Bürgel

SCHUFA versteckt im Internet kostenfreie Auskunft

Die Verbraucherzentrale Sachsen weist darauf hin, dass die Schufa (Wiesbaden ) die Möglichkeit einer kostenfreien Auskunft gemäß § 34 BDSG auf ihrer Internetpräsenz nur mangelhaft kennzeichnet. Die Schufa wirbt in erster Linie mit kostenpflichtigen Auskünften (18,50 € ). Dabei enthält die kostenfreie Variante meist alle wesentlichen Daten. Dazu gehören die Wahrscheinlichkeitswerte und eine Auflistung der gemeldeten Telefon- und Mobilfunkverträge, Girokonten, Kredite, Kreditkarten und den Schufa Basisscore. Die kostenfreie Auskunft verbirgt sich hinter der Bezeichnung “Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz”. Sie ist erst über mehrere Klicks unter dem Button “Auskünfte” oder “Produkte” zu finden. Seit dem 01. April 2010 ist der Rechtsanspruch der Bürger auf eine jährliche kostenfreie Auskunft im § 34 Bundesdatenschutzgesetz geregelt. Es wird Verbrauchern immer wieder geraten, dieses Informationsrecht...

Sensibilität gegenüber SCHUFA und Co.

Verbraucher scheinen nicht mehr zu wissen, wohin überall Ihre Daten verkauft oder verbreitet werden. Zu Zeiten des Worldwide Web ist es nur schwer nachvollziehbar, wer sammelt, wer speichert und wer verkauft. So schnell sind Daten eingegeben, gespeichert und verschoben. Hier liegt der grundsätzliche Lösungsansatz der Finanzdialog und Datenbanken UG. Als einzelne Person zu klagen oder Beschwerde zu führen, scheint gegen Giganten wie SCHUFA und Co. praktisch aussichtslos, jedoch liegt die Kraft in Aufklärung und Gemeinschaft. Auf www.certified-content.de zeigt die Finanzdialog und Datenbanken UG ihre vollständige Leistung. "Wir schreiben gern postalisch an, um Aufklärungsarbeit zu leisten. Gutes muss und darf nicht hochpreisig sein. Der Gang zum Anwalt ist meist teuer, ergo ist Selbsthilfe einer der probatesten Mittel", so Gründungsgeschäftsführer Mix. Als Redaktion bedanken wir uns für das freundliche Gespräch mit der Finanzdialog...

Neue Schnittstelle zwischen der SAP-basierten S2S Lösung von alseda und dem Hartter ProGvs Portal erfolgreich eingeführt

•Abfragen bei Auskunfteien (z.B. der SCHUFA) sind für SAP-Nutzer mit der Hartter Portallösung in Zukunft problemlos möglich. •Die gemeinsame Lösung der alseda GmbH und der Hartter Gruppe wird bereits bei den ersten Kunden implementiert. Frankfurt, 22. November 2010 – Nach einer Projektlaufzeit von nur 6 Monaten wurden die Entwicklung und Tests der neuen Schnittstelle zwischen der SAP-basierten alseda S2S Lösung und dem Hartter Portal abgeschlossen. Als Ergebnis können nun auch SAP Nutzer, welche die Hartter Portallösung einsetzen, die Funktionalität einer bequemen Abfrage bei der SCHUFA oder anderen Auskunfteien nutzen. Vorteil dieser neuen Lösung ist, dass der Anwender alle Abfragen zukünftig ohne Medienbruch generieren kann. Damit kann die SCHUFA Auskunft vom Kundenberater vor Ort erheblich schneller und effizienter als zuvor eingeholt werden. Die S2S Lösung der alseda GmbH erweitert den SAP Standard um die Funktionalitäten...

alseda GmbH launcht S2S CRM, die Integration von Auskunfteien in SAP CRM

Die alseda GmbH in Frankfurt am Main hat im Oktober ihre neue S2S CRM Lösung gelauncht, die die seit Jahren etablierte S2S Lösung in das Customer Relationsship Management System der SAP integriert. Das SAP CRM wird damit um die Funktionalitäten der Auskunfteien SCHUFA und Creditreform erweitert. Durch die Integration der alseda S2S CRM Lösung in die SAP Landschaft stehen die Bonitätsdaten der Auskunfteien direkt am SAP CRM Geschäftspartner zur Verfügung. Die S2S Lösung in CRM kann auch ohne zusätzlichen Aufwand in die Prozesse anderer bestandsführender SAP Anwendungen aller Branchen integriert werden. Damit werden die kompletten...

alseda ist offizieller SAP Partner

Die SAP Deutschland AG & Co. KG hat die alseda GmbH in Frankfurt am Main zum SAP Service Partner ernannt. Damit hat die langjährige Zusammenarbeit zwischen SAP und alseda im Bereich SAP Consulting und Entwicklung einen offiziellen Namen. Diese Auszeichnung dokumentiert die umfangreiche Branchenerfahrung und das herausragende fachliche und technische Know-how im Bereich Consulting und Entwicklung im Core-Banking. Consulting und Entwicklung im SAP Core Banking gehört zu den Kerngeschäftsfeldern, in denen die alseda GmbH seit 2003 eine Vielzahl von Projekten erfolgreich realisiert hat. Insbesondere im SAP Core Banking (Consulting...

Inhalt abgleichen