Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Bestandsprovision

Zum Jahresende sputen - Banken stellen Depotübertrag kurzfristig ein

In den letzten Monaten des Jahres soll noch alles umgesetzt werden, was Anleger sich am Anfang des Jahres vorgenommen haben. Doch die Banken schließen regelmäßig frühzeitig das Depotgeschäft vor dem Jahresende. Die Chance, eine preiswerte Depotführung mit Erstattung der Kickbacks zu nutzen und zusätzlich eine Beratung für das Depot zu erhalten, wird jetzt durch die Honorarberatung möglich. Dafür bietet der Honorarberater ein Aktionsprogramm zum Kennenlernen an. Aktionsprogramm bis Januar 2013 aber 24 Monate profitieren! Auch wenn die Banken den Depotübertrag in diesem Jahr nicht mehr vornehmen, weil das Depotgeschäft vorzeitig geschlossen und für den Jahresabschluss vorbereitet wird, können Anleger das Aktionsangebot nutzen. Es läuft mindestens noch bis zum 5. Januar 2013. Alle bis dahin eingehenden Vertragsunterlagen nehmen für die volle Laufzeit des Programms an den günstigen Honorarkonditionen teil. Zu Beginn des Jahres...

Von der klassischen Vermögensberatung in die Honorarberatung wechseln

Um sein Geld richtig anzulegen, ist es sinnvoll, in die Honorarberatung zu wechseln und einen unabhängigen Honorarberater in Anspruch zu nehmen. Denn gerade in Finanzangelegenheiten sucht ein Anleger häufig Unterstützung für die Anlage seines Vermögens. Wenn es um finanzielle Belange geht, sei es als Geldanlage, Vermögensanlage oder Investitionen mit unterschiedlichen Anlagehorizonten, ist der Anleger oft überfordert. Er nimmt deshalb gern die Dienste eines Vermögensberaters als Honorarberatung in Anspruch. Im Rahmen der Anlageberatung/Vermögensberatung analysiert dieser zunächst den persönlichen Bedarf seines Kunden. Interessenkonflikt in der klassischen Vermögensberatung Der klassische Vermögensberater steht dabei jedoch in einem Interessenskonflikt: Er verdient sein Geld nicht mit der Beratung, sondern bekommt von seinen Vertragspartnern eine Provision, sobald er deren Kredit- oder Anlageprodukte erfolgreich verkauft hat. Der...

Geld richtig investieren ohne Bestandsprovision

Geld anlegen, ohne Bestandsprovisionen an den Vermittler zu zahlen, erhöht die Performance des investierten Kapitals. Anleger investieren Geld in Anlageformen mit der Priorität, dass sich das investierte Kapital vermehrt, seinen Zielen entspricht und auch auf Grund der Nebenkosten eine hohe Performance verspricht. Damit der Kunde sein Geld sinnvoll investiert bedarf es der richtigen Anlegerinformationen. Über dieses spezielle Wissen verfügt ihr Honorarberater. Er kennt sich mit den richtigen und nötigen Anlageinformationen aus und er hat den Überblick über die möglichen persönlichen Strategien für ihre Geldanlage. Über eine unabhängige Honorarberatung kann sich der Privatanleger das nötige Expertenwissen einholen. Der Honorarberater vermittelt Geldanlagen, für die er keine Provisionen verdient. Der Kunde erhält zusätzlich zu den regelmäßigen Anlegerinformationen, die in Form einer Anlageberatung erfolgt, noch zahlreiche weitere...

Inhalt abgleichen