Beschwerdemanagement

RHETORIK FÜR MEDIZINER AM 07.02.2020 IN LÜBBENAU

RHETORIK FÜR MEDIZINER AM 07.02.2020 IN LÜBBENAU. CHLOSS RAMMENAU ODER Rhetorik | Dialektik | Nonverbale Kommunikation. Von 14 Uhr bis 20 Uhr. Kursthemen: Grundlagen der Rhetorik und Dialektik. Rhetorische Figuren im täglichen Dialog mit Patienten und Mitarbeitern. Umgang mit schwierigen Patienten. Einsatz von Motivationsstrategien für Helfer, Mitarbeiter und Patienten, inkl. agilem Beschwerdemanagement. Kommunikationswerkzeuge, wie Stimme, Sprechweise und Körpersprache bekommt in unserer Umwelt immer größere Aufmerksamkeit. Diese "Werkzeuge" sagen viel über die Persönlichkeit eines jeden aus. Eigenbild versus Fremdbild / persönliche Kernkompetenz Konzentrationstechniken / Es lebe die Schwäche…! Tipps für Haltung und Gestik, Stimme, Blickkontakt und Mimik (Körpersprache) Tipps für den Sprechstil / Atemtechnik (nur auf Wunsch) / Die Kunst der Redepause / Intonation Tipps für eine gelungenen Dialog mit dem Patienten Kostennote:...

Der Kunde als Innovationsquelle

Die Landschaft der Energieversorger und Stadtwerke ist vielfältig. Im Jahr 2015 konnten Verbraucher zwischen mehr als 1.100 Strom- und 900 Gasversorgern wählen. Somit hat der Kunde die Qual der Wahl. Damit sich die Verbraucher für den jeweiligen Versorger entscheiden, bemühen sie sich, kundenorientiert und innovativ zu sein. Auf Grund der Transformation der Branche fällt es jedoch der Mehrzahl der Energieversorger und Stadtwerke schwer, innovative Geschäftsmodelle, Prozesse, Services und Produkte auf den Markt zu bringen. Innovationskraft in der Energiewirtschaft Die Stadtwerkestudie 2015, die sich mit dem Schwerpunkt Innovationen beschäftigt, ergab, dass bei 25 % der Unternehmen Verbesserungen lediglich durch die Unternehmensleitung vorangetrieben werden. Die Mehrheit verfügt über keinen definierten Innovationsprozess, der die Genese von Ideen und deren Umsetzung strukturiert und nachhält. Als größte Innovationshemmnisse werden...

Gelassen bleiben, auch wenn der Kunde auf der Palme sitzt

Ein sichtlich aufgebrachter Kunde beschwert sich lautstark und ungehalten.Er möchte sofort eine Lösung, obwohl der Sachverhalt ihm keineswegs Recht gibt und bugsiert Sie in eine scheinbar ausweglose Lage. Sie selber werden immer wütender, weil der Kunde Sie persönlich angreift und beleidigt. Vielleicht haben Sie so etwas auch schon einmal erlebt? Was tun? Als Expertin für stressfreies Reden weiß die selbstständige Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess aus dem Erftkreis genau, was in schwierigen Gesprächssituationen zu tun ist. Expertin für stressfreies Reden Genau solche Situationen sind die Grundlage für die Arbeit von Christine Naber-Blaess. Die freiberufliche Trainerin zeigt in ihren Veranstaltungen sowohl dem angestellten Mitarbeiter als auch dem selbstständigen Unternehmer, wie man sich aus einer schwierigen Gesprächssituation befreit, gelassen bleibt und sich vom wütenden Gegenüber nicht herunterziehen lässt....

Malberg EDV-Systemberatung GmbH auf der CeBIT 2014

Bereits zum 10. Mal in Folge ist die Malberg EDV-Systemberatung GmbH auf der CeBIT in Hannover vom 10.03.2014 bis 14.03.2014 vertreten, und setzt damit eine 10-jährige Erfolgsgeschichte fort. Im Fokus stehen in Halle 5 Stand B34 zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen der eigenen Softwareprodukte, sowie neue Partnerlösungen. Als neueste Produkte im Bereich der Softwareentwicklung werden die Lösungen NMV Notfallmanagement- und Vorsorge und BEM Beschwerdemanagement, sowie die neue Prozess-Suite process-s vorgestellt, welche durch seine Template-Bibliothek insbesondere für den Einsatz in Banken und Sparkassen konzipiert wurde. Die...

Beschwerdemanagement

Bei Beschwerden handelt es sich um Äußerungen, die deutlich machen, dass der Kunde unzufrieden ist. Unter Beschwerdemanagement versteht man die Reaktion eines Unternehmens auf ebendiese Unmutsbezeugungen und die Maßnahmen, die als Konsequenz darauf ergriffen werden. Ziel ist es hierbei einerseits, die Unzufriedenheit des Kunden zu beseitigen, andererseits aber auch, Verbesserungspotential im Betrieb aufzudecken. Beschwerdemanagement hat erst in den letzten Jahren vermehrt an Bedeutung gewonnen. Der Nutzen wurde offensichtlich früher als zu gering im Verhältnis zum Aufwand eingestuft. Der Verlust einiger Gäste als Preis für...

Zufriedene Kunden erfolgreiche Organisationen

(ddp direct) Grundlage des als Leitfaden konzipierten Buches sind die international und national anerkannten Qualitätsmanagement-Standards zur Kundenzufriedenheit und zu Service Excellence. Die Themen sind von hoher Bedeutung für den Erfolg von Organisationen: Qualitätsmanagement, Verhaltenskodizes, Behandlung von Reklamationen, Beschwerdemanagement und Konfliktlösung. Der Autor Klaus Graebig erläutert ausführlich die Hintergründe der als Kundenzufriedenheits- normen bekannten Standards und gibt Anregungen und Beispiele für eine erfolgreiche Umsetzung. Die Normen sind darüber hinaus vollständig im Originaltext abgedruckt...

bpi solutions und Diomex präsentieren auf der imm cologne 2012 marktführende Lösungen für die Möbelbranche

bpi solutions und Diomex zeigen auf der imm cologne 2012 vom 16.-22. Januar neue und praxisbewährte Lösungen für die Möbelbranche. Vom bidirektionalen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel über die Katalog- und Preislistenerstellung bis zur umfassenden Kunden- und Fachhandelsbetreuung reicht das Portfolio der branchenerprobten Lösungen. Die beiden IT-Lösungspartner setzen die TOP-Lösungen am gemeinsamen Messestand in der Passage 4/5 in Szene. Neue Anregungen und Ideen sind garantiert. Investitionssicher und langfristig aktuell Auf ihrem Weg zu einem umfassenden IT-Management unterstützen bpi solutions und Diomex sowohl...

5 Jahre im Fokus der Kundenbindung

Service und Kundenbindung beginnen bereits mit dem ersten Interesse eines potentiellen Kunden. Und hören nach dem Kauf oder Abschluss einer Dienstleistung noch lange nicht auf. Kunden mit innovativen Ideen und exklusiven wie kreativen Serviceleistungen zu verblüffen, bewirkt ein emotionales Kauferlebnis, das sie nicht vergessen werden. Die „Kundenbindung“ als Geschäftsidee realisierte Michael Winzenried vor 5 Jahren. Seither konnte das Unternehmen „KundenAktiv“ vielfältige Impulse setzen, kreative Tipps und Hinweise geben, sowie nachhaltige Projekte erfolgreich durchführen. Anspruch des Unternehmens sind qualifizierte...

combit zertifiziert cRM Solution Partner

Um Kunden optimalen Service im Bereich Dienstleistung bieten zu können, hat Firma combit GmbH alle Solution Partner für die Version 6 des combit Relationship Manager (cRM) zertifiziert. Alle Partner haben die Zertifizierungsprüfung mit Bravour absolviert und erhalten den Status "Certified Solution Partner Gold für den combit Relationship Manager 6". Die neue Version der CRM-Lösung der Firma combit ist seit Ende Mai auf dem Markt. Von der Auszeichnung profitieren insbesondere die Kunden: Die Zertifizierung gewährleistet, dass die Solution Partner das notwendige Know-How mitbringen, um den cRM erfolgreich zu vertreiben und zu...

Dunlopillo entscheidet sich für CRM-Branchenlösung Sales Performer von bpi solutions

Dunlopillo GmbH, Hersteller im Bereich Matratzen, Rahmen und Bettwaren , vertraut der umfassenden Branchenerfahrung und dem langjährigen CRM-Know-how von bpi solutions. Dunlopillo hat bpi solutions mit der Einführung des Sales Performer beauftragt. Seit über sieben Jahrzehnten ist Dunlopillo eine der bekannten deutschen Marken im Matratzensegment. Grundstein für ergonomische, hochqualitative Produktinnovationen ist der Produktionsstandort in Hanau mit einer hochmodernen Forschungsabteilung und einem eigenen Schlaflabor. Dunlopillo denkt ganzheitlich und steht für innovative, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Schlafkonzepte...

Inhalt abgleichen