Bandbreite

IfKom: Unternehmen brauchen mehr Bandbreite - Netzausbau beschleunigen!

Deutschland bewegt sich mit schnellem Internetanschluss im Mittelfeld der EU-Spitzenplätze.Der Bedarf für sichere Infrastruktur steigt mit zunehmender Digitalisierung und Vernetzung in der Wirtschaft. In Deutschland verfügen ca. 38% aller Unternehmen mit zehn und mehr Beschäftigten über einen schnellen Internetanschluss von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), teilt das Statistische Bundesamt in diesen Tagen mit. Damit liege Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld, die Spitzenplätze in der EU belegten im Jahr 2016 Dänemark mit 65% und Schweden mit 59%. Aus Sicht der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) sollten diese Angaben den politisch Verantwortlichen zu Denken geben. Mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung in der Wirtschaft steigt dort der Bedarf nach ausreichend dimensionierter und sicherer Infrastruktur. Zudem verursacht die Betrachtung der Bandbreite von 30 Mbit/s - anstelle der als Ziel der...

IfKom: Neue TK-Transparenzverordnung stärkt Verbraucherschutz

Der am vergangenen Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene Verordnungsentwurf zur Transparenz im TK-Markt ist zu begüßen. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) begrüßt die am 15.06. vom Bundeskabinett beschlossene Transparenzverordnung für den Telekommunikationsmarkt als deutliches Zeichen der Stärkung der Verbraucherinteressen. Zudem bleibt der Aufwand für die Unternehmen, die Telekommunikationsdienstleistungen anbieten, in einem vertretbaren Rahmen. Netzbetreiber führen heute bereits diverse Qualitätsmessungen in ihren Netzen durch und sind somit in der Lage, belastbare Angaben zum Leistungsumfang zu machen. Besonders erfreulich sind daher die Pflichtangaben von Mindestbandbreiten sowohl für den Download als auch für den Upload in den vorgeschriebenen Produktinformationsblättern. Unscharfe Formulierungen wie "bis zu" sind somit nicht mehr zulässig. Ziel dieser Verordnung auf der Grundlage des Telekommunikationsgesetzes...

SpaceNet unterstützt eine der größten deutschen Freifunk-Communities

Münchener Internetprovider SpaceNet bietet Bandbreite für Flüchtlingsunterkünfte München, 03. Mai 2016. Die Freifunk-Initiative für den Aufbau freier Funknetzwerke will Flüchtlingen per WLAN einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung stellen. Der Münchener Internetprovider SpaceNet unterstützt die Freifunker, um den Bedarf nach WLAN-Kapazitäten zu bewältigen. Freifunk ist eine nicht kommerzielle Initiative für den Aufbau freier Funknetzwerke. Das Projekt Freifunk München baut ein stadtweites Datennetz mit WLAN-Geräten, den sogenannten Knoten, auf. In München sind bereits über 1.500 Knoten online. Die Landeshauptstadt verfügt damit über eine der größten Freifunk-Communities Deutschlands. Das jüngste Projekt der Freifunker ist die Versorgung von Flüchtlingsunterkünften in Deutschland mit kostenlosem WLAN-Zugang. Freifunk ist mit der Stadt München sowie der Regierung von Oberbayern diesbezüglich in sehr gutem Kontakt. Einige...

SpaceNet KombiLine: Neuer Hybridanschluss löst Bandbreiten-Probleme in strukturschwachen Gebieten

Echte Bündelung von zwei WAN-Leitungstypen statt Loadbalancing München, 01. April 2015. Der Fullservice-B2B-Internetprovider SpaceNet bietet in Kooperation mit dem Routerhersteller Viprinet sowie dem Distributor Allnet ab sofort einen DSL/LTE-Hybrid-Anschluss an: KombiLine liefert Unternehmen mehr Internetbandbreite bei gleichzeitig verbesserter Ausfallsicherheit durch die Bündelung von zwei unabhängigen Internetanschlüssen. Unternehmen müssen sich auf ihre Internetanbindung einhundertprozentig verlassen können. Der Bedarf an ausfallsicheren Netzzugängen mit hoher Bandbreite nimmt derweil permanent zu. Vor allem in ländlichen,...

500 Watt Sende- und Peilantenne ? 700MHz - 18GHz

Präzisionsantenne mit hoher Bandbreite, Gewinn und Ausgangsleistung. Die neue Hornantenne der Aaronia AG, die PowerLOG® 70180 zeichnet sich durch eine enorme Bandbreite aus. Mit dem Einsatz der PowerLOG entfallen die sonst üblichen Fehlerquellen bei EMV Messungen, die durch den ständigen Wechsel zwischen verschiedenen Testantennen hervorgerufen werden, da nur noch eine Antenne für den gesamten Frequenzbereich von 700MHz – 18GHz benötigt wird. Dies spart erhebliche Kosten, da die Mess-Zeit dadurch drastisch verkürzt werden kann. Der Gewinn steigt mit wachsender Frequenz bis zu max. ca. 17 dBi an und kompensiert die...

Lichtwellenleiter - die Alternative zum Kupferkabel

LWL Komponenten, Strukturen, Koppler, Messtechnik, Verbindungstechnik, Kabellösungen, Wellenlängenmultiplex Lichtwellenleiter, durchdringen zunehmend alle Lebensbereiche. Sie ermöglichen, im Vergleich zum Kupferleiter, wesentlich höhere Bandbreiten, größere Streckenlängen, sind abhörsicher und unempfindlich für elektromagnetische Einflüsse. Die Workshops „Lichtwellenleiter Technik“ und „Lichtwellenleiter bis ins Haus“ bieten aktuelles und ausführliches LWL Praxis Wissen. Es wird im Detail auf die LWL-Technik (wie Anwendungen, Vergleiche zu Kupfer und Funk) eingegangen. Die komplexe Spleiß-Verbindungstechnik,...

Bundesverband -geteilt.de- äußert sich skeptisch zu Breitband-Vorstoß von Minister Dobrindt

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. sieht den Plan von Minister Dobrindt zur Gründung einer "Netzallianz" skeptisch. Damit nimmt der Verband Bezug auf eine Veröffentlichung in der Welt vom 12. Januar 2014. Bernd Rudolph, 2. Vorsitzender von -geteilt.de-: "Derartige Treffen hat es schon viele gegeben: IT-Gipfel, Branchentreffen, regionale Informationsveranstaltungen. Das Ergebnis bestand überwiegend aus Absichtserklärungen." Das erklärt sich auch aus den höchst unterschiedlichen Interessen der Branchen-Unternehmen. "Die einen fordern weniger, die anderen mehr Regulierung. Einig ist man sich nur...

SEH stellt ThinPrint Gateways TPG-25 und TPG-65 vor

Neue Generation TPGs mit erweitertem Leistungsumfang für mehr Sicherheit und einfachere Wartung Bielefeld, den 25. Oktober 2011. – Der Bielefelder Netzwerkspezialist SEH bringt zwei ThinPrint Gateways mit neuen Leistungsmerkmalen auf den Markt. ThinPrint Gateways kommen in Umgebungen mit der ThinPrint Druckmanagementlösung von Cortado zum Einsatz. Beide Geräte sind mit einem USB-Port ausgestattet, der praktische Funktionen wie Parameter-Backup und Druckjob-Buffering ermöglicht. Die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion vereinfacht die Wartung der Geräte. Während das TPG-65 eine leistungsstarke Variante des TPG60 für sechs Netzwerkdrucker...

12.10.2011: | | | |

Für Neubesteller: Die HKN SDSL Aktion 2011

Die HKN GmbH startet ihre SDSL-Aktion, mit der Neubesteller SDSL-Leitungen mit 10 Mbit Bandbreite zum Aktionspreis von gerade mal 369,00€ im Monat erhalten. Einzige Voraussetzung: Sie werden HKN Neukunde und Ihr Auftrag trifft bis spätestens zum 30.12.2011 bei der HKN GmbH ein. Anschließend gilt der angegebene Aktionspreis über die gesamte Vertragslaufzeit! Als Sicherheit bietet Ihnen HKN eine Bandbreitengarantie von 75%. Um diese Marke mindestens zu erreichen, realisieren wir das SDSL von Anfang an mit vier Leitungen. Sollte die Leistung Ihrer Bandbreite dennoch unter diese Marke fallen, räumen wir Ihnen als Kunde ein Rücktrittsrecht...

Bandbreiten-Explosion: "AXIANS Carrier & Service Provider Days 2011" offerierten Lösungen

Köln, 30. September 2011 – Der rasant steigende Bandbreitenbedarf bei Geschäfts- und Privatkundenanwendungen stellt Carrier und Service Provider vor diffizile Herausforderungen: Sie müssen ihre Netzwerke an eine neue Größenordnung von Belastungen anpassen – und das bei gleichen oder gar sinkenden Kosten für den Kunden. Auf den AXIANS Carrier & Service Provider Days 2011 im September diskutierten Experten verschiedene Lösungsansätze. Um das Vierfache soll der globale IP-Datenverkehr von 2010 bis 2015 wachsen, vor allem über mobile Verbindungen. Dies stellt der aktuelle Cisco Virtual Networking Index (VNI) "Global IP Traffic...

Inhalt abgleichen