Besprechung

Konferenzen besser machen

Laut einer Studie verbringt die gesamte Belegschaft eines Unternehmens im Durchschnitt rund 15 Prozent der Arbeitszeit in Besprechungen. Topmanager sitzen bis zu 7000 Stunden pro Jahr in Konferenzräumen. Damit diese Zeit optimal genutzt werden kann, sind interaktive Lösungen für den Besprechungsraum gefragt. TASTEONE Medientechnik optimiert mit modernen Touchscreens, Whiteboards und Videokonferenzlösungen die Kommunikationsmöglichkeiten für Konferenzen. Konferenzräume nehmen heutzutage einen elementaren Stellenwert in einem Unternehmen ein. Hier findet die aktive Gestaltung der Zukunft statt: Strategien werden entwickelt, Projekte geplant und Verhandlungen geführt. Störungen durch beispielsweise eine unausgereifte Technik oder die übermäßige Lautstärke des Beamerlüfters sind durchaus kontraproduktiv. Immer häufiger werden daher die Vorzüge von modernen und interaktiven Lösungen erkannt und genutzt. TASTEONE Medientechnik hat es...

Effiziente Besprechung – bessere Ergebnisse

Eine effiziente Besprechung ist für die meisten Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter eher ein frommer Wunsch als die Realität. Wie sich durch einfache Regeln die Effizienz von Meetings und Besprechungen deutlich steigern lässt, beschreibt Unternehmensberaterin Yvonne Wolf in einem Artikel im HR-Magazin. Eine effiziente Besprechung bringt bessere Ergebnisse als viele Sitzungen, wenn diese nicht sorgfältig geplant und diszipliniert durchgeführt werden. Davon ist die Beraterin der I.O. BUSINESS Unternehmensberatung überzeugt. In einem Fachartikel fasst sie zusammen, worauf zu achten ist. Handlungsbedarf für eine effiziente Besprechung Eine Besprechung kostet Geld und vor allem Zeit. Dies ist der Grund, warum in vielen Unternehmen daran gearbeitet wird, Besprechungen und Meetings effizient und effektiv zu gestalten. Hierzu gibt es zahlreiche Ansatzpunkte. Zunächst gilt es zu prüfen, ob eine Besprechung wirklich das Mittel der...

Bessere Besprechungen, kürzere Besprechungen, höhere Motivation!

Mit Besprechungen, Konferenzen, Meetings wird viel Zeit verbraucht. Wieviel die Beteiligten davon gut investieren ist eine ebenso wichtige wie selten beantwortete Frage. Beobachtungen zeigen allerdings, daß mehr Effizienz und mehr Effektivität in den meisten Fällen möglich sind. In einigen Fällen sogar sehr viel mehr. Besprechungen sind in modernen arbeitsteiligen Organisationen unverzichtbar. Führungskräfte verbringen bis zu 70 Prozent ihrer Arbeitszeit in Besprechungen. Je hochrangiger ihre Position ist, desto wichtiger ist für sie dieses Arbeits- und Führungsmittel und desto mehr nutzen sie es. Aber auch für hochqualifizierte Mitarbeiter werden Besprechungen immer mehr zu einer alltäglichen Form der Kommunikation und Kooperation. Die hochkomplexen modernen Organisationen des Staates, der Wirtschaft und der Wissenschaft sowie die ihren Führungskräften und Mitarbeiter gestellten Aufgaben verlangen die ständige Zusammenarbeit unterschiedlichster...

Verschwenden Sie keine Zeit mit Besprechungen!

Besprechungen sind in modernen arbeitsteiligen Organisationen unverzichtbar. Führungskräfte verbringen bis zu 70 Prozent ihrer Arbeitszeit in Besprechungen. Je hochrangiger ihre Position ist, desto wichtiger ist für sie dieses Arbeits- und Führungsmittel und desto mehr nutzen sie es. Aber auch für hochqualifizierte Mitarbeiter werden Besprechungen immer mehr zu einer alltäglichen Form der Kommunikation und Kooperation. Die hochkomplexen modernen Organisationen des Staates, der Wirtschaft und der Wissenschaft sowie die ihren Führungskräften und Mitarbeiter gestellten Aufgaben verlangen die ständige Zusammenarbeit unterschiedlichster...

Grandioses Zwischenergebnis für den buecher.de-Schülerwettbewerb „die buch-checker“

Erstklassiges Zwischenergebnis für „die buch-checker“: der große buecher.de-Schülerwettbewerb mit fast 12.000 Beiträge Nach nur 2 Monaten feierte der Lesewettstreit „die buch-checker“ von buecher.de seine 10.000ste Buchbewertung. Schüler, Lehrer und Schulen sind weiter aufgerufen am Wettbewerb teilzunehmen und Preise im Wert von über 10.000 Euro zu gewinnen. Die Lust am Lesen und Kreativität hat deutsche Schülerinnen und Schüler zu 11.731 Bewertungen angeregt, die sie in den Schülerwettbewerb von buecher.de „die buch-checker“ eingereicht haben. Sie alle sichern sich ihre Chance auf tolle Preise von buecher.de! Am...

Zunächst schweigen - um dann bewusst zu sprechen

Die jungen Redner brillieren beim Zienterra® Rhetorikpreis 2009 Bonn/Bornheim - Beim Zienterra Rhetorikpreis am 17. Oktober in Bornheim hatten in diesem Jahr die jungen Redner das Sagen. Der 24-jährige Bonner Student Simon Kramm konnte die Jury mit seinen rhetorischen Fähigkeiten überzeugen und belegte den ersten Platz vor dem 18-jährigen Gymnasiasten Christopher Klein. Die Aufgabenstellung war eine Rede einzuschicken zum Thema „Jeder von uns trägt eine besondere Verantwortung für das Gelingen einer nachhaltigen Entwicklung“. Insgesamt haben im Vorfeld des Wettbewerbs 32 Redner ein Manuskript ihrer Ansprache eingereicht....

DIALOG um »Wiedergutmachung« am »RUNDEN TISCH HEIMERZIEHUNG« in Berlin. Wer darf teilnehmen - und wer nicht ?

Ausschlaggebender ! GERICHTSTERMIN im Berliner Kammergericht ( Berlin-Schöneberg ) Donnerstag 13.08.2009, 10:00 Uhr, ( im wesentlich betreffend: ) »VEREIN EHEMALIGER HEIMKINDER e.V.« -v- ANTJE VOLLMER bzw. Verein ehemaliger Heimkinder e.V. ./. Runder Tisch Heimerziehung in den 50er und 60er Jahren GbR *** im Kampf um das Recht des Vereins an der Teilnahme am »DIALOG« / »DISKURS« / »DISKUSSION« / »BESPRECHUNG« / »VERHANDLUNG« / »NEGOTIATION« mit Staat und Kirchen und Großunternehmen ( »Verursachern« und »Anspruchsgegnern« ) um »Rechenschaftsablegung«, »authentische, ernsthafte und vollständige Geschichtsaufarbeitung«,...

Bewegen und bewegt werden - Ihr kreativer Auftritt zählt

Der Zienterra® Rhetorikpreis 2009 mit attraktiven Preisen Nicht nur in der Politik fällt in diesem Herbst das gesprochene Wort und Ihre Meinung wieder einmal sehr stark ins Gewicht – denn auch das Institut für Rhetorik und Kommunikation sucht das Redetalent 2009. Äußern Sie sich zum Thema „Jeder von uns trägt eine besondere Verantwortung für das Gelingen einer nachhaltigen Entwicklung“. Nehmen Sie die Herausforderung an und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Überzeugung und Ihren Standpunkt darzustellen. Jede Meinung ist entscheidend und weist auf interessante Aspekte zu einem Thema hin, in dem Sie für sich und andere...

Rein Online - Die eModeratorenausbildung bei Stöger & Partner im digitalen Format

Stöger & Partner bietet seine Ausbildung zum eModerator nun komplett online an. Bei dieser Gelegenheit wurde die Ausbildung gleich auf vier, unabhängig voneinander buchbare Module aufgesplittet, sodass jeder angehende eModerator entsprechend seiner eigenen Vorkenntnisse wählen kann. Die Ausbildung zum eModerator of Business and Communication (MBC)® wird nun komplett als reine Online-Ausbildung angeboten. Damit wurde Stöger & Partner dem Wunsch der Ausbildungsteilnehmer nach mehr zeitlicher und örtlicher Flexibilität gerecht. In dieser Ausbildung lernen die angehenden eModeratorInnen, wie sie als professioneller Moderator...

Der Weg zum gemeinsamen Denken - Die Gesprächskunst entscheidet

In unseren Gesprächen, unseren Reden, drücken wir uns selbst aus, ?bringen wir uns selbst zur Darstellung, werden wir erkannt ?und kommen wir zur Selbsterkenntnis. In unserer heutigen Zeit sind Verständigung und Zusammenarbeit unerlässlich. Unter Menschen, die die Kunst der Verständigung noch nicht richtig gelernt haben, ist der einzige Weg zur Zusammenarbeit der Weg über die Macht. Die Lösung der modernen Führungsaufgaben mit den Mitteln der Macht allein ist jedoch eine Scheinlösung. Denn jeder Mensch, ob er sich in einer Machtposition befindet oder nicht, muss sich zu einer persönlichen, verantwortlichen, mitdenkenden...

Inhalt abgleichen