Azure

Data Passion und inSyca IT Solutions stechen gemeinsam in See

Es gibt Neuigkeiten von den Digital Companies United! Das IT-Unternehmen Data Passion aus Hamburg konnte einen der renommiertesten Anbieter auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung für ein Integrationsprojekt gewinnen. "Für uns beginnt eine Integration bei der richtigen Teamzusammensetzung - denn genau so, wie bei der Integration von IT-Systemen, wo unterschiedliche Systeme durch eine Middleware zu einer digitalen Einheit zusammengefügt werden, können sich auch Unternehmen mit den verschiedenen Spezialgebieten zusammenschließen und als ein Powerteam agieren", Milen Koychev, Kapitän der Data Passion. Aus diesem Grund hat sich Milen als Unterstützung in dieser anspruchsvollen und umfangreichen Mission den Häuptling der datensammelnden Eichhörnchen, Iwe Kardum von inSyca IT Solutions, an Bord geholt. Iwe Kardum und Milen Koychev haben schon früher als Powerteam überzeugt und blicken auf viele erfolgreiche gemeinsame Projekte zurück....

Digitalisierung der Logistik und Supply Chain 4.0 mit der inSyca IT Plattform

Das Startup Unternehmen inSyca IT Solutions GmbH aus der bayerischen Landeshauptstadt bietet eine Logistik Plattform für mittelständische Unternehmen an. Die Lösung ermöglicht die automatisierte Planung, Steuerung, Koordination, Durchführung und Kontrolle aller unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Informations- und Güterflüsse durch eine zentrale, autonome Plattform für alle interessierten Parteien und Systeme. Im B2B-Bereich gewinnen Online-Plattformen und -Marktplätze immer mehr an Bedeutung. Plattformen und Marktplätze sind Treiber des eigenen Geschäfts, da sie das einfache Erschließen von neuen Beschaffungsmärkten ermöglichen, die Kosten senken und Wachstums-, vor allem aber wichtige Innovationstreiber sind. Die Münchner inSyca IT Solutions GmbH bietet in den Bereichen Consulting, Development, Training und Support das ganze Spektrum an Leistungen für eine auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittene Lösung....

IT-Service-Net setzt auf Fernwartung

Fernwartung oder Remote Service ermöglicht es Kundennetze oder einzelne Rechner aus der Ferne zu verwalten, darunter fällt die Überwachung, konfigurieren, updaten und administrieren. Der vor-Ort Partner des IT-Service-Net ist aufgrund der bundesweiten Präsenz immer in der Nähe seines Kunden. Trotzdem gibt es gute Gründe eine Fernwartung in Anspruch zu nehmen. Die Fahrtkosten können, je nach Auftrag, die eigentlichen Kosten für den Einsatz übersteigen, dies zum Beispiel bei Einsätzen in der Rush-Hour oder in großen Städten. Entfernungen spielen bei der Fernwartung keine Rolle mehr. Es ist egal ob die Wartung sich im gleichen Gebäude oder vom Ausland aus stattfindet. Da Fahrtzeiten wegfallen ist der IT-Service-Net Techniker erheblich flexibler und kann damit von jedem beliebigen Ort aus sich das Problem anschauen und damit eine schnelle Hilfe bieten. Dies funktioniert auch mit Smartphone und PDA damit kann der Techniker noch flexibler...

Gezielte IT-Hilfen für kleinere Unternehmen

Gerade kleinere Unternehmen wie KMU´s und Handwerksbetriebe verfügen oft nicht über dezidierte IT-Spezialisten welche die Verantwortung über die Firmen-IT übernehmen. Stattdessen übernimmt diese Aufgabe der beste Nintendo-Gamer oder gar der Chef selbst, beide haben eigentlich andere Aufgaben. Dazu kommt dass die Digitalisierungswelle, der Bürokratisierungswahn, die Gesetzeslage und steigende Sicherheitsanforderungen, einen hochprofessionellen IT-Service erfordern. Anforderungen Reparaturservice Erstellung von Backups Wartung der vorhandenen Hard- und Software Beratung und Realisierung von Sicherheit und Datenschutz Schließen...

Die Kurbelkasse hat ausgedient

Die Kurbelkasse hat ausgedient, stattdessen dürfen in Deutschland nur noch GoBD (GdPDU) konforme Kassen eingesetzt werden. Es ist deshalb darauf zu achten dass eine Kasse den Anforderungen des Fiskus entspricht. Gebrauchte Kassen als vermeintliche Schnäppchen entpuppen sich oft als ungeeignet und entsprechen nicht den Vorgaben. Die moderne Gastrokasse verfügt über einen Bildschirm der die Bedienung erheblich vereinfacht. Auch der gesamte Servicevorgang gestaltet sich einfacher. Die Bedienung nimmt die Bestellung per PDA auf damit befindet sich der Vorgang zeitgleich, sichtbar in der Kasse. Das ist vorteilhaft da man damit Wege...

Das IT-Service-Net strebt „go digital“ an

Das IT-Service-Net bereitet sich auf die Digitalisierungswelle vor und stellt damit eine Hilfe für KMU`s und Handwerk dar die vor einer, scheinbar schwer lösbaren, Herausforderung stehen. Die Digitalisierung ist eine Zukunftsfrage die gemacht werden muss die Frage ist nur wie? Die bundesweiten Partner im IT-Service-Net verfügen durch die Bank über ein profundes IT-Wissen. Das Netz ist deshalb jetzt schon in der Lage Beratungen zum Thema durchzuführen und Lösungen bereitzustellen. Um den Unternehmen besser zu helfen strebt das Netz einen Status als autorisierter Berater an. Das Förderprogramm beinhaltet drei Module: Digitale...

22.05.2017: | | | | |

Cloud Computing: Cloudtechniken und -Dienste

Beim Cloud Computing unterscheidet man zwischen zwei Alternativen. Zum einen die Cloud als flexibler Datenspeicher und zum anderen die Nutzung von Software oder Entwicklungsumgebungen direkt ... Cloud Computing - Flexibilität von Daten und Systemen Der Begriff Cloud ist in aller Munde. Während Privatanwender vor allem die Datenspeicherung in der Cloud bevorzugen und nutzen, gibt es für Unternehmen andere Wege und Angebote, um Cloudtechniken in der eigenen Branche zu verwenden. Denn Cloud Computing bietet Unternehmen die Option, Programme nicht mehr zu kaufen und mühsam zu installieren, sondern diese direkt über das Web zu nutzen. Verschiedene...

pmOne bringt Digitalisierung im Mittelstand voran

Unterschleißheim, 11 Mai 2017 – pmOne AG, ein führender Anbieter von Digitalisierungsstrategien für Konzerne wie auch Mittelständler, hat ein Internet-of-Things-Starterpaket für den Mittelstand auf den Markt gebracht. Mithilfe eines in Microsoft Azure gehosteten Manufacturing Analystics Hub soll Mittelständler der interne Transformationsprozess erleichtert werden. Das IoT-Starterpaket ist eines von vier Modulen, das Mittelständlern bei der Digitalisierung ihres Unternehmens voranbringen soll. Die gesamten Maßnahmen zielen darauf ab, individuelle Manufacturing Analytics Hubs für den Kunden zu erstellen. Die zunehmende...

Die NT-AG lädt zum kostenfreien Anwendertreffen im Mai

Böblingen, 22.04.2014 Aktuelles IT-Know-how von AddOn, 2X Software, Snow Software und Microsoft Es wird bunt beim nächsten Anwendertreffen der NT-Anwendergruppe (Europas größter Microsoft Technologie Usergroup). Denn es warten Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen der IT-Welt auf die Teilnehmer. Das Treffen findet vom 12. bis 15. Mai 2014 in Zürich, Sindelfingen, Köln und München statt. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Die Vorträge des 48. Anwendertreffens • Richtig administrieren mit PowerShell 4.0 Patrick Charbonnier, AddOn Systemhaus GmbH - Features und deren Anwendung - Möglichkeiten...

Schneller in die Office 365, Azure und Intune Cloud mit Microsoft Cloud Accelerate Partner Layer2 aus Hamburg

Layer2 freut sich, seit kurzem einer der wenigen Microsoft Partner in Deutschland mit dem Status "Cloud Accelerate Partner" zu sein. Mit der Auszeichnung würdigt Microsoft das spezielle Knowhow und die besondere Umsatzstärke von Layer2 im Cloud-Geschäft. Hamburg, 15. November 2011 Die neuen Microsoft Cloud Angebote wie Office 365, SharePoint Online, Exchange Online, Lync Online, Dynamics CRM Online, Windows Intune und Azure erhöhen derzeit die Effektivität und Flexibilität der IT in Unternehmen und Organisationen und helfen gleichzeitig, Bereitstellungszeiten zu verkürzen sowie Betriebskosten zu sparen. Die neuen Plattformen...

Inhalt abgleichen