Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Business Development

DAS ZWEI-SÄULEN-KONZEPT FÜR DEN ANHALTENDEN UNTERNEHMENSERFOLG

RANEFELD & RANEFELD-RATHBAUER ist ein selbständiges familiäres Unternehmenskollektiv im Bereich Konsultation sowie Interim Management. Mit mehr als fünfundzwanzig jährigen Erfahrungswerten aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen sowie mit differenzierter Spezialisierung wird ein breites Spektrum für Unternehmen abgedeckt. Unter www.ranefeld.at finden Sie ausgewählte Referenzprojekte sowie das Portfolio und die Vorgehensweise. RANEFELD & RANEFELD-RATHBAUER setzen den erfolgreich eingeschlagenen Weg des Dienstleistungskonzepts fort und präzisieren ihre Leistungspalette. SÄULE I - Die erste Säule stellt das modular aufgebaute Beratungskonzept mit den Paketen SMALL, MEDIUM und LARGE dar. Dieser spezielle Aufbau der Dienstleistung ermöglicht es RANEFELD & RANEFELD-RATHBAUER, besser auf deren Kunden einzugehen und ihre Leistung bedarfsgerecht abzustimmen. SÄULE II - Mit der zweiten Säule, dem 4-Phasen Interim Management...

Jörg Ambrosius verstärkt Geschäftsführung der Computer Stamm

Vertriebs- und Business-Development-Spezialist ergänzt Mitglied der Fernao Networks Gruppe Köln, 22. Dezember 2017. Das Recklinghäuser Systemhaus Computer Stamm, Mitglied der Unternehmensgruppe Fernao Networks, erweitert seine operative Führung durch einen erfahrenen IT-Spezialisten. Ab Januar 2018 werden Jörg Ambrosius und Andreas Krause gemeinsam als Doppelspitze die Geschäfte des Systemhauses leiten. Im letzten Jahr hat sich das IT- und TK-Systemhaus Computer Stamm der Unternehmensgruppe Fernao Networks angeschlossen. Durch diesen Schritt konnte Computer Stamm sein Angebot an Beratung, Dienstleistungen und Vor-Ort-Service für Unternehmen erweitern, was sich bereits auf die Geschäftsentwicklung positiv auswirkte. Konsequenz dieses Wachstum ist nun der Ausbau der Geschäftsführung. Mit Jörg Ambrosius konnte Computer Stamm einen erfahrenen Vertriebs- und Managementspezialisten als weiteren Geschäftsführer gewinnen. Er ist seit...

M2P Consulting stellt Dr. Christoph Lymbersky als Partner für den Geschäftsbereich Venture & Capital ein

M2P Consulting, die internationale Strategie- und Transformationsberatung, erweitert die Geschäftsbereiche um Venture & Capital unter der Leitung von Dr. Christoph Lymbersky. Dr. Christoph Lymbersky ist als neuster Partner bei M2P Consulting dafür verantwortlich von den Standorten Frankfurt, London und Silicon Valley aus den neuen Bereich Venture & Capital Partners aufzubauen und zu leiten. Er bringt langjährige Erfahrung im Gründen, Leiten und Vermarkten von Start-Up Firmen mit zu M2P. Im Laufe seiner Karriere war Dr. Lymbersky mehrfach als Unternehmer tätig und hat Firmen gegründet wie zum Beispiel eine IT Consulting & Security Firma, ein Internet Provider und ein Verlagshaus für neue Medien. Vor seinem Einstieg bei M2P Consulting war Dr. Christoph Lymbersky Managing Director des Venture Capital Fonds T-Venture (Deutsche Telekom Strategic Investments) mit mehr als 70 Portfolio Unternehmen. Außerdem spielte er eine entscheidende Rolle...

SpecPage verstärkt US-Team mit Tony McQueen als Business Development Manager

Tampa, FL, 22. August 2017. SpecPage, ein globaler Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Online-Tools für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie (F&B), hat Tony McQueen zum Business Development Manager ernannt, um die Marktpräsenz des Unternehmens in Nordamerika weiter zu verstärken. In seiner neuen Rolle wird Tony dafür verantwortlich sein, die Geschäfte in den USA sowie Kanada weiterzuentwickeln. Tony ist ein ausgewiesener Kenner des IT-Marktes als auch der Lebensmittel- und Getränkeindustrie (F&B). Er verfügt über langjährige und breitgefächerte Erfahrung über die Zusammenarbeit mit globalen Marken, Produzenten...

Neue Geschäftsfelder für Medienunternehmen erschließen

Intensivkurs „Business Development Manager“ im November in München Ob E-Books, Portale, Agenturservices oder Veranstaltungen – die Weiterentwicklung bestehender und die Erschließung neuer Geschäftsfelder ist für Medienunternehmen zum zentralen Wettbewerbsfaktor geworden. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 20. bis 24. November 2017 den Zertifikatskurs „Business Development Manager“ in München. Das fünftägige Programm vermittelt – zugeschnitten auf die aktuellen Anforderungen in Medienunternehmen – die wichtigsten Methoden der Geschäftsmodell- und digitalen Portfolioentwicklung....

Isarnetz Award für Medieninnovationen 2017

Die zweite Ausschreibung von Isarnetz und Akademie der Deutschen Medien mit Preisverleihung im Rahmen der Konferenz Media meets StartUps Im Rahmen der Konferenz „Media meets StartUps“ verleihen das Digital- und Kreativnetzwerk Isarnetz und die Akademie der Deutschen Medien den Isarnetz Award für Medieninnovationen. Der Award wird vergeben für Geschäfts- und Produktinnovationen aus dem Bereich digitale Medi-en. Bewerben können sich sowohl Medienunternehmen und Unternehmen anderer Branchen als auch Entwickler, Designer, Dienstleister und StartUps jeder Phase. Es können auch Innovationen Dritter vorgeschlagen werden. Einreichungsende...

Studie Business Development 2016

Business Development Manager aufgepasst! Werden Sie Teil unserer Studie „Business Development 2016“ und profitieren Sie als erstes von den exklusiven Erkenntnissen. Business Development ist immer noch einer der Trendbegriffe in der deutschen Wirtschaft. Man bekommt den Eindruck, dass sich diese Disziplin fortlaufend und sehr schnell weiterentwickelt. Aus diesem Grund führt das Deutsche Institut für Marketing nach 2015 erneut eine Studie durch, um die aktuelle Bedeutung und Entwicklungen abzubilden. Ein zentrales Ziel dieser Studie besteht in der Identifizierung von möglichen Veränderungen bzw. Weiterentwicklungen zum Jahr...

Business Development mit dem Instrument der Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff

Die Hauptaufgaben von Business Development in Unternehmen sind vor allem die systematische Weiterentwicklung bestehender Geschäftsfelder und die Suche nach neuen Wachstumspotenzialen sowie die Erschließung neuer Marktsegmente und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Ein wichtiges Instrument zur erfolgreichen Erfüllung dieser Aufgaben stellt dabei die Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff dar. Die Produkt-Markt-Matrix basiert auf einer einfachen Systematik, indem sie vier grundlegende Markt-Produkt-Szenarien definiert, denen jeweils eine passende generische Strategieoption zugeordnet wird. Für jede dieser vier grundlegenden Strategieoptionen...

Rethinking the Content Business

Innovation, Change & New Business auf dem 3. Trendtag Publishing der Medienakademie Das Content Business hat sich längst zur innovations- und technologiegetriebenen Digitalbranche gewandelt. Und Trends wie Wearables, Internet of Things und Segment of One bieten neue Möglichkeiten für Content Angebote. Immer mehr Medienhäuser haben ihre Strategie daher radikal angepasst und ihre Business- und Produktkonzepte neu definiert. Ob strategische Investments und Ventures für mehr Innovationskraft, agilere Organisationsstrukturen oder zusätzliche Monetarisierungs- und Vertriebsmodelle – Medienhäuser beschreiten viele Wege gegen die...

Alles auf Wachstum: E-Procurement-Experte Onventis expandiert

Stuttgart, Juli 2015. Bei Onventis steht 2015 alles im Zeichen des Wachstums. Der Spezialist für Cloud Procurement verfolgt kontinuierlich seine Expansionsziele und verstärkt sein Team im Bereich Business Development und Professional Services. So wird das Geschäftsfeld des Vendor Managed Procurements (VMP), der Professional Service und das internationale Partnermanagement ebenso kontinuierlich ausgebaut, wie sich Onventis durch mehrwertgestützte Vertriebsmodelle als verlässlicher Partner seiner Kunden etabliert. Zudem konnte mit dem in Europa führenden Süßgebäck-Anbieter Bahlsen sowie weiteren Neukunden der Kundenstamm erweitert...

Inhalt abgleichen