Bulimie

„Ich will mich nur zerstören.“ – „Depression, Borderline, Angststörung, Selbsthass“ von Larissa S. - Buchvorstellung

Jung, gutaussehend, gebildet und depressiv: Die Autorin Larissa S. ist erst 29 Jahre alt und promovierte Chemikerin. Würde man ihr auf der Straße begegnen, würde man kaum glauben, dass sie Probleme hat. Aber gerade das Problem an der Depression: Sie ist in ihr drin. Und sie kann sie nicht abschalten. Intime und tiefgreifende Einblicke in Larissas Psyche: 31 Tage lang beschreibt die Autorin, live, ungekürzt und ungeschönt, ihren Alltag und wie sie tagtäglich mit ihren Krankheiten kämpfen muss. Dieses Buch enthält die wahren Gefühle und Gedanken vieler Betroffener, die sich nicht trauen, sie auszusprechen. Eine Erfahrung, die noch aufschlussreicher und intensiver sein kann als so manche Therapie. Neue Erfahrungen, neues Leben? Larissa beschreibt nicht nur, wie sie unter Depression, Borderline & co. leidet, sondern auch, was sie dagegen unternimmt. Sie sammelt immer wieder neue Erfahrungen, um ihren Horizont zu erweitern und die...

Ratgeber gegen Bulimie und Computersucht / Internetsucht

Sowohl Ess-Brechsucht (Bulimie) als auch Computersucht / Internetsucht gehören zu den häufigsten nicht-stofflichen Abhängigkeiten in Deutschland. Darauf wurde wieder auf dem Deutschen Suchtkongress in Berlin (5.-7.9.2016) hingewiesen. Die Zahlen der Onlinesüchtigen steigen weiter an, während die Zahl der an Essstörungen Leidenden stabil auf hohem Niveau bleibt. Zwei neue Bücher sollen nun Abhilfe schaffen. Lavario, größter Anbieter von Selbsthilfeprogrammen gegen Sucht im deutschsprachigen Raum, hat nun auch eine Ratgeber gegen Bulimie und ein Buch gegen Onlinesucht / Computerspielsucht im Angebot. Die Titel werden sowohl auf Amazon und Toline als Taschenbücher und E-Books verkauft als auch auf der eigenen Webseite vertrieben. Im Buch gegen Bulimie geht es zunächst darum, die Auslöser des selbstschädigenden Verhaltens zu erkennen und anders damit umzugehen. Im weiteren Verlauf geht es um die psychologische Aufarbeitung von Kindheit...

Die Magersucht

Die Magersucht ist eine psychische Krankheit, bei der immer weniger Nahrung aufgenommen wird. Dies führt oft zu gefährlichem Untergewicht bis hin zum Tod. Magersüchtige Menschen besitzen kein inneres Gleichgewicht mehr und sie leiden an Depressionen und einem gestörtem Hormonhaushalt - zusätzlich werden die Knochen auf Dauer brüchig und die Zähne können ausfallen. Buchdaten: Die Magersucht Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741240072 1,49 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen...

Buchtipp: Die Magersucht

Die Magersucht ist eine psychische Krankheit, bei der immer weniger Nahrung aufgenommen wird. Dies führt oft zu gefährlichem Untergewicht bis hin zum Tod. Magersüchtige Menschen besitzen kein inneres Gleichgewicht mehr und sie leiden an Depressionen und einem gestörtem Hormonhaushalt - zusätzlich werden die Knochen auf Dauer brüchig und die Zähne können ausfallen. Buchdaten: Die Magersucht Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741240072 1,49 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen...

Magersucht

Es gibt verschiedene Gründe, die zu einer Magersucht führen können - mitwirkend sind dabei auch persönliche Charakteristiken. Magersüchtige haben kein Selbstbewusstsein, sie fühlen sich oft sehr unsicher. Viele junge Menschen nehmen sich Models oder Schauspieler als Vorbild. Sie entwickeln auch eine Sucht „Kontrolle über den eigenen Körper zu haben“ und auch die Angst vor dem „Erwachsen werden“ spielt eine große Rolle. Menschen werden magersüchtig durch Konflikte in der Familie (Scheidung der Eltern), Schule, oder sie möchten Aufmerksamkeit bekommen. Und bei Sportlern wird erwartet, dass sie besonders schlank und...

Lavario setzt auf Management-Techniken bei der Behandlung von Ess-Störungen

Therapien gegen Esssucht werden in Deutschland meist in Kliniken oder bei Psychotherapeuten in der Praxis durchgeführt. Dabei wird ein mehr oder weniger strukturierter Ansatz gewählt. Lavario wendet nun erfolgreich erprobte Programme aus der Alkoholsucht-Bekämpfung und Spielsucht-Therapie auch bei Esssüchtigen an. Hilfe erfolgt über ein achtwöchiges Problem mit klaren Regeln, Messgrößen und Erfolgskennzahlen. Ähnlich wie bei einem Projektmanagement durchläuft die Person mit Essstörungen ein exakt definiertes Programm mit Texten, Hörbüchern, Übungen und Videos. Die Teilnehmer setzen sich schon zu Beginn ein Ziel, wieviel...

Bauarbeiten für den Erweiterungsbau der Klinik am Korso zur Behandlung von Esstörungen haben begonnen

Nach Jahren der Planung konnte nun am 8. Juli diesen Jahres mit den Bauarbeiten am Erweiterungsbau der Klinik am Korso begonnen werden. Mit dem Bauwerk soll der seit Jahren fehlende notwendige Platz geschaffen werden, um das Angebot an mehr Einzelzimmern sowie attraktiven Funktionsräumen ausweiten zu können. „Ein wichtiges Anliegen ist es, unsere Klinik immer wieder neu den Bedürfnissen unserer Patienten sowie unserer Mitarbeiter anzupassen und damit zukunftsfähig zu halten“, sagt Bernward Ellrott. Umso mehr freut es den Verwaltungsleiter der Klinik am Korso, dass nach Fertigstellung des Neubaus im Jahr 1988 jetzt ein von...

Magerwahn im Hühnerstall

Themen wie Magersucht und Mobbing kindgerecht aufbereitet: das Bilderbuch „Die dicke Henriette“ von Verena Streit, unterstützt von nestwärme e.V. Der Wunsch nach einer möglichst schlanken Figur, die Ausgrenzung Übergewichtiger, der Weg in einen regelrechten Magerwahn. Bereits bei Kindern ist dies heutzutage immer öfter zu beobachten. Auch Verena Streit musste ihre Erfahrungen in dieser Hinsicht machen. Aus schwierigen Verhältnissen kommend war sie selbst jahrelang an einer Essstörung erkrankt, die sie unter anderem mit „Mut-mach-Geschichten“ überwinden konnte. Eine ebensolche ist die der dicken Henne Henriette. Sie...

Wo liegen die Wurzeln des Verlangens, schlank sein zu wollen?

Die Autorin stellt in der vorliegenden Studie den heutigen Schlankheitswahn und die Faktoren dar, welche zum Erbrechen oder Hungern führen. Weiterhin beleuchtet sie die Essstörungen Anorexia und Bulimia nervosa unter dem Blickwinkel soziokultureller Einflüsse und geht im Speziellen auf die Essstörung Anorexia athletica ein, welche im Zusammenhang mit Sport steht. Nach Habermas wurde in den vergangenen Jahrhunderten das dominierende Schönheitsideal überwiegend von den oberen sozialen Schichten bestimmt, heute dagegen sind Modetrends maßgeblich. Doch wie damals betrifft auch heute noch der gesellschaftliche Druck des Schönheits-...

Wenn Körper und Seele leiden - Anzeichen für Bulimie und Magersucht

Diäten, Ernährungsumstellungen und den berüchtigten Jo-Jo-Effekt kennen wohl die meisten Frauen. Doch manchmal nimmt der Wunsch nach einem perfekten Körper krankhafte Züge an. Dann ist von einer Essstörung auszugehen. Oft sind junge Mädchen, die sich dem gesellschaftlichen Druck nicht gewachsen fühlen, betroffen. Woran Magersucht oder Bulimie erkannt werden können, erklärt das Internetportal www.news.de. Entgegen der landläufigen Vorstellung lassen sich Erkrankungen wie Bulimie und Magersucht lange geheim halten. Oft bemerken die Angehörigen den Ernst der Lage erst, wenn die Situation akut ist. In den Gesundheit News (...

Inhalt abgleichen