Börse

DAX - Pessimistische Marktteilnehmer und steigende Kurse …

(Börse) In der vergangenen und durch den Maifeiertag verkürzten Handelswoche kam es im Index zu einer deutlichen Zunahme der Volatilität. Zu Wochenanfang zeigten sich die Marktteilnehmer teilweise sehr pessimistisch und in einer abwartenden Haltung. Der negative Newsfloor schien die Erwartungshaltung dieser Marktteilnehmer dann auch zu bestätigen und führte, nach den bekannten psychologischen Regeln des Sentiment, zum erstaunen vieler Marktteilnehmer, zu weiter steigenden Kursen. Im Dienstagshandel veröffentlichte die Deutsche Bank ihre Quartalszahlen. Nach einem Rekordgewinn im Vorjahr kam es nun zu einer negativen Entwicklung...

Börse: Sekt oder Selters?

Es knistert an der Börse, die Spannung steigt! Gelingt der große Befreiungsschlag? Während die jüngsten Milliarden-Abschreibungen aus dem Banken-Sektor keine neuen Panik-Attacken auslösten, konzentriert man sich nun auf die Quartalszahlen. Diese liefern Erkenntnisse, inwieweit die Finanzkrise der Realwirtschaft schadet. Den ersten Schock in der noch relativ frischen Quartalszahlen-Saison mussten die Märkte schon verdauen: General Electric gab einen Gewinn-Rückgang um sechs Prozent bekannt. Was am Tag der Bekanntgabe einen Kurssturz auf breiter Front auslöste. Schließlich ist der US-Mischkonzern so eine Art Indikator für den...

DAX - Sentiment, Die Ruhe vor dem Sturm ...

(Börse – LeoTrading,de) Wer sich nicht wie Trader und Anleger mit der Börse und den Finanzmärkten befasst, bekommt von der aktuellen Finanzkrise so gut wie nichts mit. Dies ist mein Eindruck der vergangenen Tage und einiger geführter Gespräche mit Nichtbörsianern. Ein jeder schimpft zwar auf den hohen Ölpreis und die weiter steigenden Lebenshaltungskosten, ansonsten scheint aber alles in Ordnung zu sein. Glaubt man den Meinungsmachern so ist die Bankenkrise kein Thema mehr und auch die Finanzkrise soll weitgehend überstanden sein. Eine Bestätigung scheinen ja da die aktuellen Börsenkurse zu liefern. In der vergangenen Handelswoche...

Börse: Attraktive Öl-Aktien

Vor wenigen Tagen wurde womöglich Welt bewegendes bekannt. Vor der Atlantikküste Brasiliens wurde vielleicht eines der größten Erdöl-Felder der Welt entdeckt. Nach Medienberichten habe das Feld namens „Carioca“ geschätzte Reserven von 33 Mrd. Barrel. Zur Info: Ein Barrel entspricht 159 Liter und 33 Mrd. Barrel sind mehr als die gesamten US-Vorräte. „Carioca“ könnte das größte Ölfeld sein, welches in den vergangenen 30 Jahren entdeckt wurde. Das Ölfeld befindet sich vor der Küste des Bundesstaates Rio de Janeiro in etwa 5.000 Meter Tiefe unter Wasser und unter einer dicken Salzschicht. Es gehört zu 45 Prozent der...

DAX - Gesamtausblick April 2008 bis Juli 2008 veröffentlicht ...

(Börse – LeoTrading,de) Der aktuelle Gesamtausblick 2/2008 (Das große Bild ...) für den DAX-Index ist veröffentlicht. Damit steht interessierten Tradern und Anlegern neben den täglich erscheinenden Tagesanalysen, eine aktuelle, fundierte Markteinschätzung für die mittel- und kurzfristige, wahrscheinliche Kursentwicklung im DAX-Index, bis Juli 2008 zur Verfügung. In der von LeoTrading,de gewohnt ausführlichen und präsizen Ausarbeitung wurden detaillierte Kurszielbestimmungen für beide Marktrichtungen und die Nennung entsprechender Charttechnischer Mob-Marken herausgearbeitet. Nach der Veröffentlichung des Gesamtausblick...

Börse: Windenergie-Aktien im Test

Erneuerbare Energien bleiben in Zeiten eines drohenden Klimawandels ein ganz großes Thema. Während Biosprit-Aktien darben, zählen Solar-Titel zu Anlegers Lieblingen. Gleiches gilt auch für Aktien aus dem Bereich Windenergie. Die alternativen Energien rücken nicht nur durch einen notwendigen Klimaschutz in den Fokus. Auch die Verknappung und somit Verteuerung fossiler Brennstoffe wie Öl und Gas forcieren den vermehrten Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Windenergie steht dabei in der ersten Reihe. Weltweit wurden nach Schätzungen des Global Wind Energy Council im vergangenen Jahr rund 20.000 Megawatt (MW) neu installiert. Damit...

Neue Börsen-Studie macht die Vorhersagequalität von Analysten-Häusern transparent

Studie von sharewise.com: Auswertung von rund 6.700 Aktien-Empfehlungen von über 30 Analystenhäusern der vergangenen 18 Monate // Extreme Spannbreite: Beste Analysten erreichen knapp 70 Prozent Trefferquote, die schlechtesten nur rund 20 Prozent // „Schwergewichte“ JP Morgan, Merrill Lynch, Deutsche Bank nur im Mittelfeld // Top-User von sharewise schlagen institutionelle Analysten München, 14. April 2008 – Die ING BHF-Bank hat als Sieger mit insgesamt 68,37 Prozent ihrer Aktien-Einschätzungen in den letzten 18 Monaten richtig gelegen, während Needham & Company mit einer Trefferrate von 20,36 Prozent in einer Auswertung...

DAX - Die Stimmung im Markt ...

(Börse - LeoTrading.de) Der Markt scheint sich bereits an die negativen Begleiterscheinungen der Finanzmarktkrise gewöhnt zu haben. Anders kann man sich die derzeitigen, teils volatilen aber anscheinend dennoch sehr kontrolliert und dosiertet daherkommenden Kursreaktionen nicht erklären. Hier werden die großen Interventionen der US-Notenbank FED und deren vielfältige Stützungsmaßnahmen sichtbar. Im Zusammenwirken mit den anderen großen Notenbanken greift bisher die größte Stützungsaktion der Finanzmärkte aller Zeiten. In bisher nicht vorstellen Größenordnungen wird den Märkten zusätzliche Liquidität zur Verfügung gestellt,...

LakeSingles.de öffnet die virtuellen Tore

LakeSingles.de öffnet die virtuellen Tore. Seit Anfang April ist LakeSingles.de nun online und bietet seither für alle Flirtwilligen aus dem Süddeutschen Raum einen Platz um nach Herzenslust zu flirten. „Wieder eine dieser vielen Singlebörsen“ so oder so ähnliche Gedanken kommen unweigerlich auf, nachdem man den Seitennamen zum ersten Mal hört. Doch LakeSingles.de bietet erheblich mehr. Frei nach dem Motto „Klasse statt Masse“ sind auf der regionalen Flirt Community „LakeSingles.de“ nicht Millionen von Singles zu finden, sondern Flirtwillige aus der Region. Dies bietet den Mitgliedern den Vorteil auf eine Fernbeziehung...

Börse: Die 5 besten Aktien!

Seit etwa neun Monaten hat die Finanzkrise die Aktienmärkte im Würgegriff. Die Furcht vor nachhaltigen Folgen für die Realwirtschaft prägte das Börsen-Treiben. In den vergangenen Monaten war die richtige Aktienauswahl eminent wichtig, um erfolgreich an den Märkten zu agieren. Dies wird deutlich durch die Kurs-Entwicklungen der Aktien im HDAX. In diesem Index sind die 110 wichtigsten deutschen Werte aus DAX, MDAX und TecDAX gebündelt. Und: Nur 35 der 110 Aktien wiesen in den vergangenen 52 Wochen eine positive Performance auf. Bild hellt sich auf! Weitere Rückschläge an der Börse sind jederzeit möglich. Noch immer drohen...

Inhalt abgleichen