Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Burnout-Lotse

Burnout-Lotsen helfen nun auch in Dortmund zu navigieren

Dortmund: Die Burnout-Lotsen, ein Deutschlandweit einzigartiges Netzwerk, ist mit Life-Coach Reginald Müller nun auch in Dortmund - Berghofen vertreten. Der Dipl. Theologe hat einen ganzheitlichen Ansatz und betont, dass „ein Burnout-Syndrom ein ganzheitliches Problem ist, denn die Erschöpfung ist geistig, emotional und körperlich“. Die meisten Menschen, die von einem Burnout betroffen sind, seien leider nicht in der Lage, selbst die eigene Situation zu erkennen, meint Reginald Müller. Oft benötigen Betroffene die Hilfe vom Partner, von Kollegen oder vom Chef. Mit Hilfe einer einzigartigen und zertifizierten Analyse wird die aktuelle Situation ganzheitlich erfasst und man bekommt Antwort auf die Frage, ob man sich in einem Burnout-Prozess befindet – und wenn ja, wie weit. Reginald Müller empfiehlt grundsätzlich, den Hausarzt mit in diesen Prozess einzubeziehen, da dieser in der Regel langjährige Beobachtungen der Krankheitsgeschichte...

Vortrag „Life-Balance und Burnout“ stimmte nachdenklich

Ein ausgeglichenes Leben zwischen Arbeit und Freizeit wünscht sich jeder – gleich ob selbstständig oder angestellt. Am Mittwoch, den 6. Februar war Dipl.-Theol. Reginald Müller, Personal Coach und psychologischer Berater aus Dortmund zu Gast beim Unternehmerinnenforum Castrop-Rauxel e.V. und erklärte, wie man zu einem Leben in Balance finden kann. Dabei antwortete er auch auf die Frage, ob Burnout nur eine Modediagnose, ein Sammelbegriff für Stress oder ein spezifisches Krankheitsbild sei. "Nicht nur im Beruf, sondern auch in anderen Lebensbereichen kann man ausbrennen. Die Gefahr besteht verstärkt, wenn Stresssituationen anhalten oder Ereignisse als bedrohlich empfunden werden und Strategien zur Bewältigung fehlen", meinte Müller. Der Referent und Burnout-Lotse führte an diesem Abend in Strategien zur Work-Life-Balance ein und gab Tipps, wie man auch in hochstressigen Phasen leistungsfähig bleiben kann. Als Burnout-Lotse ausgebildet,...

Terminankündigung: Seminar „Life-Balance und Burnout“

Ein ausgeglichenes Leben zwischen Arbeit und Freizeit wünscht sich jeder – gleich ob selbstständig oder angestellt. Am Mittwoch, den 6. Februar ist Dipl.-Theol. Reginald Müller, Personal Coach und psychologischer Berater aus Dortmund zu Gast beim Unternehmerinnenforum Castrop-Rauxel e.V. und erklärt, wie man zu einem Leben in Balance finden kann. Dabei beantwortet er auch die Frage, ob Burnout nur eine Modediagnose, ein Sammelbegriff für Stress oder ein spezifisches Krankheitsbild ist. Nicht nur im Beruf, sondern auch in anderen Lebensbereichen kann man „ausbrennen“. Die Gefahr besteht verstärkt, wenn Stresssituationen anhalten oder Ereignisse als bedrohlich empfunden werden und Strategien zur Bewältigung fehlen. Referent und Burnout-Lotse Reginald Müller führt an diesem Abend in Strategien zur Work-Life-Balance ein und gibt Tipps, wie man auch in hochstressigen Phasen leistungsfähig bleiben kann. Als Burnout-Lotse ausgebildet,...

Inhalt abgleichen