Berufsunfähigkeitsversicherung

Die neue NÜRNBERGER Premium Berufsunfähigkeitsversicherung (Premium-BU) schützt dreifach – vor den finanziellen Folgen von Beruf

Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG erweitert ihr BU-Leistungsangebot ab Januar 2014 um die Premium-SBU. Mit der neuen Versicherungslösung der NÜRNBERGER können sich Erwerbstätige zugleich gegen die finanziellen Folgen der Arbeitsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit und der Pflegebedürftigkeit absichern. Die neue BU-Variante ist auf dem deutschen Markt das erste Produkt, das alle Premium-Leistungen im BU-Bereich in einem Paket kombiniert. Eine anhaltende Arbeitsunfähigkeit kann der Beginn einer dauerhaften Berufsunfähigkeit – und unter Umständen der lebenslangen Pflegebedürftigkeit – sein. Die Ursachen sind vielfältig...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Stiftung Warentest unzuverlässig

Immer wieder gibt es unabhängige Tests zur privaten Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese wird Berufstätigen von Experten empfohlen, da die finanziellen Einbußen für Berufsunfähige erheblich sind. Doch im letzten Jahr gab es viel Kritik am Berufsunfähigkeitsversicherung Test der Stiftung Warentest. Kann man den Bewertungen der Tester also überhaupt noch vertrauen und was wären Alternativen? Verbraucher nutzen Tests zur Entschediungsfindung Die Berufsunfähigkeitsversicherung schützt die Versicherten vor den finanziellen Folgen einer dauerhaften Arbeitsunfähigkeit. Denn vom Staat gibt es im besten Fall eine schmale Erwerbsminderungsrente....

Michael Oehme: Fondspolicen - Sparen mit System?

St. Gallen, 25.11.2013. Bei Fondspolicen fließt das Geld ausschließlich in einen oder mehrere Investmentfonds. Anleger nutzen also alle Chancen der Fondswelt – kombiniert mit einem von ihnen bestimmten Versicherungsschutz. Laut der aktuellen Maklertrendstudie der Makermanagement AG zieht die Nachfrage nach Fondspolicen an, während der Absatz traditioneller Lebensversicherungen deutlich zurückgeht. Gleichzeitig sind Berufsunfähigkeitspolicen wieder die Hauptumsatzträger im Neugeschäft. In der Kundenberatung wird die Performance wieder wichtiger. Skeptisch sehen die Makler zeitlich begrenzte Garantieangebote. Aus Sicht der...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Stiftung Warentest informiert zu neuestem Urteil

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sichern sich Verbraucher gegen die finanziellen Folgen bei Berufsunfähigkeit ab. Wer seine Leistungen beziehen will, muss meist seine Ärzte von der Schweigepflicht entbinden, sodass diese dem Versicherer Auskunft über den Gesundheitsstand seines Patienten geben können. Doch wie Stiftung Warentest aktuell berichtet, darf die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht alles wissen. Berufsunfähigkeitsversicherung: Was dürfen die Versicherer wissen? Versicherte einer Berufsunfähigkeitsversicherung müssen Ärzte, Krankenhäuser und Rentenversicherer nicht pauschal von ihrer Schweigepflicht...

AFA AG: Jeder Vierte wird berufsunfähig

AFA AG: Jeder Vierte wird berufsunfähig Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Policen zur persönlichen Risikovorsorge. Denn wird ein Berufstätiger durch Unfall, Krankheit oder psychische Probleme dauerhaft arbeitsunfähig, drohen ihm erhebliche finanzielle Belastungen. In der Regel besteht nur ein geringer Anspruch auf staatliche Leistungen. Ohne eine private Vorsorge lässt sich der bisherige Lebensstandard kaum halten. In vielen Fällen reicht es nicht einmal für den Lebensunterhalt. Die AFA AG empfiehlt deshalb den rechtzeitigen Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. „Leider wird das...

Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird jedem Arbeitnehmer empfohlen. Selbst für Hausfrauen und Hausmänner kann sie Sinn machen. Am besten ist, wenn man sich in jungen Jahren schon während der Ausbildung absichert. Wer gesund ist, sollte keine Probleme haben. 25% der Anträge auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung werden jedoch von den Versicherungsgesellschaften abgelehnt. Gerade vorerkrankte “Risikokandidaten” haben oft das Nachsehen. Beim Ausfüllen des Antrages müssen genaue Angaben zu Vorerkrankungen, Krankenhausaufenthalten, psychischen Leiden etc. gemacht werden. Berufsunfähigkeitsversicherungen sind nicht gerade...

Morgen & Morgen: Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Im April 2013 haben die Analysten von Morgen & Morgen 362 Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung untersucht. Dabei wurden die Angebote von 75 unterschiedlichen Anbietern überprüft. Das Analysehaus hat festgestellt, dass die Versicherer im Vergleich zum letzten BU-Test serviceorientierter geworden sind. Insgesamt erhielten im Morgen & Morgen Test 152 Tarife eine Top-Bewertung. Morgen & Morgen Test: 152 sehr gute BU-Tarife In vier Kategorien hat das Analysehaus Morgen & Morgen im April 2013 einen Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich mit mehr als 350 Tarifen gemacht. Die Angebote konnten dabei mit bis zu fünf Sternen...

Vorsorgelücke Berufsunfähigkeit

Jeder Zehnte wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig. Die günstigste Berufsunfähigkeitsversicherung ist die staatliche, diese gibt es jedoch nur für Jahrgänge vor 1961. Alle anderen genießen durch die Deutsche Rentenversicherung Bund nur einen Erwerbsunfähigkeitsschutz. Erwerbsunfähig ist, wer keiner Tätigkeit mindestens sechs Stunden pro Tag nachgehen kann. Als berufsunfähig gilt dagegen, wer seinen erlernten und ausgeübten Beruf nicht mehr ausüben kann, zum Beispiel wegen aufgetretener Allergien. Berufsunfähigkeit ist ein harter Schlag. Nach sechs Wochen fällt das Gehalt weg, danach kommt im besten Fall für ein...

Berufsunfähigkeitsversicherung Testsieger 2013

Wozu braucht man eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Mit der Problematik Berufsunfähigkeit wurde wohl jeder schon einmal konfrontiert. Die persönliche finanzielle Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit ist ein Anliegen, mit dem man sich spätestens beim Eintritt in das Berufsleben in irgendeiner Weise beschäftigt. Noch akuter wird diese Problematik bei einer Familiengründung und deren Sicherung des gewohnten Lebensstandards im Fall der Fälle. Vorsorge ist also angebracht und die Berufsunfähigkeitsversicherung zählt dabei neben der Unfallversicherung zu den am meisten genutzten Möglichkeiten der persönlichen privaten...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Stiftung Warentest nimmt Debeka unter die Lupe

Die Debeka ist der größte private Krankenversicherer in Deutschland. Doch nicht nur im Bereich des Krankenversicherungsschutzes ist die Debeka aktiv. Sie bietet auch andere Versicherungen zur persönlichen Risikovorsorge an. So gehört auch die Berufsunfähigkeitsversicherung zum Portfolio der Versicherung. Die Stiftung Warentest hat die Berufsunfähigkeitsversicherung der Debeka getestet. Berufsunfähigkeitsversicherung der Debeka Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der Debeka wird auf die sogenannte abstrakte Verweisung verzichtet. Das bedeutet, auch wenn es Ihnen noch möglich wäre in einem anderen Beruf zu arbeiten,...

Inhalt abgleichen