B2C

Capterra bietet 1 Million verifizierte Software-Reviews, die Unternehmen zu besseren Kaufentscheidungen verhelfen

Software-Reviews verkürzen den Software-Kaufzyklus um fast sechs Monate (München, 02.09.2019) Capterra, die führende Online-Ressource für Unternehmenssoftware-Käufer, gab heute bekannt, dass 1 Million verifizierte Software-Produktbewertungen in mehr als 700 Softwarekategorien ab sofort auf Capterra.com.de zu finden sind. Die Kategorien erstrecken sich von Buchhaltungssoftware bis hin zu Tools zur Optimierung von Websites. Capterras vielseitige und wertvolle Kundenbewertungen festigen die führende Position als Portal für die Softwaresuche für Unternehmen. Capterras Online-Bewertungen haben sich seit 2018 fast verdoppelt und sind bei weitem die umfangreichste Sammlung von Software-Nutzerbewertungen, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Diese bedeutungsvolle, kostenlose Ressource wird durch einen ausgezeichneten Qualitätssicherungsprozess von Capterra unterstützt. Auf diese Weise wird garantiert, dass alle Website-Besucher von...

Informationsabend über „social media“ für Unternehmer

Pfarrkirchen. Dass soziale Medien wie Facebook, Twitter & Co. in unserer modernen Gesellschaft immer wichtiger werden, ist hinlänglich bekannt. Wie auch Unternehmer, die bisher wenig Umgang mit diesen Medien pflegen, sich die diversen sozialen Medien zunutze machen können, darüber informiert der Medienberater Uwe Duldinger am kommenden Samstag, 6. August, im Stadthotel Spatzl. In seinem Vortrag wird Duldinger die verschiedenen sozialen Netzwerke kurz vorstellen und ihre Verwendungsmöglichkeiten gerade im unternehmerischen Bereich darstellen. Auch auf spezielle Details wie Kundenkommunikation oder Firmen-vermarktung wird genauer eingegangen, so dass gerade Unternehmen die Angst vor solchen Portalen verlieren, die heutzutage selbstverständlich sind und in denen einiges an Potential steckt. Der Informationsabend ist kostenlos und beginnt um 19 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung: www.facebook.com/events/1796003627300036/ Ob für die Produktentwicklung,...

Der dramaturgische Aufbau von Mailings

Die Überschrift als "Eyecatcher" Der Werbebrief muss auf den ersten Blick überzeugen und vor allem anzeigen, worum es geht. Die Aufmerksamkeit des Lesers muss gefangen werden von der Art und Weise, wie er angesprochen wird. Es muss sofort ersichtlich werden, was der eigentliche Gegenstand des Geschriebenen ist und was der Nutzen für den potenziellen Kunden ist. Was bringt mir das Lesen dieses Briefes, was an diesem Brief ist für mich interessant? Diese Frage muss der Werbebrief auf einen Blick beantworten. Dies erreichen Sie vor allem durch die Überschrift: Sie sollte präzise angeben, was das angepriesene Produkt ist, was mir das Produkt und das Lesen des Werbebreifes nützen. Das Problem besteht darin, dass sie gleichzeitig nicht zu lang sein soll - das wirkt enervierend und verwirrend. Wenn Sie etwas mehr zu sagen haben, gliedern Sie in zwei Überschriften: eine Headline mit sehr großem Druck und darunter eine weitere Überschrift in etwas...

Hätte, würde, könnte – Der Fluch der Konjunktive und 5-EUR für das Phrasenschwein

Die gruseligsten Formulierungen in der Werbung und wie Sie sie vermeiden Wir kennen das Thema bereits bei Arbeitszeugnissen und Bewerbungsschreiben. Es gibt einfach Sätze und Floskeln, die so ausgelutscht sind, dass sie vollkommen sinnentlernt nur noch für die Satire geeignet sind: „Er hat sich stets bemüht, den Anforderungen gerecht zu werden“ oder “Mit großem Interesse habe ich ihre Stellenanzeige gelesen” sind Spitzenreiter der Floskel – Hitparade. Derartige Sätze werden entweder gar nicht mehr wahrgenommen oder sie schaden sogar dem Absender, weil sie ihn als unmodernen und unkreativen Langeweiler outen, der nicht...

Triangle of Trust von Frank Kern: Verkaufsstrategie im Email-Marketing

Frank Kern ist ein sehr erfolgreicher Online-Marketing-Experte aus den USA, der mit seinen Verkaufs-Methoden im Email-Marketing schon viele Millionen verdient hat. Seine Strategien entwickelt er auf einer sehr ausgeklügelten Verkaufspsychologie. Eine Methode von Frank Kern ist das „Triangle of Trust“ - das Vertrauens-Dreieck. Dieses besteht aus drei Schritten und fokussiert den Vertrauensaufbau mit dem Kunden in den ersten Schritten beim Direktmarketing per Email. Vertrauen zum Kunden aufbauen Beim Email-Direktmarketing stehen Verkäufer vor der Herausforderung, das Vertrauen des potentiellen Kunden zu gewinnen, von dem sie die...

Pro-Medial Seminare, Training und Networking Dezember 2014 – Mythos oder Wahrheit?

Pro-Medial bietet Training und Networking für den Bereich Web-Analyse und Online Marketing, sowie Benutzerfreundlichkeit (Usability) und Responsive Design. Sorgfältig aufbereitete Fallbeispiele über den Wandel von Webseiten, Newsportalen und Online Shops in einer wachsenden digitalen Welt. Handlungsempfehlungen anschaulich und verständlich erklärt und Mythen aufgedeckt. Terminhinweis: 11.12.2014, 09:00 - 16:30 Uhr Preis: 998 EUR (netto), Kundenermäßigung 499 EUR (netto) Sprache: Deutsch 10 Plätze Eine Großzahl an Unternehmen jeglicher Art betreibt Webseiten, News-Portale oder Online Shops, die bei Weitem nicht mehr...

Virtual Reality Game auf Oculus Rift mit Gestensteuerung kombiniert

Für die VR Brille Oculus Rift hat NMY das per Gestensteuerung spielbare Casual Game „TunnelChaos“ entwickelt. Ein wilder Flug durch ein futuristisches Tunnelsystem zieht den Spieler in seinen Bann. Überall lauern bösartige Viren und verteidigen ihr Revier. Sie stellen sich dem Spieler in den Weg und versuchen zu verhindern, dass er dem Labyrinth entkommt. Aber der Spieler ist nicht wehrlos. Durch seine Bewegungen weicht er den Viren aus oder zerstört sie mit geschickten Handgesten. Nur: reicht die kinetische Energie aus um das Tunnelende zu erreichen? … Das Casual Game „TunnelChaos“ von NMY vermittelt auf einfache,...

Ausdruck kreativer Kompetenz. Mannheimer Werbetexter konzipiert und textet Broschüren, Folder und Flyer.

Vorteile, zum Greifen nah. So präsentieren sich wirksam inszenierte Broschüren und Folder, die Kernbotschaften von Unternehmen (Imagebroschüre, Imageflyer), zentrale Produkt-Werte (Produktflyer) oder Dienstleistungsangebote (Infoflyer) verbreiten. WORTKOPF, Andreas Dresch M.A., Texter und Werbetexter in Mannheim, konzipiert und textet Image-, Consumer- und Businesswerbung. Der neue Internetauftritt des Texters verweist auf die Kompetenz und Erfahrung mit Print-Kampagnen. Ob werblicher oder journalistischer „Touch“: WORTKOPF Texte sorgen für den raschen Überblick. In Imagebroschüre oder –flyer kommuniziert der erfahrene...

Kleine Geschenke erhalten die Kundschaft: B2C Online-Marketing im Advent

Online-Adventskalender sind ein starkes Marketing-Tool zur Kundenbindung und Neukundengewinnung Marketing-Aktionen in der Vorweihnachtszeit sind besonders für B2C-Unternehmen im Dienstleistungssektor, dem stationären Handel und Firmen mit viel Kundenkontakt von größter Bedeutung. Die Menschen sind in Weihnachts-Kauflaune und suchen gezielt im Internet nach günstigen Angeboten. Wer sich auf seiner Website und in sozialen Netzwerken wie Facebook gut positioniert, lockt kauffreudige Kundschaft an und steigert so im hart umkämpften Weihnachtsgeschäft seinen Umsatz. Mit einem Online-Adventskalender kann man den Kunden die Wartezeit...

Marketing-Agentur Wehlmann zieht positive Bilanz des impuls spezial

Die Marketing-Agentur Wehlmann zieht eine positive Bilanz ihrer Veranstaltung impuls spezial. Unter dem Motto „Open Up“ begrüßte sie vom 19. bis 20. Juni 2012 zahlreiche Teilnehmer im SANAA Gebäude der Folkwang Universität der Künste in Essen. Im Mittelpunkt standen Vorträge und ein offener Workshop in den Bereichen Innovation, Marketing-Entwicklung sowie Product-Information-Management (PIM). Den Auftakt des impuls spezial bildete eine Keynote von Stephan Rahn, Manager Corporate Innovation Management bei der 3M Deutschland GmbH. Er stellte das Prinzip der „Open Innovation“ vor. Dabei handelt es sich um eine Unternehmenskultur,...

Inhalt abgleichen