Barbara Hendricks

Innovationspreis für Klima und Umwelt verliehen

BMUB und BDI würdigen innovative Unternehmen   Gemeinsame Pressemitteilung mit dem BMUB und dem BDI Das Bundesumweltministerium und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben gemeinsam den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) verliehen. Ministerin Barbara Hendricks und Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung zeichneten Preisträger in sechs Kategorien aus. Prämiert werden herausragende Umwelt-Innovationen von deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Der Erfindergeist und die Innovationsbereitschaft der deutschen Industrie gehören zu den größten Trümpfen unserer Umwelt- und Klimapolitik. Gemeinsam werden wir zeigen, dass wir beim Klimaschutz vorangehen und trotzdem ein starkes Industrieland bleiben können. Die heute prämierten Innovationen zeigen, dass ambitionierter Umweltschutz die deutsche Industrie stärker macht.“ Holger Lösch...

Preisverleihung des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU)

Die hochrangig besetzte Jury unter Vorsitz von Herrn Prof. Töpfer hat aus einer großen Zahl von Bewerbern sechs Preisträger ausgewählt. Die Gewinner werden von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Holger Lösch, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, persönlich ausgezeichnet und erhalten ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro.  Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser feierlichen Preisverleihung begrüßen zu können. Eine Teilnahmebestätigung per E-Mail wäre für die Organisation sehr hilfreich. Sollten Sie Interviewwünsche haben, bitten wir um rechtszeitige Mitteilung.  Vielen Dank! Termin:      20.1.2016 Uhrzeit:     17.30 Uhr Ort:           Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)                  Stresemannstraße 128–130                  10117 Berlin Programm 17.30 Uhr Empfang  ERÖFFNUNG 18.00 Uhr Begrüßung...

Inhalt abgleichen