Britta Kummer

Nepomucks Abenteuer von Christine Erdic ist ein Kinderbuch, das seinesgleichen sucht. Die einfache und klare Schreibweise macht es einem sehr leicht, sofort in Nepomucks Welt einzutauchen. Man ist quasi direkt dabei, wenn er seine Abenteuer erlebt und seine Streiche ausheckt. Es macht Spaß, Nepomucks Abenteuer mitzuerleben, man schließt den kleinen Kerl sofort ins Herz. Das Buch liest sich von selbst und ist mit Sicherheit nicht nur etwas für Kinder. Ich kann nur sagen: setzt euch hin, lest das Buch, entspannt dabei und lasst euch von dem Charm Nepomucks verzaubern. Kurzbeschreibung des Buches: Nepomuck will eigentlich nur...

Willkommen zu Hause, Amy ist eine gefühlvolle Familiengeschichte, die alle Facetten eines guten Kinder- und Jugendbuches beinhaltet. Es sind traurige und ergreifende Momente vorhanden, die sogar zu Tränen rühren. Es gibt Spannungen und unerwartete Wendungen, die den Leser geradezu fesseln die Geschichte weiter zu lesen. Das Buch ist nicht langatmig, sodass man es gut und zügig lesen kann. Man ist schließlich gespannt, wie es weiter geht. Natürlich berühren einen die Schicksale der einzelnen Personen, wie der Tod eines geliebten Menschen oder eine schwere Krankheit - Dem gegenüber stehen die Charaktere, die Hoffnung und Zuversicht...

Werden Sie zum Fischexperten! Der Fisch gehört zu den fettärmsten und eiweißreichsten Lebensmitteln. Er lässt sich einfach zubereiten und ist ein hervorragender Bestandteil der leichten Küche. Gegrillt, gedünstet oder pochiert. Wolfgang Fiedler (Buchautor) veröffentlichte im tredition-Verlag eine e-book Serie mit Kochbüchern. Nach seinem ersten Kochbuch „Aber bitte kohlenhydratarm“ (Fleischgerichte) veröffentlichte er ein Fischbuch: FISCH - Der Quell des Lebens. Im ersten Teil (31 Fischrezepte), der ab sofort beim Verlag herunter geladen werden kann, erklärt er auch genau die Zubereitung der Fische und gibt sehr gute...

Werden Sie zum Fischexperten! Der Fisch gehört zu den fettärmsten und eiweißreichsten Lebensmitteln. Er lässt sich einfach zubereiten und ist ein hervorragender Bestandteil der leichten Küche. Gegrillt, gedünstet oder pochiert. Wolfgang Fiedler (Buchautor) veröffentlichte im tredition-Verlag eine e-book Serie mit Kochbüchern. Nach seinem ersten Kochbuch „Aber bitte kohlenhydratarm“ (Fleischgerichte) veröffentlichte er ein Fischbuch: FISCH - Der Quell des Lebens. Im ersten Teil (31 Fischrezepte), der ab sofort beim Verlag herunter geladen werden kann, erklärt er auch genau die Zubereitung der Fische und gibt sehr gute...

Mit natürlichen, einfühlsamen Dialogen und liebevollen Beschreibungen der Protagonisten und teils auch urkomischen Szenen schafft es die Autorin Jutta Schütz (tredition Verlag, Hamburg) dem Leser die Seele einzubalsamieren. Wer ein Faible für feine Ironie und lebensnahe Figuren hat und noch nicht ganz vertrocknet ist, wird viel Freude an diesem zauberhaften Buch haben. Der Roman ist eine Hommage an die Menschen, an die Hoffnung und an die Liebe. Was gibt es Größeres, als Gefühle nicht nur zu beschreiben, sondern beim Leser zu erzeugen? Die beiden Hautprotagonisten bleiben keine blassen Figuren zwischen den Seiten sondern...

Ein Buch, das seinesgleichen sucht. Autorin Heidi Dahlsen versteht es, mit viel Gefühl und Sensibilität einen an diese Geschichte zu fesseln und zum Nachdenken anzuregen. Hat man einmal angefangen zu lesen, ist es sehr schwer, das Buch wieder aus der Hand zu geben. Gefühlslooping – Am Anfang ist man als Leser unsicher, genau wie die erzählende Lydia. Die unterschiedlichsten Geschichten ziehen den Leser aber schnell in seinen Bann. Es ist das besondere Schicksal einer Mutter mit Tochter, die an einer Borderline-Störung leidet. Diese Geschichte berührt sehr. Das Buch ist spannend und zugleich informativ geschrieben, denn man...

Wer kennt sie nicht, die Familienmonster? Die Geschichte erzählt von einer mutigen Frau, die nie aufgibt. Autorin Heidi Dahlsen schafft es mit ihrer humorvolle und zynische Art, einen an dieses Buch zu fesseln. Hat man einmal angefangen zu lesen, will man das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn man möchte schließlich wissen, wie es weitergeht und fühlt mit der Hauptakteurin mit. Man erlebt das Geschehen buchstäblich mit. Lebt wohl Familienmonster, ist ein Buch, das man jedem nur wärmstens empfehlen kann. Mit Sicherheit entdeckt der Eine oder Andere, dass es auch in seiner Familie die „lieben Familienmonster“ gibt. Kurzbeschreibung...

Inhalt abgleichen