Bockbier

Start in die Sonderbier-Saison: Im Brauhaus GEORGBRAEU im Nikolaiviertel gibt’s ab 18. April das „Mai-Bock“

BERLIN (16.04.2019) – Pünktlich zum Oster-Wochenende beginnt die Biergarten-Saison vom Brauhaus Georgbraeu am Spreeufer im historischen Nikolaiviertel in Berlin-Mitte. Als erstes Sonderbier 2019 wird ab dem 18. April das goldgelb-süffige „Mai-Bock“ angeboten. Auf der Speisekarte stehen zusätzlich leckere Spargel-Gerichte. Gemütlich Verweilen und Genießen: Im Georgbraeu stehen die Tische und Stühle nicht nur auf der Terrasse, sondern direkt an der Spree! Mehr als 350 Plätze laden ab sofort im großen Biergarten zu einem stimmungsvollen Aufenthalt ein. Geöffnet hat die traditionelle Brauerei mit angeschlossenem Restaurant täglich ab 12 Uhr. „Bei uns im Georgbraeu im Herzen von Berlin kann man Biergartenkultur in schönster Atmosphäre genießen“, verspricht die geschäftsführende Inhaberin Annett Greiner-Bäuerle. „Wir freuen uns auf die Berlin-Gäste sowie alle Berlinerinnen und Berliner und wollen mit unseren selbst gebrauten...

Inhalt abgleichen