Bayerischen Wald

Exklusive Berghütten in Bayern - Luxus Bergdorf Hotel Hüttenhof

Minister-Lob: Bergdorf hat Vorbildcharakter Hobelsberg. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat dem neuen Bergdorf www.bayerischer-wald-ferien.de/ferienhaus/bayern/bergchalets-deutschland-bergdorf-oesterreich.html der Familie Paster einen Besuch abgestattet. Gemeinsam mit Bürgermeister Kaspar Vogl, der Tourismuschefin der Gemeinde Grainet, Martina Wurm, und dem VlF-Vorsitzenden Fritz Denk besichtigte der Minister zwei der fünf neuen Ferienhäuser. Elisabeth und Helmut Paster erläuterten dabei ihr Konzept, mit dem sie ihre Gäste nun bereits seit Weihnachten 2010 auf hohem Niveau verwöhnen. Minister Brunner gratulierte der Familie...

Landhotel Haus Waldeck in Bayern bietet eine attraktive Woche

Ausbildung für Hunde - Nasenarbeit macht Hunden Spaß Die Nase des Hundes ist wesentlich empfindlicher als die des Menschen. Grob gesagt: je länger die Hundeschnauze, desto besser das Riechvermögen. So hat der Mensch fünf Millionen Riechzellen, der Dackel 125 Millionen und der Schäferhund 220 Millionen. Der Hund hat im Vergleich zum Menschen ein etwa eine Million Mal besseres Riechvermögen. Das Tier kann in kurzen Atemzügen bis zu 300 Mal in der Minute atmen, sodass die Riechzellen ständig mit neuen Geruchspartikeln versorgt werden.  Schnuppern, schnüffeln, wittern, riechen. Während eines Auslaufs verfolgen sie Spuren...

Hunde Training im Urlaub - den Jagdtrieb des Hundes umleiten

Im Landhotel Haus Waldeck in Bayern kann man das üben Jagen ist ein Problem für viele Hundehalter -  die meisten Hunde jedoch sehen es leider anders. Die Jagd ist für das Tier ein selbst belohnendes Verhalten und diente einst der Nahrungsbeschaffung und war somit fürs tägliche Überleben wichtig. Das Jagdverhalten eines Hundes ist genetisch fixiert und je nach Rasse unterschiedlich stark ausgeprägt.  Man kann dem Hund das Jagen nicht "austreiben", aber man kann es sehr wohl umleiten. Das Landhotel Haus Waldeck in Mitterfirmiansreut bietet dafür im Sommer spezielle Kurse. In diesem Hotel www.haus-waldeck-koch.de/cms/landhotel-raeumlichkeiten.phtml...

Osterurlaub in Bayern für die ganze Familie

Kurzurlaub im Landhotel Haus Waldeck mit besonders attraktiven Angebot Bald ist Ostern. Höchste Zeit, sich Gedanken über einen schönen Kurzurlaub zu machen, um die erste Wärme zu genießen und das Erwachen der Natur. Das geht nirgendwo besser als im Bayerischen Wald. Diese Region ist dank ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses besonders attraktiv für Familien mit Kindern. Ein Beispiel dafür ist das Landhotel Haus Waldeck in Mitterfirmiansreut. Wer dort einen Osterurlaub bucht, zahlt für Kinder, die im Zimmer der Eltern übernachten, sage und schreibe nur einen Euro je Übernachtung/ Kind und Altersjahr. Und alles inklusive...

Radurlaub im Bayerischen Wald an Ostern mit E-Bike unterwegs

Mit „Rückenwind aus der Steckdose“ radeln Das E-Bike, auch als Elektrofahrrad bekannt, gewinnt in Urlaubsregionen wie dem Bayerischen Wald immer mehr Freunde. Die Fahrräder mit Elektromotoren ermöglichen auch dem Freizeit-Radler, die Höhen im bayerisch-böhmischen Grenzgebirge ohne großen Kraftaufwand zu erklimmen. Der kaum sichtbare Elektromotor unterstützt die Pedalkraft und bringt jeden "mit Rückenwind aus der Steckdose“ über den Berg. Der Motor schaltet sich automatisch ein, wenn die Muskelkraft nachlässt. Mit seinen zahlreichen E-Bike-Verleihstationen und einem weit verzweigten Radwanderwegenetz offeriert der...

Osterurlaub im Bayerischen Wald – auch der Hund freut sich auf den Frühling

Das Haus Waldeck bietet entspannende Ostertage im Bayerwald „Befreit vom Eise sind Strom und Bäche“ schrieb einmal Goethe über Ostern. Auch im Bayerischen Wald kann man über die Osterfeiertage das Frühlingserwachen genießen. Diese ursprüngliche Naturlandschaft entfaltet dann ihren besonderen Reiz, mit den ergrünenden Wiesen, den murmelnden Bächen, den sprießenden Blumen. Ein kurzer Urlaub im Bayerwald weckt die Lebensgeister nach dem langen Winter www.haus-waldeck-koch.de/cms/winter_de.phtml. Besonders empfehlenswert ist der Trip für Hundefreunde, denn auch die Vierbeiner freuen sich auf kleinere und längere...

Wellnessurlaub im 4 Sterne Hotel in Bayern

Treue Urlaubsgäste im Reischlhof Wegscheid geehrt Neugierig waren Martina Schömel und Friedhelm Schmitt aus Wolfsheim, wie der Reischlhof nach dem großen Umbau aussieht, als sie zum 40. mal dort anreisten. Diese Urlaubsgäste www.reischlhof.de/Sternehotel-Bayern/Wellnessurlaub.de.html legen großen Wert auf alles, was das Haus Reischlhof zu bieten hat. Martina Schömel war mehr als angenehm überrascht, die neuen Wellnessangebote www.reischlhof.de/Beauty-Massage-Wellness.de.html zu endecken, wie eine exclusiv erweiterte Saunawelt www.reischlhof.de/Wellness-Bayern/Wellness-Baden-Saunen.de.html traumhaft eingerichtete Ruheräume,...

****Wellnesshotel im Bayerischen Wald - Gästeehrung in Sperlbrunn

50 Mal Urlaub im Reischlhof, Wegscheid - Feierstunde mit zahlreichen Stammgästen Sibylle und Heinz Bornschein (rechts vorne sitzend) aus Kremmen bei Berlin verbringen ihren 50. Urlaub im 4 Sterne Hotel www.reischlhof.de/Sternehotel-Bayern/Familienhotel.de.html Reischlhof in Wegscheid-Sperlbrunn. 1980 war Familie Bornschein auf der Suche nach einem Haus im Bayer. Wald mit Schwimmbad und Sauna und wurde über das Angebot „Ferien auf dem Lande“ auf den Reischlhof www.reischlhof.de/Sternehotel-Bayern/Hotel-Natur.de.html aufmerksam. Mittlerweile ist es so, wie Freunde besuchen, sagt Heinz Bornschein! Während der Jahre wurde...

Weltcup am Arber im Bayerischen Wald

Internationaler Skizirkus: Top-Rennen mit Spitzenathleten Zwiesel (tvo). Der internationale Skizirkus macht Station im Bayerischen Wald: Am 4. und 5. Februar 2011 ist der Große Arber, „König des Bayerwaldes“, erneut Austragungsort für zwei Weltcup-Rennen der Damen. Premiere feiert dabei eine neue, anspruchsvolle Rennstrecke, die von den Zuschauern voll eingesehen werden kann. Die FIS-Organisatoren, aber auch die Spitzenathleten selbst schätzen den Großen Arber wegen seiner hervorragenden Infrastruktur und seiner Schneesicherheit, noch nie musste ein Top-Rennen wegen Schneemangels abgesagt werden. Das Fürstenhaus Hohenzollern...

Erlebnisurlaub für Familien das Wildniscamp im Bayerischen Wald

Fantasien in Schnee und Wolle: Kreativtage am Falkenstein Spiegelau (tvo). Schnee und Wolle sind der Stoff, aus dem Fantasien gewebt werden: Bei einem Kreativurlaub im Wildniscamp am Falkenstein im Bayerischen Wald gehen bizarre Schneelandschaften www.bayerischer-wald.de/winter/ und inspirierte Natururlauber eine produktive Verbindung ein. Vom 25. bis 27. Februar 2011 lädt der Naturreise-Veranstalter WaldZeit zu einem Filz-Lehrgang in der romantisch-anregenden Umgebung des Nationalparks Bayerischer Wald ein. Unter Anleitung einer Hauswirtschaftslehrerin und versierten Wollkünstlerin erlernen die Teilnehmer die Technik des Nassfilzens,...

Inhalt abgleichen