttgart schöpfen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Gesellschaft und Sport dank dieser sehr erfolgreichen Veranstaltungsreihe neue Ideen und Impulse für ihr Unternehmen und profitieren vom Geist der Stuttgarter Wirtschaft....

5 Jahre “BON CAMINO“: Das ARCOTEL Camino feierte diesen Montag sein 5-jähriges Jubiläum!

Das ARCOTEL Camino Stuttgart hatte Grund zu feiern und hat dies am Jubiläumstag (21. Januar 2013) auch gebührend getan. Frei nach dem Motto “Die nächste Jubiläumsfeier findet voraussichtlich erst wieder in 5 Jahren statt!“ feierte das ARCOTEL Camino gemeinsam mit rund 130 Gästen und Trachten Angermaier - die ebenfalls ihr 5-jähriges Jubiläum am Standort Stuttgart begehen - ein berauschendes Jubiläumsfest der besonderen Art - ein Fest, das allen wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das ARCOTEL Camino ist ein Ort, an dem Leute aus aller Welt zusammentreffen. Auf das Leitmotiv der Begegnungen trifft man in allen Ebenen...

Inhalt abgleichen