Ausblick

Ein Jubiläumsjahr mit internationalen Gästen und eine „Kultveranstaltung“

Große und kleine Anlässe prägten das Jahr 2016 beim Iphöfer Unternehmen Dr. Moldan Umweltanalytik. Das bedeutendste Highlight war zweifelsohne das 20-jährige Firmenjubiläum, das Dietrich Moldan im Rahmen einer Pressekonferenz am 19. Juli mit zahlreichen Kunden und Kollegen in Iphofen feierte. Grund zur Freude gab es auch zwei Monate später. Die Gastredner bei der Jubiläumsveranstaltung, darunter Uwe Münzenberg, Vorsitzender des Berufsverbands Deutscher Baubiologen VDB, freuten sich mit dem Firmeninhaber über die positive Entwicklung des Einmannbetriebs und dessen zunehmenden Bekanntheitsgrad. Bei seinem Grußwort unterstrich Iphofens Bürgermeister Josef Mend auch die Bedeutung einer zentralen Aus- und Weiterbildungsstelle für Messungen elektromagnetischer Felder in Iphofen. „Gerade die Qualitätssicherungsmaßnahmen im Bereich Hoch- und Niederfrequenz sind hier weltweit einmalig“, bemerkt Dietrich Moldan. Die steigenden Teilnehmerzahlen...

Mein schönes Schloss über Stadt und Land

Mein schönes Schloss über Stadt und Land von Margaretha Main Nach langem Bitten und Betteln meiner unzähligen Fans, habe ich mich entschlossen, Euch mal einen etwas längeren Blick in mein Privatleben zu erlauben. Sonst halte ich mich, zumindest was mein Innerstes angeht, doch eher zurück. Welche Frau von Stand begibt sich schon gern ungeschminkt und in dreckigen Lumpen unters gemeine Volk? Kennt Ihr eine? Ich auch. Naja, jedenfalls habe ich mich also mal wieder nicht in Schale geworfen, um mich Euch so zu präsentieren, wie ich nun mal bin. Vom Aufdonnern habe ich noch nie viel gehalten. Nachdem ich viele Millionen Gedanken armen Leuten geschenkt und viele gemeinnützige Vereine selbstlos unterstützt habe, was manchmal aufgrund der ungünstigen Wetterlage in Mitteleuropa gar nicht so einfach ist – wie oft ist mir vom Winde die Frisur zerzaust worden? –, habe ich mir so bei mir gedacht, es wäre doch mal an der Zeit, mir selbst etwas...

21.12.2012: | | | |

Ausblick 2013: Die Konkurrenz schläft nicht

Der neue Golf VII ist erst wenige Wochen alt, da wagt das Portal Fahrzeugmarkt Deutschland einen Ausblick auf das kommende Jahr und kommt vor allem zu einem Ergebnis: Die Konkurrenz schläft nicht - auch und gerade nicht die Konkurrenz der Verkaufsschlagers VW Golf. Das Segment der Kompaktklasse gilt als besonders hart umkämpft in der Automobilbranche. Insbesondere in Sachen Zuverlässigkeit und Image hält der VW Golf eine Ausnahmestellung inne, die der Konkurrenz zu schaffen machen dürfte. Dennoch, es gibt sie, die Alternativen! Eine von ihnen ist der Toyota Yaris. Während das aktuelle Modell der Japaner in Fachkreisen - gerade im direkten Vergleich mit dem VW Golf - als enttäuschend wahrgenommen wurde, sind die Hoffnungen und Erwartungen in den neuen Toyota Yaris groß. Sportlicher soll er daher kommen und auch als Kombi-Version erhältlich sein. Zum Vorteil könnte Toyota auch die Tatsache gelangen, dass der Konzern in Sachen Innovation...

Open Market TV AG News: Mega-Investitionen in Ackerland und modernste Biogasanlagen stellen die KTG Agrar exzellent für die Zuku

08.05.2012 / 08:30 Hamburg, den 8. Mai 2012 - Die KTG Agrar AG (ISIN: DE000A0DN1J4) hat in 2011 massiv in die weltweit knappe Ressource Ackerland und modernste Biogasanlagen investiert und zementiert damit die Basis für hohe Gewinne und positive Cashflows in den nächsten Jahren. Neben den Investitionen hat die KTG Agrar auch das profitable operative Wachstum fortgesetzt: Auf Basis vorläufiger Zahlen stieg die Gesamtleistung von 70,8 Mio. Euro um 58 Prozent auf 112,2 Mio. Euro, damit hat die KTG Agrar erstmals die Marke von 100 Mio. Euro geknackt. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) hat die KTG Agrar...

Festspielhaus Bregenz rechnet mit 350.000 Besuchern für 2012

Anhaltend gute Buchungslage und Vertriebsoffensive im Kongressbereich Bregenz, 20. Jänner 2012 – Dem Festspielhaus Bregenz steht ein Jahr mit ausgezeichneter Buchungslage bevor: Für 2012 wird eine 95-prozentige Auslastung mit rund 350.000 Besuchern erwartet. Der Kongress- und Tagungsbereich soll in Kooperation mit dem regionalen Vertriebspartner Convention Partner Vorarlberg ausgebaut werden. „Die Buchungslage ist hervorragend", freut sich Gerhard Stübe, Geschäftsführer des Festspielhauses Bregenz. „Wir sind optimistisch, dieses Jahr eine 95-prozentige Auslastung zu erreichen." Den Veranstaltungskalender 2012 bestimmen...

2012 ist unser Jahr! SONDERSENDUNG Wake News Radio 31.12.2011 ab 14 Uhr mit Detlev

http://www.youtube.com/watch?v=Emn6ZHVFq-o ACHTUNG! SONDERSENDUNG! Wake News Radio 31.12.2011 ab 14 Uhr LIVE mit Detlev http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Hochbrisante Infos zu den aktuellen Geschehnissen, ungeheuerliche Aktivitäten der DIMs und CRAPs, Ausblick auf 2012 uvm. Detlev wird einen Kurz-Rückblick der wichtigsten Ereignisse aus 2011 geben, die letzten Ungeheuerlichkeiten der Machenschaften der Matrix beleuchten, hier insbesondere die Fälle des Gewaltexzesses im Landgericht Göttingen, sowie die Zwangspsychatrische Unterbringung des Stefan Weinmann, sowie die aktuellen Informationen zu Weltkrieg 3, den...

2012 ist unser Jahr! SONDERSENDUNG Wake News Radio 31.12.2011 ab 14 Uhr mit Detlev

http://www.youtube.com/watch?v=Emn6ZHVFq-o ACHTUNG! SONDERSENDUNG! Wake News Radio 31.12.2011 ab 14 Uhr LIVE mit Detlev http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Hochbrisante Infos zu den aktuellen Geschehnissen, ungeheuerliche Aktivitäten der DIMs und CRAPs, Ausblick auf 2012 uvm. Detlev wird einen Kurz-Rückblick der wichtigsten Ereignisse aus 2011 geben, die letzten Ungeheuerlichkeiten der Machenschaften der Matrix beleuchten, hier insbesondere die Fälle des Gewaltexzesses im Landgericht Göttingen, sowie die Zwangspsychatrische Unterbringung des Stefan Weinmann, sowie die aktuellen Informationen zu Weltkrieg 3, den...

Open Market TV AG NEWS: Green Planet AG: Von Krise keine Spur

15.09.2011 / 09:00 Green Planet AG - Von Krise keine Spur - Enormer Zuwachs in nachhaltigen Geldanlagen - Das Unternehmen ist auf Expansionskurs! Frankfurt, den 14.09.2011 - Die Green Planet AG mit Hauptsitz in Frankfurt am Main steigerte Ihren Umsatz durch den Verkauf von Teak-Edelhölzern für private und institutionelle Anleger enorm. 'Die Nachfrage nach unseren Produkten hat seit der Krise gewaltig zugenommen', bestätigte ein sichtlich zufriedener Vorstand Manfred Wander. Deshalb wurden weitere neue Arbeitsplätze unter anderem in Frankfurt am Main geschaffen. Auch der Umzug in größere Büroräumlichkeiten war ein weiterer...

Open Market TV AG NEWS: Silvia Quandt & Cie. AG, Merchant & Investment Banking: Zwischen den Zeilen - Bernhard Eschweiler

09.09.2011 / 09:18 - Die Krise am Aktienmarkt droht zu einer Finanzkrise zu werden - Zentralbanken sind die erste Vertei-digung, aber die Politik muss folgen - Aufstockung des EFSF wahrschein-licher als Einführung von Eurobonds - Bessere Zahlen und schlechtere Stim-mung spalten den Wirtschaftsausblick Aktienmärkte sind in den letzten zwei Wochen volatil geblieben und haben in Europa neue Tiefstände erreicht. Zu den Schuldenkrisen in Europa und den USA und der Angst vor einer Rezession kommt nun noch die Sorge vor einer Finanzkrise. Im Mittelpunkt stehen Europas Banken. Nicht hilfreich waren zudem Kommentare von Politikern...

Open Market TV AG NEWS: Windreich AG baut den Onshore-Bereich konsequent aus: Zehn neue Mitarbeiter - 200 Millionen Euro Umsatz

12.08.2011 / 09:20 Wolfschlugen. Die Windreich AG baut den Onshore-Bereich konsequent aus und stellt in diesem Bereich zehn weitere Mitarbeiter ein. 'Im Jahr 2011 sind mit den Windparkaktivitäten auf dem Festland 200 Millionen Euro Umsatz geplant', prognostiziert Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz (51), Vorstandsvorsitzender der Windreich AG. Das Team um Geschäftsführer Dr. Josef Schilling rüstet den Onshore-Bereich des Unternehmens konsequent auf und stellt in den nächsten Wochen entgegen dem Trend in der Energiebranche zehn neue Mitarbeiter ein, hauptsächlich in den Bereichen Projektierung und Projektentwicklung....

Inhalt abgleichen