Banken

Bedingt durch die zunehmende Vernetzung der Bevölkerung und die ansteigende Verbreitung von Smartphones gilt die Digitalisierung auch im Finanzdienstleistungssektor als zentraler Megatrend. Durch diese technischen Möglichkeiten rückt der Kunde mit seinen Bedürfnissen, Wünschen und Präferenzen immer weiter in den Mittelpunkt. Unter der Voraussetzung, dass alle benötigten personenbezogenen Daten vorliegen, würde nahezu jede zweite Bank den Kunden individuelle Angebote unterbreiten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Kundensegmentierung in Banken und Sparkassen“ von ibi research, für die 35 Finanzdienstleistungs-Experten...

Agenda News: Schuldenwachstum ist seit Jahrzehnten der Antriebsmotor für das Wirtschaftswachstum. Niedriglohn, Niedrigrente, Armut, Ausgrenzung, soziale Ungerechtigkeit ist der Preis, den sie dafür zahlen. Lehrte, 21.04.2017. In einer Online-Umfrage der britischen Zeitung "The Independent“ von 2014 steht der russische Präsident an erster Stelle. Das Urteil der Leser der britischen Tageszeitung fällt mehr als deutlich aus. Auf die Frage: "Wer ist ihr beliebtester Weltpolitiker?", haben die Leser mit mehr als 90 Prozent für den russischen Präsidenten Wladimir Putin gestimmt. Putin führt mit einem großen Abstand von derzeit...

Agenda 2011-2012: Mit gigantischen Gelddrucken und Strafzinsen halten die weltweiten Notenbanken die aus dem Ruder gelaufene Schuldenrallye am Laufen. Lehrte, 13.04.2017. Das gesamte Bruttoinlandprodukt (BIP) der Welt liegt bei 74 Billionen US$ und die Staatsschulden bei 60 Billionen US$. Dazu kommen private Schulden, Schulden der Banken, Staatsanleihen, der Zentralbanken und Notenbanken, von Hedgefonds, Immobilienfonds, Investments usw., in Höhe von 186 Billionen US$. Die Schulden haben sich verselbstständigt und werden sich dramatisch erhöhen. Ein Prozent höhere Zinsen belastet die Länder mit 3 Billionen Dollar. Schuldenwachstum...

Weiden i.d.OPf. - Als exklusiver Vermarktungspartner von Deutschlands größtem Bankentest „BESTE BANK vor Ort“ der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH, sorgt die artViper Marketingagentur auch in diesem Jahr wieder dafür, dass allen Siegerbanken kreative Werbemöglichkeiten angeboten werden. Die Werbefachleute aus Weiden werden darüber hinaus, passgenaue bankfilial-spezifische Werbekonzepte einführen. Ausgezeichnete Finanzhäuser können ihre „Beste Bank vor Ort“ Werbemittel bereits heute über den eigens von den Marketingexperten entwickelten Online-Merchandise-Shop beziehen. Dieser bietet mit seiner Bediener- und...

Käufer von Stahlfertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de haben bereits ein hohes Bewusstsein für Einbruchsicherheit. Jede dieser Fertiggaragen aus Bad Salzuflen wird mit einem Hörmann Garagentor ausgeliefert und aufgebaut. Bankschließfächer erfreuen sich eines wachsenden Zuspruches trotz anziehender Beiträge, die hierfür zu zahlen sind. Banken behaupten, dies sei auf die wachsende Zahl unaufgeklärter Einbrüche in Wohnhäuser und Unternehmen zurückzuführen. Stimmt das? Kann das überhaupt stimmen? Wie viel "Sicherheit" bietet ein Bankschließfach? Angst vor Einbrüchen? Das weltweite Finanzsystem ist unter Druck geraten....

Trotz der aktuell niedrigen Zinsen schrecken Banken nicht vor überteuerten Darlehensverträgen zurück! Ein Überblick. Wann Zinsen überhöht sind: Die effektiven Kosten eines Darlehensvertrages entstehen durch die Höhe des Zinssatzes. Die Zinskondition bestimmt somit den "Preis" des Darlehens. Bezüglich der Höhe des Zinssatzes gibt es bestimmte Anhaltspunkte und Regularien, an die sich Kreditinstitute halten müssen. Der Zins orientiert sich grundsätzlich am marktüblichen Effektivzins. Der Marktzins wiederum orientiert sich einerseits an der Leitzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und andererseits an den gesamtwirtschaftlichen...

Heidelberg, 24. November 2016 -- Neue Rechnungslegungsstandards wie IFRS 9 (International Financial Reporting Standard 9) zwingen Banken dazu, interne Prozesse umzustrukturieren und die Zusammenarbeit im Unternehmen zu verbessern. SAS ermöglicht mit der neuen Lösung SAS Expected Credit Loss eine stärkere Integration der Finanz- und Risikoabteilungen. "IFRS 9 ist eine gute Gelegenheit für Banken, ihre internen Silos genau unter die Lupe zu nehmen", erklärt Martim Rocha, Director for Risk Business Consulting bei SAS. "IFRS 9 kann zu einem Katalysator werden, wenn es darum geht, die Unternehmensbereiche Finanzen und Risiko miteinander...

Führende Portfoliomanagement-Lösung ebnet den Weg in die digitale Vermögensverwaltung Die Deutsche Software Engineering & Research GmbH (DSER) treibt die Verfeinerung und Verbesserung ihrer intelligenten Portfoliomanagement-Lösung munio voran. Mit der Version 7.0 stehen Banken und Finanzdienstleistern jetzt neue Funktionen zur Verfügung, die ihr Wertpapierberatungsgeschäft fit für die FinTech-Zukunft machen. Gleichzeitig realisiert der europäische Innovationsführer für Portfoliomanagementsysteme weitere Wachstumspotenziale. Unter dem Dach der niiio finance group AG, deren Hauptanteilseigner die DSER ist, läuft die Planung...

Größtes Livestream-Event in Deutschland startet zum dritten Mal +++ Die Investment- und Business (IB)-Days vom 13. bis 17. September 2016 +++ Kostenlose Teilnahme +++ 70 Referenten mit 200 Vorträgen Frankfurt am Main (10. September 2016) - Weiterbildungsevent der Extraklasse: Vom 13. bis 17. September feiern die Investment- und Business-Days (kurz: IB-Days) ihren dritten Geburtstag. Noch nie war es für Interessierte so einfach, vom geballten Wissen der Profis bequem und kostenlos zu profitieren. Die knapp 200 Vorträge von über 70 Referenten werden via Internet übertragen. Teils per Livestream informieren sich die Zuschauer...

Heidelberg, 22. August 2016 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat seine Lösung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Finanzkriminalität erweitert. SAS Anti-Money Laundering beschleunigt in seiner neuesten Version die Validierung verdächtiger Aktivitäten, erzeugt präzisere Alerts und ermöglicht ein schnelleres Durchklicken zu den kritischen Daten. Analysten in Finanzinstituten haben damit ein leistungsstarkes Werkzeug, um Auflagen der Regulierungsbehörden im Hinblick auf Anti-Money Laundering (AML) und Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung (Counterterrorist Financing) zu erfüllen. Dank wesentlich verbesserter...

Inhalt abgleichen