Buchneuerscheinung

„ERBEN DER EWIGKEIT“ – Phantastischer Schauerroman von Derufin Denthor Heller

Ein grausiges Fantasy-Spektakel mit klassischen Horrorelementen über die triebhaften Auswüchse ewigen Lebens. ------------------------------ Heller Aufruhr herrscht im mittelalterlichen Weiler Laaberau. Aufgeregt fiebert die Dorfbevölkerung dem großen Konzert fahrender Musikanten entgegen. Die Gefahr der letzten Tage scheint gebannt. Doch war der dämonische weiße Säbelzahn der wahre Schuldige für die erfahrenen Gräueltaten der letzten Stunden? Welch düsteres Geheimnis birgt die verwunschene Waldlichtung und der edle Kirschbaum, den uralte Geschöpfe beleben? Schnell zeigt sich, dass nichts ist, wie es zunächst scheint. Im Roman „Erben der Ewigkeit – Der Fluch des Lebens“ entführt der Autor die Leser*innen in eine faszinierende Low-Fantasy Welt mit machtgierigen und bösartigen Charakteren. In seiner Geschichte über Triebhaftigkeit und ewiges Leben verzichtet Derufin Denthor Heller auf die Ansätze klassischer Schreibratgeber....

"Kürbisgemetzel" – Gruselige Geschichten zu Halloween / Zweite Anthologie der Münchner Schreiberlinge erscheint im Oktober 2020

Am 1. Oktober erscheint die Anthologie "Kürbisgemetzel – Geschichten rund um Halloween, Samhain und Allerheiligen", herausgegeben von den Münchner Autorinnen Roxane Bicker und Sarah Malhus. 15 Autor:innen begeben sich auf eine Reise über vernebelte Pfade und begegnen immer wieder sprechenden Kürbissen. Das Buch erscheint im Selfpublishing bei Books on Demand, alle Erlöse kommen dem Münchner Verein "BISS e.V." zugute. Klappentext Halloween, Samhain, Allerheiligen. In der Zeit zwischen Ende Oktober, Anfang November wird der Schleier zwischen den Welten dünn. Menschen geraten unversehens in die Anderswelt, Geister und Gespenster spuken durch unsere Städte und selbst die Kürbisse fangen an zu sprechen. Was wir in dieser Zeit erleben ist furchteinflößend und fantastisch zugleich. 15 Autorinnen und Autoren schaffen Gänsehautmomente und geben Einblick in unheimliche Geschehnisse, bei denen nicht nur Kürbisse gemetzelt werden … Zum...

Kicks und Leidenschaften

Schreiben ist die Leidenschaft unserer Autorin, aber das Thema des neuesten Romantikthrillers von Katie S. Farrell betrifft eine andere Art der Abhängigkeit: die nach dem ewigen Kick durch Adrenalin. Diese Sucht lässt die Betroffenen oft die Gefahr vergessen bis hin zur totalen Negation des Werts ihres eigenen Lebens. Der Tourguide Finn ist daher nicht der stabilste Weggefährte für die Polizistin Lana, die eine Familie durch die Wildnis Colorados begleiten muss, als Schutz vor einem entflohenen Serienkiller. Detailgenaue Naturbeschreibungen nehmen den Leser ebenso mit auf diese nervenaufreibende Tour wie die Teilnahme an Abenteuern wie einem folgenreichen Rafting auf einem Wildwasserfluss in den Rocky Mountains. Als zu allem Überfluss der Psychopath Jagd auf die Gruppe macht, müssen die ungleichen Abenteurer Zusammenhalt lernen. Lana verlässt sich normalerweise in der Gefahr am liebsten auf sich selbst. Soll sie in dieser gefährlichen...

Rolf Börlin: "Die Freiheit kommt vom Herzen. Die Entwicklung der Verwicklung". Buchneuerscheinung Juli 2018

Wir brauchen in der deutschen Sprache das Wort „Entwicklung“, um einen evolutionären Fortgang, einen Fortschritt, ein Reifen, ein Wachstum zu bezeichnen. „Entwicklung“ bedeutet vom Wortsinn her, etwas lösen, auseinanderrollen, entfalten, eben ent-wickeln, was ver-wickelt ist. Das Wort „Evolution“ enthält den gleichen Sinn: Es kommt aus dem lateinischen „evolvere“, was auch soviel bedeutet wie auseinanderrollen, entfalten, entwickeln. Wenn Börlin seinem neusten Buch den Untertitel: „Die Entwicklung der Verwicklung“ gibt, so benutzt er das Wort in diesem tieferen Sinn. Wir Menschen müssen uns nicht neu erfinden,...

Die Macht des Geldes und eine geheime Schattenwelt

Erfolgsautorin Petra Schier legt fünfzehnten historischen Roman vor und betritt damit erneut vertrauten Boden: Köln „Ich will, dass der Mörder seiner gerechten Strafe zugeführt wird, ganz gleich, wie viele Leute in Köln am liebsten auf Nicolais Grab tanzen würden.“ (Das Gold des Lombarden, S. 175) Köln im Jahr 1423: Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord...

Lebe Deine Möglichkeiten - Viktor Frankl und die Entfaltung des Menschlichen

Lebe deine Möglichkeiten - Viktor Frankl und die Entfaltung des Menschlichen Der erfahrene Begleiter und Therapeut Erich Schechner erschließt den Impuls des berühmten Psychologen Viktor Frankl (1905–1997) für alle Sinnsucher und kritischen Zeitgenossen unserer Tage. Es geht um einen Weg, ein freier Mensch zu sein und zu bleiben und nicht durch Gesellschaft, Wirtschaft und andere Menschen als Mittel für Zwecke missbraucht zu werden. Mit konkreten Beispielen und in gut verständlicher Sprache zeigt der Autor auf: Existenzielles Denken setzt instand, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Ein aktuelles Buch zu den...

Buchpräsentation Neuerscheinung „Wie aus Arbeit Freude wird“ von Gerhard J. Vater

Nur 10 Prozent der Arbeitnehmer haben Spaß an ihrer Arbeit. Der Großteil macht Dienst nach Vorschrift und ein Bruchteil hat gar innerlich schon gekündigt. Der Schaden ist sowohl wirtschaftlich als auch menschlich enorm. Wie steht es mit Ihnen? Sehen Sie die Arbeit als Freude an oder als Mittel zum Zweck? Gerhard J. Vater trifft mit seinem Buch „Wie aus Arbeit Freude wird“ genau den Nerv der Zeit. Eine Zeit, die durch einen angespannten Arbeitsmarkt, ständigen Leistungsdruck, steigenden Lebenskosten und Wirtschaftskrisen definiert ist. Methodisch bricht er mit eingesessenen Verhaltensmustern, vertrauten Komfortzonen und legt...

Buchpräsentation „Die Zauberuhr“ Helmut C. Altmann, Neuerscheinung

Vergangenen Montag lud Helmut C. Altmann zu seiner Buchpräsentation ins Café Westend. An die 30 Freunde, Angehörige und Kollegen fanden sich im bekannten Wiener Traditionskaffeehaus ein und begleiteten den Hauptprotagonisten des Buches „Die Zauberuhr“ durch seine Abenteuer. Während der Autor durch die Zusammenhänge führte, las Martin Schlager – eine bekannte Stimme aus Fernsehen und Radio – emotionsgeladen aus den Schlüsselhandlungen und verpasste den Figuren und Rollen dabei fremdsprachige Dialekte und Eigenheiten. „Die Zauberuhr“ entwickelte sich eigentlich aus einem Aufsatz, der nicht länger als zwei Seiten...

Neues Buch über Bibel-Prophezeiungen verbindet Geschichte und Zukunft

„Die Propheten des Alten Testaments konnten nicht nur die Zukunft voraussagen, sondern waren die ersten „Whistle-Blower“ der Weltgeschichte….“ Mit dieser zum Nachdenken anregenden Aussage beginnt der Klappentext eines neuen Buches über Bibel-Prophezeiungen, mit Relevanz für die heutige Zeit. Das Buch fokussiert sich auf soziale und politische Phänomene, die der damaligen Welt auch nicht fremd waren und blickt von dort direkt in die sogenannte „Endzeit“. Erzählt werden die Lebensgeschichten und Visionen der sechzehn Propheten des Alten Testaments, in einfach verständlicher englischer Sprache. Stilistisch teilweise...

44 Seiten – ein Leben - Francesco Heinz

44 Seiten – ein Leben Francesco Heinz „Grenzen überschreiten jenseits der Vorstellungskraft…“ Hergiswil, Nidwalden. Am 23. Oktober 2015 erscheint das erste Buch von Francesco Canzano und Rudolf Peschel. Die beiden Autoren haben sich im Rahmen ihrer Masterausbildung vor circa einem Jahr kennengelernt. Im Sommer 2015 war man sich einig, dass man „ein Buch schreiben wolle“. Zunächst dachten die Berufsmanager an einen Ratgeber. Um das Buch zu schreiben wurde eine kleine Reise geplant. Schon im ersten Brainstorming stürmten die Gedanken in eine ganz andere Richtung. Die beiden Coaches dachten sich also eine Kurzgeschichte...

Inhalt abgleichen