Betriebsrat

Vorteile einer Mediation - insbesondere bei Trennung und Scheidung - Kanzlei Blaufelder, Ludwigsburg

Gerade im Familienrecht bietet die Mediation eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber gerichtlichen Auseinandersetzungen. Denn Trennung und Scheidung zählen zu den am meisten belastenden Ereignissen im Leben. Die Beteiligten durchleben existenzielle Vertrauenskrisen, sie fürchten sich vor dem Verlust ihres Freundes- und Bekanntenkreises und ihres sozialen Umfelds. In vielen Fällen ist eine Trennung auch mit Angst vor finanziellen Sorgen verknüpft. Kinder bis zum Schulkindalter sind dabei besonders betroffen. Die Trennung der Eltern erlebt ein Kind oft als von ihm verschuldet und als Bestrafung. Zudem werden die Trauer, die Ängste...

Richtiges Verhalten bei einer Kündigung

Eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu erhalten, ist immer eine besondere Situation im Arbeitsleben. Um in dieser Situation keine Fehler zu machen, sollten folgende Grundsätze beachtet werden: 1. Bewahren Sie Ruhe. Lassen Sie sich auf keine Diskussionen und Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Kündigung ein. Nehmen Sie derartige Aussagen und Angebote lediglich zur Kenntnis. 2. Unterschreiben Sie nichts. Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung und bedarf daher keinerlei Unterschrift des Empfängers der Kündigung. 3. Verweigern Sie nicht die Annahme des Kündigungsschreibens. Sobald Sie Kenntnis von der Kündigung...

Betriebsrat sieht europäische Opel-Werke durch GM-Investitionen in Russland in Gefahr "WAZ"

Essen - Der Bochumer Opel-Betriebsratschef Rainer Einenkel rechnet mit negativen Folgen für die europäischen Opel-Werke durch die Investitionen des US-Mutterkonzerns General Motors (GM) in Russland. "Mindestens zwei bis drei der heutigen Opel-Werke könnten gefährdet sein", sagte Einenkel den Zeitungen der Essener WAZ-Gruppe (Montagausgabe). "Obwohl die bestehenden Opel-Werke nicht voll ausgelastet sind, werden weitere Überkapazitäten geschaffen", sagte Einenkel und fügte hinzu: "Kein Werk ist sicher." Das gelte auch für das Stammwerk Rüsselsheim. "Stammwerk zu sein, heißt noch lange nicht, die Garantie zu haben, ständig eine...

Seminare für Betriebsräte in Hannover

Seminare zu den Themen Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht für Betriebsratsmitglieder in Hannover. Hannover, 18.05.2012 - Der Veranstalter von Betriebsratsschulungen Dr. Kluge Seminare hat neue Termine für Seminarveranstaltungen in Hannover veröffentlicht. Die weltweit bekannte Messestadt (u.a. CeBit, Hannover Messe) gilt als einer der beliebtesten Orte für Schulungsveranstaltungen in Norddeutschland. Die Stadt ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte des Landes und sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn hervorragend zu erreichen. Der Veranstaltungsort Hannover ist deshalb insbesondere für solche Teilnehmer interessant,...

Aldi Süd : Reppressalien- geht die Angst bei Mitarbeitern um?

Aldi Süd : Reppressalien- geht die Angst bei Mitarbeitern um? Einige (mittlerweile ehemalige) Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe gegen Aldi Süd- und gehören damit zu den wenigen, die überhaupt öffentliche Kritik am Discountriesen äußern. Denn so präsent Aldi auch in den Städten und auf den Dörfern ist, so wenig ist über das Innenleben des Unternehmens bekannt. Wo andere Firmen Zahlen offen legen und Presseerklärungen herausgeben, herrscht bei Aldi Verschwiegenheit. Mitarbeiter geben nur selten Auskunft über ihre Arbeitssituation- angeblich aus Angst. Was ist dran an den Vorwürfen? Trägt Aldi sein Schnäppchen-Prinzip...

Betriebsratsseminare in München

Seminare zum Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht für Betriebsratsmitglieder in München. Hannover, 17.04.2012 - Der Schulungsanbieter Dr. Kluge Seminare veranstaltet jetzt auch in München Seminare, in denen Betriebsratsmitgliedern die für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit wichtigsten Kenntnisse im Arbeitsrecht und im Betriebsverfassungsrecht vermittelt werden. Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und der besondere Charme der Stadt machen München zu einem äußerst beliebten Veranstaltungsort für...

Dumpinglöhne mit System? Werksverträge

Dass bei sogenannter Leiharbeit die Löhne meist niedrig sind, ist seit langem bekannt. Seinerzeit, im Dezember 2009 war es die Firma Meniar, die für extrem niedrigen Lohn die arbeitsuchenden für einen großen Drogisten weiterbeschäftigte. Doch es geht noch skrupellos niedriger. Arbeitnehmer, die in Arbeitnehmerüberlassungen so genannte Werksverträge unterschreiben haben werden gerade mal mit einen durchschnittlichen Stundenlohn von 6,40 Euro entlohnt. Doch der Hacken dabei ist die “Sollstunde”. Im Klartext, schafft der Arbeitnehmer die im zugewiesene Arbeit nicht in der vorgegebenen Zeit, wird der Lohn gekürzt. So...

Schlecker gibt Kündigungsliste heraus

Die Betriebsräte der insolventen Drogeriekette Schlecker haben Kündigungslisten mit den Namen von rund 11.000 Mitarbeitern erhalten. Im März sollen 9500 Mitarbeiterinnen von Schlecker ihre Arbeitsplätze verlieren. Weiteren 1700 Angestellten steht der Jobverlust im April durch Schließung von Lagern bevor. Die ersten Mitarbeiter seien schon informiert worden, sagte Grit Walz, Betriebsrätin im Bezirk Baden-Baden. Ein Schlecker-Sprecher erklärte dagegen, es seien noch keine Kündigungsschreiben an Beschäftigte persönlich verschickt worden. “Es liegt uns aber am Herzen, die Mitarbeiter schnell zu informieren”,...

Kostenlose Mustervorlagen und Formulare für den Betriebsrat

Über 50 kostenlose Musterschreiben, Vorlagen und Formulare für die tägliche Betriebsratsarbeit. Hannover, 18.03.2012 - Der Veranstalter von Betriebsratsschulungen Dr. Kluge Seminare stellt auf seiner Internetseite www.kluge-seminare.de Musterschreiben, Vorlagen und Formulare für die tägliche Betriebsratsarbeit kostenlos zur Verfügung. Die Dokumente stehen sowohl als pdf-Datei als auch im Word-Format zum Download bereit. Die Word-Dateien können mit einer Textverarbeitungssoftware nach Belieben verändert und an individuelle Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Die Vorlagen können über die Seite www.kluge-seminare.de/betriebsrat-muster-vorlagen...

Kostenloses eBook: „Muster und Vorlagen für den Betriebsrat“

Kostenloses eBook mit mehr als 50 Musterschreiben, Vorlagen und Formularen zur Erleichterung der täglichen Betriebsratsarbeit. Hannover, 13.03.2012 – Das Anfertigen von Protokollen, Schreiben und schriftlichen Mitteilungen macht einen großen Teil der Arbeit eines Betriebsrats bzw. eines Betriebsratsvorsitzenden aus. Das Anfertigen solcher Schriftstücke fällt aber nicht immer leicht, zumal in vielen Fällen Rechtsvorschriften aus dem Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) beachtet werden müssen. Der Veranstalter von Betriebsratsschulungen Dr. Kluge Seminare bietet auf seiner Internetseite www.kluge-seminare.de das eBook „Muster...

Inhalt abgleichen