Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Audioway

Andreas Nagel – Es tut mir gar nicht weh

(audioway) Andreas Nagel ist seit fast genau drei Jahren ein fester und geschätzter Künstler-Bestandteil der Produktionsschmiede Daxhill aus München. Im Juni 2010 publizierte das fleißige Autoren- und Produzententeam, das bereits für viele namhafte Interpreten tätig war, mit Andreas Nagel den ersten Titel. Insgesamt, und bis zur aktuellen Single, wurden sechs Titel veröffentlicht. Die Singles “Du bist die Antwort“ und “So ist nur sie!“ waren aus diesem Repertoire sicher die beständigsten in den Rundfunkstationen und bei den Fans die beliebtesten. In diesen Tagen erscheint nun die siebte Single des Schlager-Pop-Sängers. “Es tut mir gar nicht weh“ heißt der Titel und wer die Musik von Andreas Nagel kennt, für den werden mit diesem Song auch alle Erwartungen erfüllt. Erzählt wird die Geschichte eines gehörnten Liebhabers, der seiner Angebeteten die sprichwörtliche Pistole auf die Brust setzt, um endlich ihren Standpunkt...

Ariane Kranz - Wenn ich mich verlieb´

Nun singt sie wieder selbst - Die Hitproduzentin von “Caipirinha“ veröffentlicht ihre erste deutschsprachige Single im Oktober 2011: Sie ist begeistert von Ton- und Studiotechnik und deshalb war es naheliegend, dass sie irgendwann einmal selbst die Mischpultregler bedient: Ariane Kranz. Und dass sie damit umgehen kann, beweist eine ihrer Produktionen, die momentan in Brasilien und in einigen Ländern Asiens sehr populär ist. Zu diesem Song entstand in Japan sogar ein Modetanz. Massenhafte Musikdownloads und eine ordentliche Zahl an verkauften Maxi-CDs, die die hiesige Musikindustrie in jüngster Zeit nicht mehr häufig vorweisen kann, unterstreichen Ariane’s Gespür für gute Ideen und Hit-Melodien. Und so biss Ariane sofort an, als sie die Komposition eines schwedischen Autorenteams in die Finger bekam. “Ich pfiff, schnipste und wippte zu der Melodie und in wenigen Sekunden packte mich der Song vollständig. Blitzartig purzelten...

Maria Da Vinci – Mit dem Titel “Sag ihm nicht“ auf neuem Kurs

Sie hat sich für dieses Jahr noch allerhand vorgenommen: die Schweizer Schlagersängerin Maria Da Vinci. In naher Zukunft steht zunächst einmal ihr ganz persönliches Festival an. Ein Event, das sie sich alle zwei Jahre in ihrem Heimatland gönnt und das Fans, Freunde und Musikbegeisterte an die bewährte Spielstätte zieht. Denn die kleine Frau mit der großen Energie hat mit dieser Veranstaltung nicht nur sich und ihren Anhängern einen Wunsch erfüllt; mit Organisationstalent, Engagement und Leidenschaft ruft sie auch namhafte Gesangskollegen zu sich auf die Bühne, die gern ihrer Einladung folgen, um dieses Event zu bereichern. Und inzwischen ist es das 3. Maria Da Vinci Festival, das dieses Mal am 5. August gefeiert wird. Der August wird für Maria Da Vinci aber auch noch andere musikalische Höhepunkte bieten. Und es wird frisch und peppig für die Künstlerin. Sie startet in den kommenden Tagen mit dem neuen Titel "Sag ihm nicht", der...

Jürgen Marcus - Ich schau in mein Herz

(Osnaton Records) Jürgen Marcus feiert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum mit seiner neuen Single „Ich schau in mein Herz“ (Musik: Helmut Kohlpaintner, Text: Michael Schinkel) - im Handel ab 5. August 2011. Nach seiner schweren Schulterverletzung, von vor zwei Jahren, ist er nun fast vollständig genesen und für sein Publikum und seine Fans wieder voll im Einsatz. In den letzten Monaten hat Jürgen Marcus mit dem Münchener Produzententeam Helmut Kohlpaintner und Michael Schinkel für seine neue Plattenfirma Osnaton Records (im Vertrieb von Edel in Hamburg) intensiv an seinem neuen Album gearbeitet. Das Album „ZEITREIF“...

2weifach (Zweifach) – Das Leben

Die Stimmwunder des deutschen Popschlagers sind zurück! (Osnaton Records) Vor einem Jahr fing alles an. Laura und Sabine, alias „Zweifach“ traten mit ihrer ersten Single an, um die Herzen der Popschlager-Fans zu begeistern. Und dann ging alles Schlag auf Schlag: Fernsehauftritte, Radiointerviews und Pressetermine standen von jetzt auf gleich auf der Tagesordnung. Ihre Songs lagen plötzlich in fast allen genreüblichen Hitparaden ganz weit vorne, oft führten sie diese Charts sogar an. In der Jahreshitparade des TV-Senders „Goldstar“ ließ „Zweifach“ dann die gesamte Konkurrenz hinter sich und wurde zum Jahressieger...

Holger Schäfer – Ohne Liebe würd’ ich sterben

Sobald Holger Schäfer in den Münchener Daxhill Studios am Mikrofon steht, spürt er den Zauber all der Interpreten und Poeten, die hier bisher ihre künstlerischen und musischen Energien versprühten. Die Hitschmiede inmitten der bayrischen Landesmetropole ist seit mehreren Jahren Anlaufstelle für namhafte Künstler aus der Musikindustrie und Anziehungspunkt für Neueinsteiger in die Unterhaltungsbranche. Und so zieht es Holger Schäfer aus seiner westfälischen Heimat beharrlich immer wieder in diese für ihn so angenehme Arbeitsatmosphäre, um in dem inspirierenden und zugleich professionellen Ambiente seine musikalischen Vorstellungen...

Pierre Kartner alias Vader Abraham beglückwünscht Sebastian Charelle zur erfolgreichen Coverversion

Es ist die Zeit der sich jährlich wiederholenden “Eurovision Song Contest“ Saison, in der es in Sebastian Charelle freudig kribbelt. Er ist ein großer Fan dieses musikalischen Mammut-Events und dieses mal wird die Freude eine ganz besondere sein, erinnert ihn doch der von Millionen Zuschauern verfolgte Komponistenwettbewerb angenehm an das vergangene Jahr. Damals legte Sebastian Charelle das Fundament für seinen aktuellen Erfolg. 2010 verliebte er sich auf Anhieb in den holländischen Wettbewerbsbeitrag und schnell entstand eine Idee in seinem Kopf. Er initiierte ein Zusammentreffen mit seinem Produzententeam Stefan Pössnicker...

Julian Frank – Geh´ mit mir

Mit seiner brandneuen Single “Geh’ mit mir“ setzt Julian Frank seinen kontinuierlichen Weg mit erfolgreichen Song-Veröffentlichungen fort. Nachdem zuletzt Titel wie "Luisa, Luisa, "Sueño Contigo - Ich träume von dir" und "Ich weiß nicht, wer du bist" erschienen sind, gönnte sich Julian Frank etwas Zeit, um reichlich neue Ideen und Kraft für seine weitere musikalische Karriere zu sammeln. Frisch aufgetankt erschien er vor wenigen Wochen im Daxhill Studio, um mit seinem bewährten Komponisten- und Produzenten-Team die Ergebnisse seiner Inspirationen zu teilen und umzusetzen. “Der Frühling stand vor der Tür, die ersten warmen...

On Air mit Roland Rube & Ariane Kranz: Nicola Tiggeler und Timothy Peach im Schlossparktheater Berlin

In Berlin-Steglitz, in der Schloßstraße 48/Wrangelstraße 2, steht ein ansehnliches Bauwerk mit einer interessanten Geschichte. Errichtet wurde es im Jahr 1804 nach einem Entwurf von Baudirektor David Gilly (Gründer der Berliner Bauakademie) für den Juristen und Politiker Carl Friedrich von Beyme (u.a. Preußischer Außenminister und Justizminister). Fertiggestellt wurde es vom deutschen Architekten und preußischen Baubeamten Heinrich Gentz. Dieses Gebäude ist als Gutshaus Steglitz bekannt, wird auch "Beyme-Schlösschen" oder "Wrangelschlösschen" genannt, da es u.a. zum Landbesitz von Generalfeldmarschall Friedrich von Wrangel...

Nicole Blum: Mit Gute-Laune-Song in den Frühling

Nicole Blum ist ein Sonnenschein. Ihre Gesangsstimme ist erfrischend und ihr Aussehen ist attraktiv und ansprechend. Und zusätzlich zu einem familiär vererbten Talent hatte sie mit diesen Attributen von Anfang an gute Voraussetzungen für einen Start in eine hoffnungsvolle, musikalische Laufbahn. Angebahnt hat sich diese Laufbahn und die Leidenschaft für die Musik durch ihren Vater, einem erfahrenen Berufsmusiker, der sie oft zu seinen Bühnenprogrammen mitnahm. So erwachte irgendwann in Nicole der Wunsch, ebenso auf einer Bühne zu stehen. Sie verwirklichte sich diesen Traum zunächst einmal als Duettpartnerin an der Seite...

Inhalt abgleichen