Börse

Wirtschaft, Finanzen und Politik – immer auf dem neuesten Stand beim Newsportal kredit.ms

Im Bereich der Finanzen und der Wirtschaft ist heute ja so richtig viel los. Täglich gibt es viele Neuigkeiten, sehr viele sind schlecht, aber auch einige gute Nachrichten sind zu finden. Mitunter gibt es gar einmal etwas Amüsantes dabei. Heute ist es wichtiger denn je, dass man sich wenigstens ein klein wenig im Bereich Finanzen, Wirtschaft, Kredite und auch Politik auskennt. Sicherlich muss man nicht genau wissen, was jedes einzelne Wort in der Börsianer-Sprache zu bedeuten hat, dennoch sollte man schon den großen Überblick behalten, auch wenn man sein Geld nicht in Aktien angelegt hat. Wie sieht es mit dem Euro-Kurs aus? Was...

Open Market TV AG News: MISTRAL Media AG beabsichtigt Austritt aus dem Börsensegment regulierter Markt und den Wechsel

22.12.2011 20:56 Der Vorstand der MISTRAL Media AG hat sich heute entschlossen, den Austritt aus dem Börsensegment regulierter Markt zu beantragen und in den Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse zu wechseln. Dieser Schritt soll künftig zu einer deutlichen Verringerung des administrativen und wirtschaftlichen Aufwands führen. Die hohen formellen Anforderungen an börsennotierte Unternehmen im regulierten Markt korrespondieren mit einem entsprechenden hohen Kostenaufwand, der aufgrund der veränderten Unternehmenssituation nicht mehr gerechtfertigt ist. Um diese wirtschaftlichen Nachteile auszugleichen,...

Börse: 2012 wird sehr spannend

Unerwartet gute Geschäftsaussichten der deutschen Wirtschaft haben den DAX unlängst für kurze Zeit beflügelt. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist aufgrund seiner relativ hohen Verlässlichkeit Deutschlands bedeutendstes Konjunkturbarometer und dieses stieg im Dezember auf 107,2 Punkte, nach 106,6 Zählern im Vormonat. Volkswirte hatten hingegen mit einem Rückgang auf 106,1 Punkte gerechnet – so dass diese Entwicklung durchaus positiv überraschte. Mittelfristig könnte es also gut bestellt sein um Deutschlands Wirtschaft, falls der ifo-Index seine Verlässlichkeit einmal mehr unter Beweis stellen kann. Rally oder Crash? Können...

Wie erfolgreich wird Facebook an der Börse? - Viele trauen dem Unternehmen einen Milliardenerfolg zu

Das Facebook im Frühjahr kommenden Jahres an die Börse geht, scheint so gut wie sicher. Gründer Mark Zuckerburg habe seinen Investoren und Mitarbeitern eine Belohnung für ihren permanenten Einsatz versprochen. Nach Prognosen sollen mit dem Börsengang des sozialen Netzwerkes zehn Milliarden Dollar eingenommen werden, was den Wert des Unternehmens auf insgesamt 100 Milliarden Dollar heben würde. Das Internetportal www.boersennews.de fragte seine Nutzer, welchen Erfolg sie dem Internetunternehmen zutrauen. Insgesamt gingen bei der Umfrage zur Börse ( http://www.boersennews.de/nachrichten/umfragen ) 272 Stimmen ein. Die Teilnehmer...

Open Market TV sendet ersten Pilotfilm

Frankfurt, 22.11.2011. Wie geplant läuft die Umsetzung des Senders Open Market TV. Seit wenigen Tagen können Interessierte den Pilotfilm auf der Website hierzu ansehen. „Wir laufen uns langsam warm“, meint Michael Oehme, Chefredakteur bei Open Market TV. Bereits jetzt gäbe es eine Vielzahl von Anfragen zu Interviews, Berichterstattungen sowie Unternehmensportraits. „Wir haben noch nicht einen Euro in die Vermarktung gesteckt und sind in der Wahrnehmung unserer Zielgruppe schon mehr als präsent“, erklärt Oehme. Open Markt TV hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessante Unternehmen und Firmenkonzepte über die dahinter stehenden...

22.11.2011: | | |

Aktienkultur nimmt Schaden

Eine aktuelle Ausarbeitung vom Internetdienst start-trading.de mit dem Titel "Aktienkultur nimmt Schaden" verdeutlicht, wie sich das Hin und Her an den Börsen auf das Verhalten der Anleger auswirkt. Was kurzfristig vielleicht Geld in die Taschen weniger großer Investoren spült, ist langfristig schädlich für die Masse der Anleger. Das Problem: Die Großen brauchen die kleinen Investoren und umgekehrt. Die Volatilität an den Finanzmärkten ist stark gestiegen. Zu stark, muss man treffender Weise sagen. Kaum ein Tag vergeht, an dem der Anleger nicht durchgeschüttelt wird. Mal sind es starke Kursanstiege, dann wieder fällt...

MIt fallenden Kursen Geld verdienen

Seit es Aktien und Börsen gibt, gibt es auch Menschen, die auf fallende Kurse spekulieren und damit je nach Marktsituation auch viel Geld verdienen können. Nur wie ist es heute in Zeiten von Überregulierung und Finanzkrisen noch möglich, mit fallenden Börsenkursen zu verdienen? Leerverkäufe, ob gedeckte oder ungedeckte Leererkäufe, sind in vielen Finanzplätzen bei vielen verschiedenen Aktien verboten, auch der Handel mit Optionsscheinen ist immer mehr eingeschränkt, kaum ein Anleger ist noch in der Lage, vernünftig auf fallende Börsenkurse zu setzen oder im DAX Short zu gehen. Heute ist es vor allem mit zwei Finanzinstrumenten...

Open Market TV AG News: Gründe der Krise! Kurt Tucholksy wusste es bereits 1930!

Kurt Tucholsky zum Thema Börse und Banken. [b]Das hat Kurt Tucholsky beriets 1930 !!!! geschrieben![/b] Wenn die Börsenkurse fallen, regt sich Kummer fast bei allen, aber manche blühen auf: Ihr Rezept heißt Leerverkauf. Keck verhökern diese Knaben Dinge, die sie gar nicht haben, treten selbst den Absturz los, den sie brauchen - echt famos! Leichter noch bei solchen Taten tun sie sich mit Derivaten: Wenn Papier den Wert frisiert, wird die Wirkung potenziert. Wenn in Folge Banken krachen, haben Sparer nichts zu lachen, und die Hypothek aufs Haus heißt, Bewohner müssen raus. Trifft's hingegen große...

Open Market TV AG News: Gründe der Krise! Kurt Tucholksy wusste es bereits 1930!

Kurt Tucholsky zum Thema Börse und Banken. [b]Das hat Kurt Tucholsky beriets 1930 !!!! geschrieben![/b] Wenn die Börsenkurse fallen, regt sich Kummer fast bei allen, aber manche blühen auf: Ihr Rezept heißt Leerverkauf. Keck verhökern diese Knaben Dinge, die sie gar nicht haben, treten selbst den Absturz los, den sie brauchen - echt famos! Leichter noch bei solchen Taten tun sie sich mit Derivaten: Wenn Papier den Wert frisiert, wird die Wirkung potenziert. Wenn in Folge Banken krachen, haben Sparer nichts zu lachen, und die Hypothek aufs Haus heißt, Bewohner müssen raus. Trifft's hingegen große...

Der Kauf und Verkauf von Aktien

Grundvoraussetzung für den Erwerb von Aktien ist, für den Privatanleger, das Bestehen eines Wertpapierdepots. Dieses kann bei einer herkömmlichen Bank oder bei einer Direktbank eröffnet werden. Die Bank tritt dann als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Handelsplatz für Aktien, der Börse, auf. Eine Aktie ist ein Anteilsschein an einer Gesellschaft oder Firma. Der Wert dieses Anteiles drückt sich im Börsenkurs aus. Maßgeblich für diesen Kurs ist der Marktwert des Unternehmens und dessen wirtschaftlicher Erfolg. Jedoch wirken sich auf den Kurs auch andere Faktoren, die oft unabhängig vom eigentlichen Unternehmenserfolg...

Inhalt abgleichen