Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Bürgerkrieg

(ddp direct) Malakal Buth war winzig klein und wog gerade einmal zwei Kilogramm, als der elf Tage alte Säugling zusammen mit seinem Zwillingsbruder im SOS-Kinderdorf Malakal ankam. Die Mutter der Zwillinge war während der Geburt gestorben und auch die beiden Babys rangen mit dem Tod. Buths Bruder, der Erstgeborgene, wurde immer schwächer. Er musste ins örtliche Krankenhaus gebracht werden, wo er fünf Tage später starb. "Wir dachten, dass auch Buth nicht durchkommen würde", erinnert sich SOS-Dorfleiter Akwoch Ayang. Die beiden Zwillinge waren stark untergewichtig wie viele Säuglinge im Südsudan, die von mangelernährten...

http://www.youtube.com/watch?v=jLF42lvSgVQ Wake News setzt Belohnung in Höhe von 1.000 € aus*! Gewollte oder Ungewollte Unterdrückung der Pressefreiheit …? Behördenaktionen führen zu unterdrückter Pressefreiheit und Ausfällen bei einem Online-Medium in der Schweiz mit Hilfe Basler Behörden! In unvorstellbarer Art und Weise wurde die Pressefreiheit und die freie Meinungsäusserung durch BRD Behörden mittels Razzien bei Journalisten am 22.05.2012 verletzt und ausgehebelt. Dabei wurden so gut wie alle Register eines tyrannischen Systems gezogen: Mittels zwischen 2 Ländern (Schweiz und BRD) ausgekungelter parallel geplanter...

http://www.youtube.com/watch?v=s9ioQARxeZQ Offensichtlicher konnte es nicht werden! Was ja bei all denen bereits bekannt ist, die nicht nur die Matrix-/Massenmedien konsumieren, sondern sich mit den Hintergründen der Neuen Welt Ordnungs – Plänen der machtvollen, hinter den Kulissen tätigen dominanten irrsinnigen Minorität (DIMs), fälschlicherweise auch Elite oder Illuminati genannt, beschäftigt hat, kann jetzt auch die Masse der Leute in grellstem Licht erblicken: Obama hat seine Diktatur in den Vereinigten Staaten offen heraus deklariert! Es handelt sich bei den Vereinigten Staaten von Amerika nicht mehr um eine von...

„Afghanistan, Srebrenica & zurück“ Zerschossenes Land, gebrochene Menschen & kaputte Typen Norbert F. Schaaf´s aufrüttelnder Kriegsreporter-Roman über den Bürgerkrieg in Bosnien Die Kriegsreporterin Anica Klingor folgt – nach einer Reportage in Nordafghanistan – in Bosnien den verschiedenen Kriegsparteien einschließlich der UN-Soldaten, die vom Irrsinn dieses Bürgerkrieges ergriffen werden – wie nach und nach auch die Leserinnen und Leser. Krieg bedeutet Zerstörung der Zivilisationen, nicht nur in dem umkämpften Land. Vor allem das Bewusstsein und die Physis der daran Beteiligten werden zerstört. Dies vermittelt...

- Warum ist Krieg? - Kinderaugen klagen, Kinderaugen fragen, was in der Welt geschieht, sag mal Papa, warum ist Krieg? Wir versuchen zu erklären, wir müssen uns doch wehren, gegen das was geschieht, ein Diktator sein Unwesen trieb. Doch zuvor mit anderen Staaten, haben wir uns beraten, sehn ein Volk das flieht, in seinem Blute liegt. Wir wollten nicht länger schweigen, protestierend Verachtung zeigen, die Verzweiflung die uns trieb, ein Volk um Hilfe rief. Nun seh ich Kinderaugen, unseren Worten sie nicht glauben, seinen Tränen es erliegt, weil es Angst vor diesem Krieg. Abends dann am Kinderbett, Eltern...

- Warum ist Krieg? - Kinderaugen klagen, Kinderaugen fragen, was in der Welt geschieht, sag mal Papa, warum ist Krieg? Wir versuchen zu erklären, wir müssen uns doch wehren, gegen das was geschieht, ein Diktator sein Unwesen trieb. Doch zuvor mit anderen Staaten, haben wir uns beraten, sehn ein Volk das flieht, in seinem Blute liegt. Wir wollten nicht länger schweigen, protestierend Verachtung zeigen, die Verzweiflung die uns trieb, ein Volk um Hilfe rief. Nun seh ich Kinderaugen, unseren Worten sie nicht glauben, seinen Tränen es erliegt, weil es Angst vor diesem Krieg. Abends dann am Kinderbett, Eltern...

Das ist ein ganz besonderes Buch, stellt doch hier jemand seine Lebenserinnerungen vor, der erst als Spanienkämpfer gegen die spanischen und deutschen Faschisten gekämpft hat und dann als Kriegsgefangener im Konzentrationslager Dachau landet. Und als Augenzeuge beschreibt der Autor das, was er selbst erlebt hat. Er bezieht sich nicht auf die Aussagen anderer. Mit einem mulmigen Gefühl erkennt der Leser, dass es im KZ für die Häftlinge eine grausame Zeit war und dass Menschen mit einer wie auch immer gearteten Ideologie, die keine andere neben sich akzeptiert, ganz schnell zu Unmenschen werden und christliche Nächstenliebe nicht...

Alle Zeichen stehen auf Sturm! Viele, wenn nicht sogar alle „Informierten“, sei es aus Politik, Regierung oder aus der gesamten Gesellschaft, gehen davon aus, dass es in Deutschland zu einem Bürgerkrieg kommen könnte. Wie der Autor Ulf Kotte bereits in seinem Buch „Vorsicht Bürgerkrieg!“ http://www.vorsicht-buergerkrieg.de/Home.htm treffend zusammenfasste sind Szenarien in der Bundesrepublik entworfen worden, die mit dem Schlimmsten rechnen. Polizei, Bundespolizei/Grenzschutz, sowie die Bundeswehr und alle anderen Sicherheits-, Katastrophenschutz-, Feuerwehr- und Rettungsdienste wissen Bescheid und haben anscheinend...

Kashmir in Indien, August 2009. Ich sitze ihm in seinem Büro in Srinagar gegenüber, dem Tourismusdirektor von Jammu und Kashmir. Vor Herrn Farooq Shah auf dem Schreibtisch liegen Aktenberge. Hinter Ihm steht ein Sekretär, der ihm Schriftstücke vorlegt. Dazu in der linken Hand ein Mobiltelefon, das pausenlos klingelt. Aber er nimmt sich etwas kostbare Zeit, mit mir zu sprechen. Multitasking in Vollendung. Im Frühjahr durfte ich ihn wie auch die Staatsekretärin für Tourismus, Frau Tanveer Jehan, bei einer Tasse indischem Tee und freundlichen Gesprächen kennen lernen. Für mich höchst erfreulich war die anschließende Einladung...

Immer wenn kriegerische Konflikte ausbrechen, schickt das Rote Kreuz schnelle Hilfe. Ob Lebensmittel, Decken, warme Kleidung oder Medikamente. Alles wird im Krieg benötigt. Doch nun ist die Hilfsorganisation selbst unter Beschuss geraten. In einem Rot-Kreuz-Krankenhaus in Sri-Lanka schlugen zwei Granaten ein. Auf die Frage, ob bekannt sei, wer denn die Angreifer waren, antwortete Fredrik Barkenhammar, Sprecher des Roten Kreuzes in Deutschland, sehr ungenau. Denn er könne sich vorstellen das es Rebellen, oder sogar Regierungsverantwortliche gewesen seien. Zwar können die Rot-Kreuz-Helfer jederzeit durch die Frontlinien, um ihre Hilfsgüter...

Inhalt abgleichen