Attentat

Anschlag in München: Eine Tat von IS-Anhängern oder eine Tat von Breivik-Sympathisanten?

Viel Lob für die Kommunikation der Münchner Polizei - diese hat viel gesagt und getwittert, aber leider wenig und oft auch Ungereimtes mitgeteilt! Bei einer Schießerei vor einem Münchner Einkaufszentrum sind laut Polizei zehn ums Leben gekommen. Die Münchner Polizei ging lange von mehreren Tätern aus - heute steht fest, dass es ein Einzeltäter war. Marcus da Gloria Martins als Pressesprecher der Münchner Polizei hat eine gute Figur gemacht, als Generalprobe für das Polizei-Handling insgesamt war der gestrige Freitag aber erschreckend. Link zum Artikel auf Deutsche-Politik-News.de: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=231293 In der Berichterstattung von RTL am Freitag nach 21 Uhr wurde von einem Täter in Springer-Stiefeln berichtet, der "Scheiß-Ausländer" gerufen habe. Handelt es sich um ein Attentat rechter Täter zum 5. Jahrestag der Anschläge von Anders Behring Breivik in Norwegen...

Aktueller Buchtipp: Der nächste Weltkrieg

Der nächste Weltkrieg wäre nicht der erste Krieg, der durch ein weltpolitisch unbedeutendes Ereignis ausgelöst werden könnte. Ein Beispiel ist das Attentat von 1914, bei dem das Thronfolgerpaar aus Österreich (Franz Ferdinand und seine Frau) erschossen wurde. Die Folge war der erste Weltkrieg. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Steht UNS ein dritter Weltkrieg „ein asymmetrischer Konflikt ohne Grenzen“ bevor? Er wäre nicht mit Stalingrad und Verdun zu vergleichen. Dieser Krieg würde Dimensionen annehmen, die noch über den globalen Charakter konventioneller Kriege hinausreichen würden. Aktuell herrschen in über 20 Ländern immer noch Kriege. Syrien ist das aktuellste Beispiel. Seit Anfang 2011 bekämpfen sich in diesem Land drei Gruppen. Hinzu kommt, dass es seit fast 50 Jahren Kriege gibt, die bis heute immer noch andauern (Indonesien „Papua-Krieg“). Kommt nun der 3. Weltkrieg oder hat er...

Die NWO nur heisse Luft einer Hologramm-Matrix?

http://www.youtube.com/watch?v=ZA0Ke5qmFXM Angesichts der immer mehr erkennbaren Zusammenhänge zwischen den Unstimmigkeiten in Politik, Wirtschaft, Finanzen und dem Wohlergehen der meisten Menschen, sowie den stattfindenden Enthebelungen von Freiheit, Gesetz, Recht und Frieden, stellen sich die Menschen Fragen über Fragen, warum es so ist, so sein muss und wer dafür die Verantwortung trägt. Während der noch amtierende Präsident in den letzten Zügen des US-Wahlkampfes seelenruhig der Abschlachtung seines Botschafters in Libyen am Bildschirm live zusieht, ohne irgendwelche Massnahmen zu ergreifen diesen retten zu lassen, hnterher zu einer “Wahlkampf-Urlaubsveranstaltung” nach Las Vegas fliegt in Airforce One, während die FEMA in einer Übung “Sandy” sich bereits lange vor dem “Monstersturm Sandy” an der Ostküste der USA auf ein solches Szenario vorbereitet, wir alle wissen, dass die “Mächtigen” die Patente Wetter zu verändern...

23.07.2012: | | | | | |

The Dark Knight Rises: Mutmaßlicher “Batman” Attentäter heute vor Gericht

Apokalyptisch und politisch brisant: Christopher Nolans dritter Batman-Film ist als Sommer-Blockbuster ein schwerer Brocken. “The Dark Knight Rises” beendet die Superhelden-Trilogie mit bildgewaltiger Sozialkritik. Zwangsläufig überschattet wird das düstere Kino-Event von den Morden im Kinosaal in Aurora. Die Tat von James Holmes in einem Kino in Aurora, Colorado ist an Abscheulichkeit nicht zu überbieten. Bei dem Blutbad in der Nacht auf Freitag wurden zwölf Menschen getötet und 58 verletzt. “The Dark Knight Rises” wird wohl für immer das düstere Kino-Epos bleiben, in dessen Vorführung ein offensichtlich...

Russische Neonazis planen Attentat in Berlin – der Journalist Tom Biba wird unfreiwillig Teil eines schrecklichen Plans

Der Journalist Tom Biba recherchiert in Moskau über die Vergangenheit seines Großvaters als Soldat im 2. Weltkrieg. Eines Tages kommt ihm dabei ein Verdacht: War sein Großvater in der SS? Seine Nachforschungen bringen ihn in Gefahr, denn plötzlich interessiert man sich für seine Rechercheergebnisse ... Doch in welchem Verhältnis stehen eine gewalttätige russische Gruppe von Neonazis, ein zwielichtiger Sicherheitsdienst, der Nazis jagt, und der deutsche Verfassungsschutz? Die wahren Hintergründe offenbaren sich Tom erst, als er sich bereits tief im Netz des Komplotts verfangen hat. Als er einem Attentatsversuch russischer Neonazis...

VORSICHT! Falsche Flaggen-Attentat Lörrach?

Bei allem Respekt vor den Opfern dieser scheusslichen Tat in Lörrach und dem Alptraum für die Angehörigen müssen wir uns doch einige Fragen zu diesem Amoklauf stellen. Ein Augenzeuge des Massenaufmarsches von Polizei-, Sicherheits-, Sanitäts- und Rettungsdiensten am 20.09.2010 gegen Abend schilderte mir mit ungläubigem Staunen ca. 1 Stunde nach dem Amoklauf, dass Hundertschaften von Einsatzkräften, sowie dutzende Einsatzfahrzeuge, sogar mit „Bevölkerungsschutz“ -Transportern und Einsatzfahrzeugen mit Blaulicht, Sirenen, aufgebauten Sanitätszelten die ganze Innenstadt der Kleinstadt Lörrach vereinnahmten, die natürlich...

Attentat in der Wolfschanze

Attentat in der Wolfschanze Mindestens eine Person verletzt - Zeugen berichten: Tote und Verletzte in Ostpreußen Von Andreas Klamm-Sabaot Berlin / Ostpreußen. 20. Juli 2010. Attentat in der Wolfschanze in Ostpreußen. Auf den Reichsführer Adolf Hitler wurde ein Sprengstoff-Anschlag verübt. Hitler überlebte den Sprengstoff-Anschlag. Zeugen berichten die Hose des Reichsführer sei zerfetzt, im Gesicht und an den Händen sei er blutig. Eine Person sei bei der Explosion durch die zerborstenen Fenster geflogen, berichtet ein Augenzeuge, der ehemalige Wach-Soldat Kurt Salterberg. In ähnlicher Form hätten vermutlich damals...

01.06.2010: |

BRD – “Bildung einer kriminellen Vereinigung?”

BRD – “Bildung einer kriminellen Vereinigung?” Berlin/Puttlach 01.06.2010 www.internet-magazin-les-art.eu Redaktionskommentierung „les Art“: Der nachfolgende und im höchsten Maße erschreckende Beitrag läßt die Frage der Überschrift zu dieser Meldung in einem neuen Lichte erscheinen. Egal wo man politsich steht. Wir von „les Art“ lieben Horst Mahler und Co. nun wirklich nicht. Aber wir berichten hiervon, weil wir morgen selbst betroffen sein könnten. Denn Alle, die in dieser BRD in Opposition stehen und der APO zugehörig zählen, laufen heute Gefahr, von Bundesbehörden und Ihnen angegliederte Aktionsgruppen,...

Reaktion auf das Amok-Attentat: OB Schuster spricht tiefes Mitgefühl aus

Reaktion auf das Amok-Attentat: OB Schuster spricht tiefes Mitgefühl aus Stuttgart. 11. März 2009. Mit großer Bestürzung hat Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Dr. Wolfgang Schuster, auf den Amoklauf in Winnenden reagiert. In Schreiben an seinen Amtskollegen Oberbürgermeister Bernhard Fritz und an die Schulleiterin der Albertville-Realschule hat er sein tiefes Mitgefühl ausgesprochen: „Fassungslos und voller Entsetzen stehen wir dem schrecklichen Amoklauf gegenüber. Im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt, unseres Gemeinderates und ganz persönlich möchte ich Ihnen und allen Betroffenen mein...

Sonder-Erklärung der John Baptist Mission of Togo, Vertretung für Deutschland zum Amoklauf von Winnenden

Sonder-Erklärung der John Baptist Mission of Togo, Vertretung für Deutschland zum Amoklauf von Winnenden Ludwigshafen. (red). 11. März 2009. Die John Baptist Mission of Togo, Vertretung für Deutschland, spricht allen Angehörigen der Opfer und der Schulleitung des Amok-Anschlags von Winnenden das tief empfundene Beileid und die Anteilnahme aus. Das teilte der Leiter der deutschen Vertretung der John Baptist Mission of Togo, Andreas Klamm, am Mittwoch-Abend mit. "Es ist in Worte kaum fassbar und schwer zu begreifen, was in dieser Realschule und in dem Ort in der Nähe von Stuttgart geschehen ist.", ergänzte der Leiter der Vertretung...

Inhalt abgleichen