Bauhaus

Wer nicht artig ist kommt ins Bauhaus - ASKANIA gratuliert zu 100 Jahre Bauhaus

Hamburg, Mai 2019 ASKANIA hat sich anlässlich des 100-Jährigen Jubiläums des Bauhauses etwas ganz besonderes überlegt und eine Wanduhr ganz im Sinne des Bauhaus Stils entwickelt. Unter dem Motto „Weniger ist mehr“ erscheint das Uhrenmodell Bau-5901 von ASKANIA: klare puristische Strukturen mit wenig akzentuierte Farbgebung und auf ihre wesentliche Funktionsweise reduziert. Genau dieser Grundgedanke manifestierte sich bereits in der modernen Kunstströmung vor 100 Jahren, als der Visionär Walter Gropius das Bauhaus gründete. Durch das Bauhaus wurde klares, zeitloses Design auf hoher Qualität zu einem bezahlbaren Preis für alle zugänglich. Genau diese Attribute spiegeln sich in dem einzigartigen Uhrenmodell von ASKANIA wieder. Ebenso wie beim Design, setzt ASKANIA auch bei den verwendeten Materialien auf höchste Qualität. Das Kunststoffgehäuse ist hochwertig metallisch veredelt und wirkt durch seine silberne Farbe modern und...

29.03.2016: | | |

Auszeichnungen zum Arbeitgeber des Jahres 2015/2016

Bereits zum neunten Mal seit 2007 hat das Portal für Arbeitgeberbewertungen Jobvoting die besten Arbeitgeber des Jahres ausgezeichnet. Für die Jahre 2015 / 2016 wurden sowohl mehrere große Markenkonzerne, aber - wie in den Jahren zuvor ebenfalls - auch viele Mittelständler mit dem begehrten Preis gewürdigt. Die Arbeitgeber zeichneten sich durch eine arbeitnehmerfreundliche Personalpolitik aus und wurden daher in den vergangenen Monaten von ihren Mitarbeitern durch gute bis sehr gute Bewertungen belohnt. Zu den zehn Siegern gehören mitunter der Erlebnisspielwaren-Hersteller AUTEC, das Modekaufhaus AWG Mode, der Renovierungsdiscounter tedox sowie der Betreiber von Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen Alloheim Senioren-Residenzen. Ebenso der Wohlfahrtsverband Arbeiter-Samariter-Bund, der Produzent medizinischer Labordiagnostik Euroimmun und der Gabelstapler-Hersteller Still. Unter den bekanntesten Markennamen finden sich die Drogeriemarktkette...

k3 mapa beendet ein Supply Chain Bewertungsprojekt bei großer deutscher Baumarktkette

Wiesbaden, Madrid, 8. Januar 2016. Ein Projekt zur Bewertung der Supply Chain bei einer großen deutschen Baumarktkette wurde erfolgreich im letzten Quartal 2015 abgeschlossen. Das Ziel des Projektes war die Analyse und Bewertung des aktuellen Logistikprozesses zum und innerhalb des Zentrallagers der Baumarktkette. Während des kürzlich durchgeführten Projektabschlussgespräches drückte der Logistikdirektor seine volle Zufriedenheit mit dem Projekt aus. “Wir wussten, dass die k3 Berater ein ausgeprägtes know how in der Automobil- und Pharmaindustrie besitzen. Da unser Geschäft unterschiedlich ist, waren wir zu Beginn etwas zurückhaltend k3 zu engagieren. Ich muss nun sagen, dass ich wirklich hoch erfreut bin k3 beauftragt zu haben ! Wir haben sehr viel gelernt !” so der der Logistikdirektor im Projektabschlussgespräch. “Wir haben bereits mehrere Supply Chain Projekte in der Automobil- und Pharmaindustrie durchgeführt, dieses war...

Wenn weniger mehr ist | Hausbesichtigung am 6./7. Juni in Berlin-Lübars

Berlin. In Lübars kann man sich als Ortsunkundiger nicht sicher sein, ob man noch in Berlin oder bereits auf dem Lande ist. Passend zu diesem Kontrast errichtet Roth-Massivhaus hier mit dem Entwurf Cubatur ein modernes Bauhaus. Strenge Formen, klare Linien und Verzicht auf verspielte Details, dabei wohnlich und komfortabel. Die Familie hat ihr Haus an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Roth-Massivhaus war dafür der optimale Partner, schließlich legt man auf persönliche Beratung großen Wert. Und alle Änderungen am Grundriss sind für Bauherren kostenfrei. Den künftigen Bewohnern stehen auf zwei Vollgeschossen...

Zapf-Fertiggaragen passen zur Bauhaus-Architektur

Seit fast 100 Jahren erweist sich der Bauhausstil als zeitlos modern und wird immer wieder aufgegriffen und zitiert. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um Wohn- oder Gewerbeimmobilien handelt. Auch die klassischen Fertiggaragen der ZAPF GmbH sind davon inspiriert: Schnörkellos, mit klaren Linien und dennoch formschön harmonieren sie mit beinahe jedem Wohnhaus. Ebenso zeigen die Systemhäuser des Traditionsunternehmens die typischen Bauhaus-Kennzeichen. Es gibt kaum eine Wohnsiedlung in Deutschland, in der sich kein Gebäude mit Merkmalen des Bauhausstils finden lässt. Die Dominanz des Rechtecks, große Fensterfronten, Flachdächer,...

Düsseldorf: Anschlagsversuch in Gerresheim vertuscht?

Republikaner fordern Aufklärung über möglichen Anschlagsversuch Nach Informationen von Insidern soll am 29.12.2012 das Bauhaus in Düsseldorf-Gerresheim geräumt worden sein. Hintergrund war der Fund einer auffälligen Verpackung, die einen möglichen Sprengsatz enthielt und angeblich von Sicherheitskräften abgeholt wurde. Die Räumung und Sperrung des Einkaufsmarktes erfolgte von 10.00 bis ca. 15.00Uhr, so die vorliegenden Informationen. Sollten sich diese Erkenntnisse bewahrheiten, dann wäre der Vertuschungsversuch ein Skandal. An einem Samstag vor Sylvester hätte es zu erheblichen Personenschäden kommen können. Innenminister...

30.12.2012: |

Mit dem Bauhaus zum Wohnglück: Ein klassischer Baustil lebt wieder auf

Berlin & Brandenburg: Das deutsche Bauhaus gehört zu den architektonischen Meilensteinen der Moderne. Seit einigen Jahren erfreut es sich abermals sehr großer Popularität beim Hausbau in Berlin und Brandenburg. Denn die „Neue Sachlichkeit”, wie der Bauhausstil auch genannt wird, verbindet eine formschöne Konzeption mit anspruchsvoller Funktionsvielfalt. „Es gibt keinen Wesensunterschied zwischen dem Künstler und dem Handwerker”, propagierte der Architekt und Bauhaus-Begründer Walter Gropius. In den 1920er Jahren verkörperte dieser brandneue Stil ebenso wie die Rückkehr zum klassischen Handwerk des Hausbaus wie außerdem...

Kulturwende für die Energiewende: Bauhaus.SOLAR öffnete Horizonte

(ddp direct) Ob die Energiewende mit Erfolg realisiert werden wird, hängt entscheidend davon ab, ob der energetische Umbau von Städten und Siedlungen gelingt. Dafür müssen nicht nur technologische Fragen gelöst, sondern auch wirtschaftliche und soziale Faktoren, bis hin zu kulturellen Transformationsprozessen berücksichtigt werden. Der 5. Internationale und wissenschaftliche Kongress Bauhaus.SOLAR, der mit rund 250 Teilnehmern aus 9 Ländern vom 13. bis 14. November in Erfurt stattfand, hat diese komplexen Herausforderungen eingehend beleuchtet und praktische Lösungen diskutiert. Dass die Energiewende nicht monolinear bzw. monokausal...

Querdenken gefragt: 5. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR mit neuem Konzept

Bauhaus.SOLAR 2012 präsentiert Visionen für nachhaltiges Bauen und energetische Lösungen im Wohnungs- und Städtebau mit neuen Formaten. Erfurt, 06.09.2012: Zukunftsfähiges Bauen erfordert ein radikales Umdenken und konsequentes Umsetzen von Klima schonenden Architekturkonzepten mit modernen, energetischen und energieeffizienten Technologien. Das ist der Leitgedanke des 5. Internationalen und wissenschaftlichen Kongresses Bauhaus.SOLAR, der am 13. und 14. November in Erfurt stattfindet. Um den interdisziplinären Austausch zu intensivieren und Lösungen für die ästhetische Einbindung energiebezogener Elemente in die Architektur...

Querdenken gefragt: 5. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR mit neuem Konzept

(ddp direct) Zukunftsfähiges Bauen erfordert ein radikales Umdenken und konsequentes Umsetzen von Klima schonenden Architekturkonzepten mit modernen, energetischen und energieeffizienten Technologien. Das ist der Leitgedanke des 5. Internationalen und wissenschaftlichen Kongresses Bauhaus.SOLAR, der am 13. und 14. November in Erfurt stattfindet. Um den interdisziplinären Austausch zu intensivieren und Lösungen für die ästhetische Einbindung energiebezogener Elemente in die Architektur und Stadtplanung zu finden, präsentiert sich der Kongress in diesem Jahr mit einem neuen Konzept. Mehr Querdenken - mehr Austausch - mehr Mut zum...

Inhalt abgleichen