Biochemie

Evry (Frankreich), 7. April 2014 – Biométhodes hat für sein Bioraffinerie-Projekt den internationalen Innovationswettbewerb (Concours Mondial d’Innovation) in der Kategorie „Pflanzenproteine und grüne Chemie“ gewonnen. Das französische Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz im Genopole Biopark (Evry) ist auf Bioraffinerie-Prozesse für Non-Food-Biomasse spezialisiert. Die Konkurrenz um den Zugang zu pflanzlichen Rohstoffen zwischen der globalen Nahrungsmittelversorgung und der industriellen Nutzung (Tank-oder-Teller-Debatte) ist das große Hindernis auf dem Weg zu einer nachhaltigen Alternative für die Petrochemie. Biométhodes’...

Das französische Biotech-Unternehmen Biométhodes hat die erste Technologie entwickelt, die alle Bestandteile der Biomasse verwertet. Dies ist ein Durchbruch in der zweiten Generation von Bioraffinerien. Die Technologie soll dazu beitragen, eine nachhaltige Biomasse-Industrie voranzutreiben, die sowohl effizient als auch sozial- und umweltverträglich ist. Und diese Industrie hat großes Potenzial: Das Marktvolumen wird bis zum Jahr 2025 auf schätzungsweise 1,4 Billionen $ anwachsen (Biokraftstoffe alleine könnten ein Marktvolumen von bis zu 13 Billionen $ bis 2050 erreichen). (Quelle: Silicon Valley Bank, Juni 2012; International...

Für viele Menschen geht es zum Jahresende nochmals in den Urlaub. Damit diese Zeit – egal ob in der Sonne oder im Wintersportgebiet verbracht – richtig genossen werden kann, sollte ein wenig vorgesorgt werden. Auch wenn Ratsuchende im „großen Dr. Schüßler Compendium“ entsprechende Behandlungsempfehlung finden, liste ich hier noch einmal die Salze auf, die die häufigsten Beschwerden abdecken. o Blasenentzündung: Schüßler Salze Nr. 3 / Nr. 4 und Nr. 12 o Durchfall: Schüßler Salze Nr. 3 und Nr. 4 o Erbrechen: Schüßler Salz Nr. 3 o Fieber: Schüßler Salz Nr. 3 bis 39 Grad / Nr. 5 über 39 Grad o Insektenstiche:...

Die Adventszeit – die ja fast vor der Tür steht – wird oft auch „die stillste Zeit des Jahres“ genannt. Ob dieses irgendwann wirklich einmal so war? Fragt man Nachbarn, Freunde, Verwandte oder Bekannte, so sind diese gerade im Monat Dezember scheinbar im Dauerstress. Nichts mit „Stille“ oder „Ruhe und Gelassenheit“. Hektik bis kurz vor Weihnachten und dann geht es erst richtig los. Kaum einer kann sich wirklich „frei machen“ und gerät Jahr für Jahr wieder in diesen „Vorweihnachtsstress“. Da scheinbar weder „gute Planung“ noch „gute Vorsätze“ helfen, möchte ich Ihnen heute schon eine Kur mit den Schüßler...

Lässt die Spannkraft von Haut und Bindegewebe nach, sehen wir dieses vor allem auch an den sogenannten „Problemzonen“. Bauch, Oberarme und / oder Oberschenkel und Po sind hier die Bereiche, die uns ins Auge fallen und wo wir mit den richtigen Mineralstoffen für Besserung sorgen können. Viele Betroffene gehen dieses Problem oft „nur“ mit äußerlichen Anwendungen an und sind enttäuscht über den mangelnden Erfolg. Hier gilt einmal mehr der Satz „ Schönheit kommt von innen“ und so ist es wichtig, neben der äußerlichen Anwendung, die entsprechenden Mineralstoffe auch einzunehmen. Zudem ist einfach ein wenig Geduld...

Neben Gesicht, Hals und Dekollete sind es sicher die Hände, die sehr schnell verraten, wenn wir uns nicht genügend kümmern. Und ähnlich wie bei der Gesichtspflege, sollte auch für die Handpflege in Tages- und Nachtcreme unterschieden werden. Am Tag sind schnell einziehende Cremes mit Lichtschutzfaktor wichtig. Nachts ist Zeit für reichhaltigere Pflege. Ebenso wichtig wie der Unterschied zwischen einer Tag- und Nachtcreme, ist der Unterschied einer Sommer- und Winterpflege. Im Winter benötigt die Haut einfach eine fetthaltigere Creme als im Sommer. Um Hände und Nägel darüber hinaus zu verwöhnen, bieten sich Kuren mit...

Wird die Gesichtspflege auch noch so akkurat durchgeführt, gerät die darunter liegende Zone schnell einmal ins Vergessen. Gerade die empfindliche Haut an Hals und Dekollete wird bei der täglichen Pflege tatsächlich oft vernachlässigt. Nun ist aber die Haut eben dieser Bereiche sehr dünn, sie besitzt nur wenige Talgdrüsen und so begünstigt die mangelnde Pflege eine schnellere Austrocknung und Hautalterung. Da bei einem schönen Dekollete auch der Busen eine Rolle spielt, sollte dieser unbedingt in allen pflegenden Behandlungen mit einbezogen werden. In Sachen „Mineralstoffe für die Schönheit“ sind hier die Schüßler...

Für so gut wie jedes Hautproblem gibt es Mineralstoffe, die für Besserung sorgen können. Erfahrene Schüßler Anwender kombinieren die Einnahme bestimmter Salze mit diversen äußerlichen Mineralstoffbehandlungen und erzielen sehr gute Ergebnisse. So sind z.B. folgende Mineralstoffe für „Gesichtsbehandlungen“ geeignet: o Schüßler Salz Nr. 1 - Calcium fluoratum – welches in Bezug auf Faltenbildung und Gewebestraffung wichtig ist. Aber auch eine spröde rissige Haut, die oft Wind und Wetter ausgesetzt ist, braucht dieses Salz. Sehr gut hilft es darum bei aufgesprungenen und / oder rissigen Lippen. o Schüßler Salz...

Unsere Lebensqualität hängt ganz entscheidend von unserem Schlaf ab. Ein Erwachsener benötigt rund sieben bis acht Stunden davon, um ausreichend zu regenerieren. Etwa ein Drittel der Deutschen soll an Schlafstörungen leiden, welche allzu oft mit einem „schnellen Griff“ zur Schlaftablette behoben werden. Dieser erzwungene Schlaf ist aber nicht viel wert. Zudem kann man sehr schnell in den Teufelskreis der Abhängigkeit geraten. Sind „Ein- und / oder Durchschlafprobleme“ zeitlich befristet und können auch noch nachvollzogen werden, schaffen unsere Schüßler Salze völlig nebenwirkungsfreie und „gesunde“ Abhilfe. So hilft...

Viele Schüßler Anwender nutzen die Mineralstoffe auch zum „Kuren“. Immer nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“, bieten sich – über das Jahr verteilt - die unterschiedlichsten Kuren an. Entsprechende Behandlungsempfehlungen finden Interessierte nicht nur in meinem „großen Dr. Schüßler Compendium“ sondern auch direkt im Schüßler Forum (www.schuessler-forum.de) in dem dortigen „Nachschlagewerk“. So bietet sich zum Beispiel, nach der Urlaubs- und Ferienzeit, eine „Antistress-Kur“ an. Viele wissen um die vermehrte Arbeit nach zwei- oder drei Wochen Auszeit. Um da den Erholungseffekt möglichst...

Inhalt abgleichen