Bad Ems

Bei den rheinland-pfälzischen Kommunalwahlen am 7. Juni blieben einige Ämter unbesetzt - daher kommt es am 21. Juni zu Stichwahlen. Rhein-Wied-News informiert Sie unter http://www.rhein-wied-news.de am Sonntag ab 18 Uhr über die besonders interessanten Entscheidungen. Das sind: - die Bürgermeisterwahlen in Bad Ems (Stadt), Höhr-Grenzhausen (Stadt) und die - Ortsvorstände in den Neuwieder Stadtteilen Engers, Oberbieber und Segendorf. Das Auszählen dieser Wahlen dürfte relativ schnell vonstatten gehen, so dass schon früh an diesem Sonntag mit den Ergebnissen zu rechnen ist. Rhein-Wied-News wird, wie schon bei den...

Unter http://www.rhein-wied-news.de findet man im "Virtuellen Studio" nun den dritten Teil des Films über die Ortsumgehung Bad Ems - Fachbach (B 260 - auch "Bäderstraße genannt). Damit ist die "Filmtrilogie" komplett. Ein Schwerpunkt dieses Teils ist die Tunnel-Sicherheit im längsten Straßentunnel von Rheinland-Pfalz. Ein einzigartiger Echtbrandversuch liefert spektakuläre Bilder, genauso wie ein virtueller Flug durch den Tunnel mit 600 km/h. In einem wenig später durchgeführten großen ADAC-Test wird der Bad Emser Malbergtunnel mit der Gesamtnote "sehr gut" bewertet. Verkehrsexperten hatten 150 Tunnel in Europa haargenau...

Die Gesamtkosten betragen ca. 173,5 Mio. Euro - die Bauzeit über 10 Jahre. Dafür hat Bad Ems jetzt nicht nur den längsten Straßentunnel von Rheinland-Pfalz, sondern laut ADAC-Test auch einen der Sichersten. Auf www.rhein-wied-news.de können Sie die aufwendigen Arbeiten nachvollziehen: In einem 3-teiligen Filmdokument mit z.T. spektakulären Aufnahmen (z.B. vom "Echtbrand-Versuch") wird die Bauzeit von 1995 bis 2006 noch einmal lebendig. Informationen in Form von Grafiken und 3-D-Animationen ergänzen die Realaufnahmen. Teil 1 und 2 sind bereits online, Teil 3 folgt in wenigen Tagen....

Die Gesamtkosten betragen ca. 173,5 Mio. Euro - die Bauzeit über 10 Jahre. Dafür hat Bad Ems jetzt nicht nur den längsten Straßentunnel von Rheinland-Pfalz, sondern laut ADAC-Test auch einen der Sichersten. Das Gesamtbauwerk beinhaltet außerdem 3 Brücken und einen Straßentrog. Die B 260, auch Bäderstraße genannt (weil sie Bad Ems mit Wiesbaden verbindet) wurde so konzipiert, dass der Durchgangsverkehr nun nicht mehr durch den Kurort, sondern darunter hinweg geführt wird. Auf www.rhein-wied-news.de können Sie die aufwendigen Arbeiten nachvollziehen: In einem 3-teiligen Filmdokument mit z.T. spektakulären Aufnahmen (z.B....

Inhalt abgleichen