Baubranche

MCM Investor Management AG: Baubranche verzeichnet Umsatzplus

Der Wohnungsbau boomt und die Baubranche freut sich über ein Umsatzplus, selbst zu Corona-Zeiten. Magdeburg, 18.12.2020. Zwar ist die Wirtschaft seit Beginn der Corona-Pandemie in vielen Bereichen eingebrochen, doch die Baubranche hat es bisher gut durch die Krise geschafft. „Die deutsche Bauindustrie blickt auf ein positives Jahr 2020 zurück – und das trotz Corona. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob sich das Umsatzplus in der Baubranche auch 2021 fortsetzen wird oder ob es zu einer Stagnation kommen wird“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe gehen derzeit davon aus, dass der Umsatz der Baubranche um zwei Prozent sinken könnte. Außerdem geht man davon aus, dass der Wohnungsbau stark bleiben wird. In diesem Jahr hatte die Bauindustrie mit 880.000 Beschäftigten zu einer Branche, die keinen Wirtschaftseinbruch...

Fachkräfte fehlen sogar am Bau

Von einem Mangel an Fachkräften hört man in den verschiedensten Branchen, wie etwa im Online Marketing, im Maschinenbau oder vielleicht sogar in der Gastronomie in manchen Gebieten, wie in Tirol. Die Baubranche wurde von diesem Damokles-Schwert bisher eher verschont. Es konnten schließlich günstige Fachkräfte aus südlichen oder östlichen Ländern importiert werden. Diese glücklichen Zeiten sind heute jedoch endgültig vorbei. Wegen der bisher lange anhaltenden Niedrigzins-Phase boomt die Baubranche und wirft demnach ihren Blick in die Zukunft, denn momentan ist eh alles rosig und die Auftragsbücher sind prall gefüllt. Und was erkennen die Profis der Baubranche am Horizont der Zukunft? Einen dramatischen Mangel an Lehrlingen. Die Bauarbeiter von Morgen müssen nämlich nicht nur Ziegel schleppen und Mörtel anrühren, sondern mit digitalisierten Werkzeugen umgehen um neue Raumkonzepte für das Wohnen oder die Industrie Realität werden...

Die Zukunft der Bau-Branche: Papierlos und digital

Vom 11. bis 15. September 2019 stellt die smartPS GmbH zum dritten Mal in Folge auf der NordBau in Neumünster aus. Die Firma präsentiert dort ihre speziell für die Bau-Branche zugeschnittenen Software-Lösungen. Hierzu zählen die digitale Bauakte, eine neue Version des Baurechnungseditors und die mobile App „Baustelle 4.0“ vom Partnerunternehmen DATENGUT GmbH. Langenhagen, den 08.07.2019. Auch in diesem Jahr setzt die NordBau Neumünster ihren thematischen Schwerpunkt „Digitale Baustelle“ weiter fort. Zum dritten Mal in Folge ist die smartPS GmbH dort als Aussteller in Halle 6 am Stand 6116 vertreten. Das niedersächsische Unternehmen kennt die Herausforderungen der Digitalisierung. Mithilfe ihrer Speziallösungen, wie z.B. dem Bau-Rechnungseditor oder der Digitalen Bauakte, unterstützen Sie Unternehmen der Bau-Branche dabei, digitale Akten und Prozesse weiter ein- und fortzuführen. Das Unternehmen fokussiert sich ebenfalls...

LEWO Unternehmensgruppe: 2019 – das Jahr des Neubaus

In 2019 soll die Zahl der Fertigstellungen auf dem Immobilienmarkt steigen. Doch während der Neubau voran geht, steigen auch die Mieten und Wohnungspreise weiterhin Leipzig, 10.01.2019. Das Jahr startet die LEWO Unternehmensgruppe mit dem Thema Neubau. „Für das Jahr 2019 hat die Baubranche angekündigt, den Neubau von Immobilien nämlich noch stärker voran zu treiben, als im vergangenen Jahr. Ziel ist es, den steigenden Mieten und Wohnungspreisen entgegen zu wirken“, erklärt Stephan Praus von der LEWO Unternehmensgruppe, die auf dem Gebiet Denkmalimmobilien spezialisiert ist. Der Präsident des Zentralverbands des Deutschen...

Arbeiten und Bauen 4.0: Die Relevanz digitaler Akten und Prozesse für die strategische Planung

5 Tage, rund 800 Aussteller und 65.000 Besucher: Die NordBau 2018 stand in diesem Jahr mit den Themenschwerpunkten „digitale Baustelle“ und „smart@home“ ganz im Zeichen der Digitalisierung. Die smartPS GmbH, der Experte für digitale Arbeitsweisen in der Verwaltung bis hin zur Baustelle, zieht ein insgesamt positives Fazit. Neben BIM spielen digitalen Akten und Prozesse immer mehr eine zentrale Rolle in den strategischen Planungen von Bau-Unternehmen, Architekten und Ingenieuren. Langenhagen, 12.09.2018. Rund 800 Aussteller aus 13 verschiedenen Ländern fanden sich vom 05. bis 09. September in Neumünster zusammen, um zu...

Frostschutz-Additiv: Terrasolid sorgt für Quantensprung im Straßen- und Wegebau

Bundesweiter Vertrieb durch die NIPO GmbH Mit Terrasolid bietet die NIPO GmbH ein neues, umweltneutrales Additiv zur Bodenverbesserung und Bodenverfestigung an. Unter Verwendung der Neuentwicklung im Baumischverfahren werden Bestandsbödenflächen dadurch zur Frostschutzschicht. Mit dem Zusatz stabilisierte Tragschichten sind damit dauerhaft trocken, beständig sowie frostsicher und erzielen zusätzliche eine höhere Festigkeit. Alle Anforderungen zur Anrechnung nach RStO auf den frostsicheren Oberbau im öffentlichen Straßenbau werden damit umfassend erfüllt. "In der Entwicklung bestand die Vorgabe, negative Auswirkungen auf...

Schrödl-Bau startet Weblog

Das Diespecker Familienunternehmen geht neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit und möchte sich als Arbeitgebermarke nachhaltig präsentieren. Diespeck (Lkr. Neustadt/Aisch). Das Bauunternehmen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim besteht seit 1972, seit mittlerweile 27 Jahren wird es vom Gründersohn und derzeitigen Inhaber Horst Schrödl geführt. Bodenständig, vorausschauend und innovativ, wie er sich und sein Unternehmen sieht, bekennt er sich zur Region und zu seiner Aufgabe als Arbeitgeber und verlässlicher Ausbilder. Nicht umsonst engagiert sich der 57-Jährige seit vielen Jahren in der Bauinnung der Kreishandwerkerschaft...

Eine neue Suchmaschine speziell für die Bauindustrie –WirSindBau.de

WirSindBau ist eine neue Plattform mit über 60.000 Firmen, die speziell für die Interessen der Baubranche entwickelt wurde und Unternehmen und Kunden zusammenführt. Zielgruppe sind Privatpersonen und Firmen, die kurzfristig oder geplant Subunternehmer, Maschinen, Fahrzeuge, Materialien oder Dienstleistungen suchen oder anbieten. Entsprechend Ihrer Angebote können sich Unternehmen in diesem Portal ganz individuell vorstellen. Für das Angebotsspektrum steht eine Vielzahl von Kategorien zur Verfügung, welche die Definition des Angebotes vereinfacht und die Suche für den späteren Kunden kinderleicht werden lässt. Neben...

Online-Treff für Auszubildende und Unternehmen in der Immobilienbranche

Im Februar. Die duale Ausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell – so auch die Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Immobilien (IHK). Auszubildende profitieren von der Praxisnähe mit Übernahmeoption beispielsweise bei Bauträgern, Baugenossenschaften, Projektentwicklern oder Maklerhäusern; Unternehmen wiederum können sich bedarfsgerecht ihren Fachkräftenachwuchs sichern. Es ist ein Modell, bei dem beide Seiten gewinnen. Die Ausbildungszahlen in Deutschland sind trotz guter Konjunktur rückläufig, wie der Berufsbildungsbericht von 2014 aufzeigt. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Unternehmen und Auszubildende in spe...

Bauprint feiert einjähriges Bestehen

Seit nun einem Jahr ist die wabo-werbetechnik auch Online auf bauprint.de zu Hause. Vor über 30 Jahren als regionaler Familienbetrieb im Rheinland gegründet wird die jahrelange Erfahrung im Bereich der Werbetechnik seit Januar 2014 auch für den deutschlandweiten Vertrieb von Werbesystemen für die Baubranche genutzt. Verantwortlich für die stetige Neuentwicklung individueller Systeme ist hier Torsten Bourauel, Geschäftsführer in zweiter Generation. „Wir arbeiten schnell, verlässlich und zu fairen Konditionen. Innovative Werbemittel, wie z. B. der Gerüstausleger aus Aluminium, der mobile Absperrzaun oder das mobile Bauschild...

Inhalt abgleichen