Bedienungsanleitung

Technische Produktkommunikation im Umbruch – „Raus aus der Schmuddelecke!“

Auf der 3. DocMuc Konferenz der Hochschule München hält Walter Landgraf am 23.06.2015 den Vortrag „Technische Produktkommunikation im Umbruch – Neue Medien und deren Nutzung erfordern neue Kommunikationsstrategien“. Mobile Produktkommunikation kann ad hoc schneller verfügbar, einfacher zu verstehen sein, und sie kann manchmal auch mehr bieten als die ‚trockene‘ konventionelle Vermittlung von Dokumentationsinhalten dazu je in der Lage war. Oder wie es das Zitat eines itl-Kunden sehr griffig bündelt: „Wenn Sie in der Technischen Doku beginnen, Videos zu technischen Dingen zu drehen und diese auch noch auf YouTube...

Vorstellung eines innovativen Dokumentations- und Medienkonzepts von itl im Rahmen der VDMA-Tagung

Bedarfsgerechte Informationen in verschiedenen Medien Der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) veranstaltet am 19.05.2015 in Bad Dürkheim eine Tagung zum Thema „Dokumentationserstellung im Maschinenbau“. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Manuel Möller, Projektleiter Linde Material Handling GmbH, das Projekt „Mehrkanal-Dokumentation“ vorstellen - ein Gesamtkonzept für die Technische Dokumentation zur connect: Flottenmanagement-Software, das von der itl Institut für technische Literatur AG für die Linde Material Handling GmbH entworfen und umgesetzt wurde. Die Linde Material Handling GmbH entwickelte eine...

Praxisnahe Seminare zu Technischer Dokumentation in Stuttgart und Textarmer Dokumentation in München

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Technischen Dokumentation inkl. der Doku-Norm DIN EN IEC 82079-1 und zeigen, wie Sie Anleitungen gekonnt in Bilder umsetzen und damit bares Geld sparen. Beim 3-tägigen Kompaktseminar zur Technischen Dokumentation (24.-26.06.2015 in Stuttgart) liegt der Fokus auf der Benutzerfreundlichkeit: Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar nicht nur, wie sie ihre Anleitungen zielgruppen- und lesegerecht formulieren, sondern auch, wie sie Bilder und Videos in Ihrer Dokumentation effizient einsetzen. Dieter Gust, Leitung Forschung und Entwicklung bei itl, präsentiert den Teilnehmerinnen und Teilnehmern...

Praxisnahe Seminare zu XML-Einführung und Technischer Dokumentation in München

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Technischen Dokumentation inkl. der Doku-Norm DIN EN IEC 82079-1 und geben Ihnen eine fundierte Einführung in das Thema XML in der Technischen Dokumentation. Am 22.4.2015 hält Pia Grubitz (itl-Partnerin) in unserer Firmenzentrale in München ein eintägiges Seminar zur Einführung in XML. Das Seminar richtet sich an alle, die in absehbarer Zeit Ihre Technischen Dokumentationen XML-basiert erstellen möchten oder die vor der Entscheidung stehen, ob Sie auf XML umsteigen sollen. Sie erhalten eine solide Grundlage für die Arbeit mit einem XML-Editor sowie einen Überblick über das Konzept und...

Wir denken bunt! – Die itl-Roadshow 2015 startet in Deutschland

Sind Ihre Arbeitsprozesse in Redaktion und Übersetzung fit für die Zukunft? Von Februar bis April 2015 ist itl Institut für technische Literatur mit der Roadshow "Modernes Information Lifecycle Management – zukunftsweisende Prozesse für Redaktion, Übersetzung und Publikation" unterwegs. Mit spannenden Fachvorträgen ist itl bei führenden Industrieunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Gast. Einladungsvideo: http://www.youtube.com/watch?v=oEy75gtbpqc. In den kostenlosen 1-Tages-Workshops geben Ihnen unsere Experten einen Einblick in topaktuelle und zukunftsweisende Themen der Technischen Dokumentation...

MS Word-Templates selbst erstellen – Workshop mit Tipps und Tricks zum meistverwendeten Tool in der Technischen Dokumentation

Am Donnerstag, den 20. November 2014 veranstaltet die itl AG Schweiz einen ganztägigen Word-Workshop in Kreuzlingen. Der itl-Workshop am 20. November 2014 in Kreuzlingen zum Thema „MS Word-Templates selbst erstellen“ richtet sich vor allem an Technische Redakteure, die mit MS Word ihre Dokumente erstellen. Beim Workshop werden gemeinsam die Problemfelder beim Arbeiten mit MS Word identifiziert und geeignete Lösungen erarbeitet. Am Ende haben die Teilnehmer das Handwerkszeug zum Erstellen eines individuellen, für sie optimierten Templates. Ziel dieses Workshops ist die Optimierung des Erstellungs- und Publishingprozesses...

itl-Workshop FrameMaker 12: die wichtigsten Funktionen und Neuerungen

Am 25. September 2014 veranstaltet itl in Kreuzlingen einen 1-tägigen Workshop über FrameMaker 12 in der Technischen Dokumentation FrameMaker 12 ist – laut Adobe – das wichtigste Update seit FrameMaker 7. Um Anwendern die wichtigsten Neuerungen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker praxisnah zu vermitteln, veranstaltet itl, der Full-Service-Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung, am 25. September 2014 einen FrameMaker-12-Workshop in Kreuzlingen. Der Referent Marcus Bollenbach geht darin auf die neuen Funktionen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker ein, die für Technische Redakteure...

itl-Kompaktseminar Technische Dokumentation mit ausführlichem Praxisteil vom 8. bis 10 Juli 2014 in Kreuzlingen

Kompetent, praxisnah und aktuell – In dem 3-tägigen Seminar werden die Grundlagen der Technischen Dokumentation in Theorie und Praxis behandelt. Besondere Berücksichtigung findet darin auch die Doku-Norm DIN EN IEC 82079-1. Beim Klassiker der Seminare von itl, dem Full-Service-Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung, liegt der Fokus auf der Benutzerfreundlichkeit: Die Teilnehmer erfahren im Kompaktseminar Technische Dokumentation nicht nur, wie sie ihre Anleitungen sprach- und lesegerecht formulieren, sondern auch, wie sie ihre Dokumente mit Bildern und Videos anreichern und damit fit für die Zukunft machen. Das...

itl-Workshop FrameMaker 12: die wichtigsten Funktionen und Neuerungen

Am 3. Juli 2014 veranstaltet itl in München einen 1-tägigen Workshop über FrameMaker 12 in der Technischen Dokumentation FrameMaker 12 ist – laut Adobe –das wichtigste Update seit FrameMaker 7. Um FrameMaker-Anwendern die wichtigsten Neuerungen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker praxisnah zu vermitteln, veranstaltet itl, der Full-Service-Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung, am 3. Juli 2014 einen FrameMaker 12-Workshop in München. Der Referent Marcus Bollenbach geht darin auf die neuen Funktionen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker ein, die für Technische Redakteure...

Theorie für die Praxis – Walter Landgraf, itl AG, unterrichtet an der Hochschule München

Seit dem Sommersemester 2014 ist Walter Landgraf, Projektleitung [itl]-clips bei der itl AG, Lehrbeauftragter im Bereich videobasierte Anleitungen. Am 19. März 2014 fand die erste Veranstaltung von Walter Landgraf zum Thema „Videobasierte Anleitungen in der Praxis“ an der Hochschule München statt. Dabei handelt es sich um ein Wahlpflichtfach im 6. Semester des Studiengangs „Technische Redaktion und Kommunikation“, das sich aus einem Theorie- und Praxisteil zusammensetzt. Im Theorieteil gibt Walter Landgraf einen Überblick über die Entwicklungen und Tendenzen bei videobasierten Anleitungen aus der Sicht eines Dienstleisters. Im...

Inhalt abgleichen