Ausstellung

22.02.2017: | | |
Vareses Villa Panza beherbergt bis zum 15. Oktober 2017 die Ausstellung „Robert Wilson for Villa Panza. Tales“ Kraftvoll, intensiv und innovativ: Mit „Robert Wilson for Villa Panza. Tales“ hat der US-amerikanische Ausnahmekünstler eine Ausstellung geschaffen, die wie keine andere vor ihr auf die großartige Villa Panza in Varese zugeschnitten ist. Noch bis zum 15. Oktober 2017 treten eine ortsspezifische Installation und über 30 Video-Porträts in einen ganz besonderen Dialog mit dem Park und den Räumen der Villa, ihren Möbeln und ihren dauerhaften Ausstellungsstücken. Eine zentrale Rolle nimmt dabei das faszinierende...

Sneak Preview 11. Februar 2017, ab 14:00 Uhr Realismus 3.0: Mit „Fourplay“ präsentiert 30works eine neue Generation zeitgenössischer Künstler, die sich explizit auf das Zeichnen und Malen als Ursprung und Essenz des künstlerischen Ausdrucks berufen – und mit dem Spiel um Wirklichkeit, Illusionen und Emotionen eine neue Form von Bildwahrheit implementieren... Dabei variieren Rainer Augur, Benjamin Burkard, Max Gärtner und David Uessem ihre jeweilige Konnotation von Realismus, den sie wahlweise mit verfremdenden, hybridisierenden oder abstrahierenden Elementen aufbrechen. Um so einen neuen Anspruch an den Begriff der...

Diamonds & Rust 30works und der Urban-Art Künstler Van Ray lassen 2016 fulminant ausklingen... Können Bilder eloquent sein? Kann Sprache die Wahrnehmung von Bildinhalten beeinflussen, ja sogar manipulieren? Im Falle von Van Ray ist die Antwort so eindeutig wie verblüffend: Denn der Urban Art-Künstler ist unübertroffen darin, figürliche Motive mit diametral entgegengesetzten Claims und Parolen anzureichern – und damit ihre bisherige Konnotation effektvoll zu brechen. Indem er seine Motive um Supermodels, Pin-ups und Comic-Helden durch Sprache konterkariert und in gänzlich andere Kontexte einbettet, versieht er sie mit...

Pünktlich zu den Studienstarts im Herbst und Frühjahr füllt sich die Stadt mit Fremden bzw. Neubürgern. Sie treffen auf die Stuttgarter und die heimischen Studenten. Diese erzählen und zeigen gerne den Neuen ihre Stadt und ihre „Spots“, wie die Jugendlichen sagen. Ein Wechselspiel zwischen alt bekanntem und neu gesehenen entsteht, denn auch die Stuttgarter sehen ihre Stadt durch den Blick des Fremden neu. Genau um dieses Thema geht es in der Ausstellung „STUTTGART – STADTRAUM IN BEWEGUNG?“, welche vom 19. November 2016 bis 7. Januar 2017 im Kunstbezirk, Gustav-Siegle-Haus, in Stuttgart stattfindet - initiiert von der...

SIXPACK @ 30works Klare Genrezuschreibungen werden in der zeitgenössischen Kunst immer schwieriger. Der sozio-kulturelle Wandel, der technologische Fortschritt und die komplexen Ansprüche des Kunstmarkts fordern die Künstler zu einem neuen Dialog mit dem Betrachter. Und lassen dabei die Grenzen zwischen Gattungen, Techniken und Materialeinsätzen zunehmend verschwimmen. Mit der Gruppenausstellung „Sixpack“ greift 30works diesen Eklektizismus auf – und präsentiert mit AVone, Johann Büsen, Fabian Gatermann, Salvador Ginard, Harald Klemm und Peintre X Künstler, die sich jeder eindeutigen Kategorisierung entziehen. So...

Wie schmeckt eigentlich Ihr Unternehmen? Berliner Food Designerin Kristiane Kegelmann kreiert ein installatives essbares Erlebnis zwischen Genuss, Kunst und Design Kristiane Kegelmann interpretiert die Patisserie auf eine neuartige freie Weise. Mit ihren Skulpturen und performativen Installationen hinterfragt sie die festliegenden Regeln der Patisserie und führt diese in den künstlerischen Kontext ein. Sie bildet eine Brücke zwischen Kunst, Kultur und Genuss. In Ausstellungen präsentiert Kegelmann ihre Arbeiten und für ihre Kunden kreiert, fertigt und inszeniert sie individuelle Installationen und Skulpturen, welche neben...

Spontan, direkt und herrlich exzentrisch: Die Bildwelten des niederländischen Fotokünstlers Sander Dekker sprühen vor Lebendigkeit und Esprit. Und sind dabei höchst zugänglich; denn Dekker verzichtet auf ein künstliches Mise-en-scène, aufwändige Props oder artifizielle Beleuchtung. Vielmehr lichtet er seine „Models“, die er bei Instagram & Co. findet, meist in ihrer „natürlichen Umgebung“, sprich ihrem eigenen Zuhause ab und schafft somit authentische Foto-Dokumente von Menschen in ihrer realen Lebenswelt. Die trotz ungewöhnlicher Posen immer Haltung zeigen – und damit eine ganz eigene Ästhetik heraufbeschwören....

Die Lange Nacht der Münchner Museen Samstag, 15. Oktober 2016 – von 19 bis 2 Uhr München - Zum 18. Mal lädt am Samstag, 15. Oktober 2016 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr öffnen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Türen und bieten zusätzlich zu ihren laufenden Ausstellungen ausgewählte Sonderprogramme wie Konzerte, Führungen und Performances. Ob Neuling oder treuer Anhänger - wer zur Museumsnacht kommt, schätzt deren einmaliges Angebot: Denn die Mischung aus unterschiedlichen Häusern, Programmvielfalt...

Möhrendorf, 27. September 2016 – Wer richtig testen und dabei das Richtige testen will, muss auf die richtigen Werkzeuge und Servicepartner setzen. Eine gute Möglichkeit, sich über den aktuellen Markt zu informieren, bietet die Konferenz-begleitende Ausstellung am Software-QS-Tag in Nürnberg. An beiden Veranstaltungstagen, 3. und 4. November 2016, präsentiert eine Reihe bekannter, internationaler Firmen ihre Lösungen. So liefert CQSE GmbH Dienstleistungen und Produkte zur Analyse und nachhaltigen Verbesserung der Qualität von Software. Der dpunkt.verlag ist mit Büchern, Zeitschriften und Veranstaltungen für die professionelle...

Die Lange Nacht der Münchner Museen Samstag, 15. Oktober 2016 – von 19 bis 2 Uhr München - Zum 18. Mal lädt am Samstag, 15. Oktober 2016 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr öffnen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Türen und bieten zusätzlich zu ihren laufenden Ausstellungen ausgewählte Sonderprogramme wie Konzerte, Führungen und Performances. Ob Neuling oder treuer Anhänger - wer zur Museumsnacht kommt, schätzt deren einmaliges Angebot: Denn die Mischung aus unterschiedlichen Häusern, Programmvielfalt...

Inhalt abgleichen