Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Behälter

Festes Wachstum: Ceresana untersucht den Weltmarkt für starre Kunststoff-Verpackungen

Convenience-Produkte und Lieferservices mischen den Markt für Kunststoff-Verpackungen auf: „Der Absatz stark verarbeiteter Nahrungsmittel, von Fertiggerichten und Lebensmitteln für den Sofortverzehr wächst deutlich“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Die Hersteller haben es dabei mit einem komplexen Markt zu tun, der von vielen unterschiedlichen Faktoren beeinflusst wird: neue Konsummuster, Produktinnovationen, staatliche Regulierung, aber auch zum Beispiel Substitutionseffekte zwischen einzelnen Kunststoffen oder Verpackungstypen.“ Eine aktuelle Studie von Ceresana erwartet, dass die weltweite Nachfrage für starre Kunststoffbehälter bis zum Jahr 2025 ein Volumen von jährlich 62,6 Millionen Tonnen erreichen wird. Schön und sauber, schnell und bequem Die Nachfrage nach starren Kunststoffbehältern für Lebensmittel wird in hohem Maße vom Trend zu Convenience-Produkten beeinflusst....

PET im Aufschwung: Ceresana untersucht den europäischen Markt für starre Kunststoffbehälter

Behälter aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Ausprägungen, Formen, Anwendungen und Materialien. „Diese Produkte des täglichen Lebens sind das Ergebnis fortwährender Forschung und Optimierung, die Anforderungen steigen stetig“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. Das Marktforschungsinstitut hat den europäischen Markt für starre Kunststoffbehälter untersucht. Kunststoffe verdrängen in vielen Anwendungen andere Materialien wie Glas oder Metall: Ceresana prognostiziert, dass der europäische Absatz von Kunststoffbehältern im Jahr 2024 ein Volumen von über 12,4 Millionen Tonnen erreichen wird. PET erobert neue Anwendungsgebiete Verpackungen aus PET haben insbesondere in den Segmenten CSD (Carbonated Soft Drinks) und abgepacktes Wasser bereits hohe Marktanteile erreicht. Nun dringen PET-Flaschen und andere Behälter auch in weitere Segmente vor, zum Beispiel Nahrungsmittel, Fruchtsäfte oder Haushaltschemikalien...

Dosen und Tuben trotzen der Konkurrenz: Ceresana untersucht den europäischen Markt für starre Metallverpackungen

Stahlblech und Aluminium sind nachhaltige Materialien für attraktive Verpackungen: hochwertige Optik, herausragende Barriere-Eigenschaften und beste Voraussetzungen für Wiederverarbeitung. „Bereits heute liegt die Recyclingquote für Metallverpackungen in Europa bei deutlich über 70 Prozent“, sagt Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Trotzdem bekommt Metall immer mehr Konkurrenz durch andere Materialien, vor allem Kunststoffe.“ Ceresana hat den europäischen Markt für Dosen, Tuben, und andere Verpackungen aus Metall untersucht, außerdem auch Metall-Verschlüsse. Zu diesen Produkten für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete gehören zum Beispiel Bierdosen, Schalen für Fertiggerichte, Tuben für Pharmazeutika, Farb-Eimer, aber auch schwere Transportverpackungen für Industriegüter wie z.B. IBC. Nach der neuen Studie von Ceresana wird das europäische Marktvolumen für starre Metallverpackungen...

Gut verpackt: Ceresana liefert die erste Studie zum Weltmarkt für starre Kunststoff-Behälter

Kunststoff-Verpackungen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Anwendungen; sie ersetzen immer öfter traditionelle Materialien wie Glas oder Metall. Ceresana veröffentlicht nun erstmals eine Studie zum gesamten Weltmarkt für starre Kunststoff-Behälter. Die Analysten haben dafür alle relevanten Marktdaten ab dem Jahr 2005 untersucht. Sie erwarten, dass die Nachfrage nach starren Kunststoff-Behältern im Jahr 2021 weltweit 46,2 Millionen Tonnen erreichen wird. Komplexer Markt Der Markt für Kunststoff-Behälter unterliegt neben der gesamtwirtschaftlichen Konjunktur einer Vielzahl an Einflussfaktoren. Berücksichtigt werden...

Spritzguss 4.0

WALTHER Faltsysteme nimmt größtes Spritzgießwerkzeug in Betrieb - Seit der diesjährigen Hannover-Messe spricht alle Welt von der Industrie 4.0. Gemeint ist ein computergesteuerter, sich selbst regelnder Produktions- und Logistikprozess, bei dem die Maschinen, die Werkstoffe und die Transportmittel direkt miteinander kommunizieren. Doch geht Fortschritt in der Industrie auch anders. WALTHER Faltsysteme hat gerade das größte Spritzgießwerkzeug der Unternehmensgeschichte in Betrieb genommen. Das, so meint Firmenchef Thomas Walther, ist seine eigene Version von Innovation: Spritzguss 4.0. 14 Tonnen schwer, aus massivem Kupfer und...

Behälterbörse® eine europäische Marke

Die Wort- und die Bildmarke der Behälterbörse sind jetzt auch als Marken der Europäischen Union geschützt. Die Markenrechte wurden mit Unterstützung der Patentanwälte Freischem GbR in Köln erlangt. Mit der Wort- und der Bildmarke wird die Behälterbörse® ihren erfolgreichen Weg als internationaler Vermittlungspartner für ungenutzte Transportbehälter und Umsetzungspartner für individuelle Logistik-Konzepte kommunikativ weiter ausbauen. "Die Anerkennung des Logos als geschützte EU-Marke ist ein wichtiger Schritt, die Behälterbörse international weiter auszurichten und zu ver-markten", erläutert Jürgen Baars, Geschäftsführer...

Waren unterschiedlichster Art professionell verpacken

Um Produkte fachgerecht lagern zu können, müssen diese in stabilen Behältnissen aufbewahrt werden. Das Unternehmen Auer-Packing bietet für diesen Bereich viele verschiedene Produkte mit unterschiedlichem Funktionsumfang an, die es ermöglichen, zahlreiche Produkte aufzubewahren und zu transportieren. Hierbei werden häufig Boxen verwendet, die aus stabilem Kunststoff bestehen, belastbar sind und ein geringes Eigengewicht besitzen. Diese gibt es als Standardversion in unterschiedlichen Größen oder auch als so genannte Faltboxen, um diese bei Nichtgebrauch platzsparend zu lagern. Darüber hinaus lassen sich solche auch mit Deckeln...

Waren unterschiedlichster Art professionell verpacken

Um Produkte fachgerecht lagern zu können, müssen diese in stabilen Behältnissen aufbewahrt werden. Das Unternehmen Auer-Packing bietet für diesen Bereich viele verschiedene Produkte mit unterschiedlichem Funktionsumfang an, die es ermöglichen, zahlreiche Produkte aufzubewahren und zu transportieren. Hierbei werden häufig Boxen verwendet, die aus stabilem Kunststoff bestehen, belastbar sind und ein geringes Eigengewicht besitzen. Diese gibt es als Standardversion in unterschiedlichen Größen oder auch als so genannte Faltboxen, um diese bei Nichtgebrauch platzsparend zu lagern. Darüber hinaus lassen sich solche auch mit Deckeln...

HARIBO verstärkt Zusammenarbeit mit CHEP

Köln, 20.12.2010 – HARIBO, der Bonner Süßwarenhersteller der Goldbären und weiterer beliebter Fruchtgummi- und Lakritzprodukte, hat seinen Vertrag mit CHEP, dem führenden Anbieter im Pooling von Paletten und Behältern, bis Ende 2013 verlängert. HARIBO schätzt das effiziente Pooling-System von CHEP, da die Süßwaren europaweit vertrieben werden können, ohne ein eigenes Paletten-System zu unterhalten. Zudem garantiert CHEP seinen Kunden die ständige Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen Paletten und Kunststoffbehältern. Uwe Weber, Leiter Zentrale Disposition bei HARIBO, begründet die Vertragsverlängerung mit...

Gelungener Auftritt der MicroStep Group auf der EuroBLECH 2010

Auch dieses Jahr war die Messe EuroBLECH wieder der Treffpunkt für alle Mitglieder der blechbearbeitenden Industrie. Über 61.000 Fachbesucher konnten sich unter anderem auch in Live-Vorstellungen von den neuesten Entwicklungen der 1.455 Aussteller aus 43 Ländern überzeugen. Großer Andrang herrschte hier auch auf dem Stand der MicroStep Group® in Halle 13, die gleich mit drei neuen Maschinentypen die Aufmerksamkeit des Fachpublikums auf sich zog. Ein neuer Maschinentyp ist die MasterCut, eine kompakte Anlage die sowohl mit Plasma, als auch mit Autogen schneiden kann. Wegen ihres optimalen Preis/Leistungsverhältnisses, eignet...

Inhalt abgleichen