BPM

Wie Wirtschaftsprüfer in Zukunft beraten: Der digitale Mitarbeiter

Der Einsatz von digitalen Assistenten am Arbeitsplatz nimmt rasant zu. Nach Angaben des Beratungs-und Research-Unternehmens Gartner liebäugeln insbesondere Versicherungen und Finanzdienstleister mit dem Einsatz digitaler Mitarbeiter. Wie variabel und branchenübergreifend die Mitarbeiter der Zukunft einsetzbar sind, zeigt das Unternehmen Inspire Technologies GmbH (INSPIRE) mit seinen digitalen Assistenten, die unter der Marke „MR.KNOW“ vertrieben werden. Die Anfänge des virtuellen Mitarbeiters sind in den klassischen „Chat-Bots“ zu finden, die seither häufig in Call Centern eingesetzt werden und die Kunden strikt nach einem vorgegebenen Schema durch den Prozess führen. Der heutige digitale Mitarbeiter hat hiermit jedoch kaum mehr was zu tun. Der DIGITAL ASSISTANT - „MR.KNOW“, eine Entwicklung von INSPIRE, ist beispielsweise explizit dafür ausgelegt, den Umgang mit komplexen internen und externen Richtlinien, Vorgaben und Gesetzen...

Lufthansa AirPlus gewinnt Process Solution Award 2019 mit Risikomanagement und IKS auf Basis von INSPIRE

Bei der Einführung des Internen Kontrollsystems (IKS) vertraut die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH (AirPlus) nun auf auf modernste BPM Technologie und gewinnt damit den Process Solution Award 2019 der gfo. Die Lösung des IT-Systemintegrators arvato systems basiert auf BPM inspire Komponenten des Unternehmens Inspire Technologies GmbH. AirPlus hat in 2016 das „electronic Quality- and Control System (eQCS)“ mit Unterstützung von arvato systems und Inspire Technologies eingeführt, welches eine durchgängige prozessorientierte Unterstützung für das Interne Kontroll- und Risikomanagementsystem (IKS) bietet. Dabei werden verschiedene Geschäftsbereiche und Prozesse auf einer technologischen Plattform miteinander verknüpft, damit interne, externe, gesetzliche sowie revisionsgetriebene Anforderungen erfüllt werden. Zudem hilft die Lösung, redundante Datenhaltungen künftig zu vermeiden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Neu-Isenburg bei...

SyroCon ist “Certified Partner” von Camunda - Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit in Sachen Prozessautomatisierung

Eschborn bei Frankfurt am Main, 24. August 2017 – Bereits seit mehr als einem Jahr ist die SyroCon Consulting GmbH inzwischen im Einsatz als Systemintegrator der Camunda Services GmbH. Mit den Zertifizierungen seiner Camunda Engineers gehört der Anbieter individueller Software-Lösungen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt am Main jetzt zum erlesenen Kreis der „Certified Partner“ in der DACH-Region. In seiner neuen Rolle wird SyroCon das freie Workflow-Management-System Camunda BPM auch weiterhin intensiv innerhalb seiner Projektarbeit nutzen und bietet damit ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich Prozessdigitalisierung. „Durch den engagierten Einsatz unserer Kollegen und dem durch ihre Zertifizierungen nachgewiesenen Camunda- und BPM-Know-how haben wir den nächsten Systemintegrator Level der Partnerschaft mit Camunda erreicht“, berichtet Markus Pentzek, Competence Lead "Process Digitalization" bei SyroCon. "Dies ist ein wichtiger...

Appian erneut im Leaders Quadranten von Gartner

Frankfurt am Main Appian gehört bei BPM-Plattform-basierten Case Management Frameworks laut "Magic Quadrant 2016" des US-Marktforschungsunternehmens Gartner zu den Leadern. Wie bereits im Gartner-Report "Magic Quadrant for Intelligent Business Process Management Suites" vom August 2016 wurde Appian der Spitzengruppe zugeordnet. Case Management Frameworks (CMFs) auf der Basis einer BPM-Plattform bieten einen hybriden, alternativen Lösungsansatz zu COTS-Anwendungen und kundenspezifischer Software, um Case-Management-Anforderungen gerecht zu werden. Gartner führt aus: "BPM-Plattform-basierte Case Management Frameworks sind konfigurierbare...

NOVUM und Camunda arbeiten zusammen

Nahtlose Zusammenarbeit zwischen V'ger Enterprise und Camunda BPM Nürnberg, 29.09.2016: Die NOVUM GmbH und die Camunda Services GmbH geben bekannt, dass sie bei der nahtlosen Integration der Business Process Management Software Camunda BPM und der Versicherungs-Softwareplattform V'ger Enterprise eng zusammen arbeiten werden. Die Kernstücke der Vereinbarung sind, dass NOVUM ihren Versicherungskunden bei Erwerb von V'ger Enterprise Lizenzen ohne zusätzliche Kosten adaptive Camunda BPM Lizenzen ausliefert, eine einheitliche Entwicklungsumgebung mit V'ger Enterprise auf Basis von Eclipse bereitstellt und diese mit branchenspezifischen...

DMSFACTORY zeigt Dokumentenmanagement für Bauunternehmen und reglementierte Branchen auf der IT&MEDIA

Auf der IT&MEDIA Darmstadt zeigt die DMSFACTORY die digitale Bauakte sowie eine Dokumentenmanagementlösung für das Qualitätsmanagement Bei ihrem Messeauftritt auf der IT&MEDIA in Darmstadt (11. Februar 2016, darmstadtium, Stand 1M4) setzt die DMSFACTORY GmbH zwei Themenschwerpunkte: die digitale Bauakte sowie das Qualitätssicherungsmanagement. Begleitend zeigt der IT-Lösungsdienstleister seine Produktsuite für das Geschäftsprozessmanagement, darunter den DMSFACTORY EmailStore, eine neue Lösung für die E-Mail-Archivierung, den DMSFACTORY ECMClient sowie Produkte ihrer Technologiepartner. Jede Branche hat ihre ganz speziellen...

Die BPM & Integration Days 2015

Während der zwei Veranstaltungstage stellen die Trainer beispielhaft den gesamten Lebenszyklus eines Projekts zur Geschäftsprozessautomatisierung vor - von der Anforderungsaufnahme bis zur Ausführung von klar definierten Abläufen mit der BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation) und von flexible zu gestaltenden Geschäftsprozessen mit der CMMN (Case Management Model and Notation). Teilnehmer lernen so, die Komplexität ihrer Prozessanalyse zu minimieren und gleichzeitig ihren Anwendern die nötige Flexibilität bei der Bearbeitung der Prozesse zu ermöglichen. Abgerundet wird das Training durch eine Vorstellung der DMN (Decision...

OPITZ CONSULTING und Signavio gehen Partnerschaft für BPM-Modellierung ein

Nachdem OPITZ CONSULTING das BPM-Modellierungs-Tool von Signavio in zahlreichen Projekten erfolgreich einsetzen konnte, beschlossen die Unternehmen ihre Kompetenzen künftig zu noch stärker bündeln. Als Spezialist im Bereich Business Process Management (BPM) setzt das Beratungshaus OPITZ CONSULTING seit Jahren komplexe Kundenprojekte um. Die Anforderungen reichen dabei von der Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Automatisierung auf Basis der Oracle BPM Suite und der camunda BPM Plattform. In einer Reihe von Kundenprojekten setzten die Experten zuletzt während der Analyse- und Designphase das BPM-Modellierungswerkzeug...

15.04.2015: | |

Effiziente Daten bei Best Western mit Business Process Management

Die internationale Hotelkette Best Western vereint 4.200 unternehmerisch unabhängige Hotels in mehr als 90 Ländern unter einer Marke - damit ist sie eine der größten Hotelketten weltweit. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit seiner Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2014 einen Gesamtumsatz von rund 680 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Über interne Befragungen erhält die in Eschborn ansässige Best Western Hotels Deutschland GmbH wichtige, marktstrategische...

process-s wird um zwei Compliance-Anwendungen erweitert

Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH hat zwei neue Workflows „Anfrage Rechtsabteilung“ und „Meldung strafbare Handlung“ in die Business Process Management-Suite process-S integriert. Der Prozess "Anfrage Rechtsabteilung" gestattet den Mitarbeitern eines Kreditinstitutes eine verbindliche Anfrage an die Rechtsabteilung zu stellen. Über ein optionales 4-Augen-Prinzip können Vorgesetzte in den Prozess eingebunden werden. Da häufig diese Vorgänge aus einer Beschwerde oder der Prüfung eines Vertrags heraus resultieren, wird die Anwendung mit den Tools "BEM Beschwerdemanagement" und "VRM Vertragsmanagement" verknüpft, um sämtliche...

Inhalt abgleichen